+
Für die Kurt-Schumacher-Straße gilt ab Montag ein Fahrverbot für schwere Fahrzeuge.

Ab Montag, 16. September

Auf der Schalker Meile gilt ein Fahrverbot für schwere Fahrzeuge

  • schließen

Für eine bessere Luft in der Revierstadt: Kfz ab 3,5 Tonnen müssen Umwege in Kauf nehmen - mit Ausnahmen

Ab Montag (16.9.) gilt auf der Kurt-Schumacher-Straße in Gelsenkirchen ein Fahrverbot für Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen Gewicht. Der Lastverkehr muss Umwege nehmen. Die Stadt läutet die nächste Runde im Bemühen um geringere Schadstoffwerte auf der Hauptverkehrsachse durch die Revierstadt ein. 

Pkw und Busse sind ausgenommen

Ab 16. September, tritt die Planergänzung zum Luftreinhalteplan Ruhrgebiet, Teilplan Nord für das Stadtgebiet Gelsenkirchen, in Kraft. Konkret bedeutet das: Es wird ein Fahrverbot für Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse über 3,5 Tonnen, einschließlich ihrer Anhänger und für Zugmaschinen geben. Ausgenommen sind Pkw und Busse. 

Auch Anlieger sind nicht betroffen

Das Fahrverbot gilt auf der Kurt-Schumacher-Straße in Fahrtrichtung Süden zwischen der Caubstraße und der Straße am Schalker Bahnhof und in Fahrtrichtung Norden ab der Rampe zur Berliner Brücke bis zur Caubstraße. Das Fahrverbot soll nicht für Anlieger gelten. Eine entsprechende Ausschilderung wird bis Montag vorgenommen. Anlieger sind hier alle Personen, die mit Grundstückseigentümern oder Bewohnern an der Kurt-Schumacher-Straße in Beziehung treten wollen. Die Straße darf somit nur als Anlieger angefahren werden, wenn man dort etwas zu tun hat oder dort wohnt.

Die Autofahrer, die das Autobahnkreuz Recklinghausen passieren müssen, werden länger als geplant zu Umleitungen gezwungen. Eine Gasleitung und ein Bombenfund sind die Ursache dafür, dass die Sperrung von zwei Verbindungsfahrbahnen noch nicht aufgehoben werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Notausgabe wegen technischer Störung: Hier finden Sie die komplette Tageszeitung als ePaper
Notausgabe wegen technischer Störung: Hier finden Sie die komplette Tageszeitung als ePaper
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? Der DWD warnt
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? Der DWD warnt
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Nein zu Datteln - Ja zu Olfen: Dieses Autohaus gibt seinen Standort auf
Nein zu Datteln - Ja zu Olfen: Dieses Autohaus gibt seinen Standort auf
Gute Nachrichten aus Düsseldorf: Käthe-Kollwitz-Gesamtschule wird "Talentschule"
Gute Nachrichten aus Düsseldorf: Käthe-Kollwitz-Gesamtschule wird "Talentschule"

Kommentare