+
Ein 28-Jähriger wird nach einer Schlägerei in Gelsenkirchen festgenommen.

Festnahme

Schlägerei in Gelsenkirchen: Mit Baseballschläger und Messer gingen sie aufeinander los

  • schließen

In Gelsenkirchen kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Männern. Ein 27-jähriger Gelsenkirchener kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

  • In Gelsenkirchen ereignete sich eine körperliche Auseinandersetzung.
  • Zwei Menschen wurden dabei verletzt.
  • Die Polizeibeamten nahmen einen 28-Jährigen vorläufig fest.

Drei Männer gerieten am Freitagabend in Gelsenkirchen körperlich aneinander. Gegen 21.15 Uhr war die Polizei zur Kreuzung Hüller Straße und Neuhüller Straße alarmiert worden. Die drei Männer im Alter von 16, 27 und 28 Jahren prügelten sich mit einem Baseballschläger und einem Messer.

Gelsenkirchener bei Schlägerei schwer verletzt

Der 27-jährige Gelsenkirchener wurde schwer und der 28 Jahre alte Beteiligte aus Bielefeld leicht verletzt. Der 16-Jährige blieb unverletzt, heißt es in der Polizeimitteilung. Hintergrund der Auseinandersetzung waren offenbar familiäre Streitigkeiten.

Festnahme in Gelsenkirchen

Die Polizeibeamten nahmen den 28-Jährigen vorläufig fest und brachten ihn ins Polizeigewahrsam. Mit einem Rettungswagen wurde der 27 Jahre alte Verletzte ins Krankenhaus gebracht, wo er zur stationären Behandlung aufgenommen wurde. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Die Polizei hat ebenfalls in Gelsenkirchen mehrere Temposünder gestoppt. Spitzenreiter war ein Fahrer aus Gladbeck.

In Herten hat ein Mann aus Gelsenkirchen mehrere Menschen angegriffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Teutonia SuS Waltrop strahlt: Dieser Neuzugang soll die Sturmprobleme lösen 
Teutonia SuS Waltrop strahlt: Dieser Neuzugang soll die Sturmprobleme lösen 
Hier öffnen die Kinos im Kreis Recklinghausen und in der Umgebung als Erstes
Hier öffnen die Kinos im Kreis Recklinghausen und in der Umgebung als Erstes
Dreimal die Woche ans Mittelmeer: Flughafen Dortmund erweitert sein Streckennetz
Dreimal die Woche ans Mittelmeer: Flughafen Dortmund erweitert sein Streckennetz
Unfall am Erdbeerfeld: Verletzte Kinder (2/5) und Mutter müssen ins Krankenhaus
Unfall am Erdbeerfeld: Verletzte Kinder (2/5) und Mutter müssen ins Krankenhaus
So hoch ist die Zahl der aktuellen Coronavirus-Fälle im Kreis RE, Kinos dürfen öffnen
So hoch ist die Zahl der aktuellen Coronavirus-Fälle im Kreis RE, Kinos dürfen öffnen

Kommentare