Das SEK hat in Gelsenkirchen einen Mann in Gewahrsam genommen, der seine Frau mit einem Messer bedroht haben soll.
+
Das SEK hat in Gelsenkirchen einen Mann in Gewahrsam genommen, der seine Frau mit einem Messer bedroht haben soll. (Symbolbild)

Festnahme

SEK-Einsatz in Gelsenkirchen: Ehemann bedroht seine Frau mit einem Messer

  • Katharina Weber
    vonKatharina Weber
    schließen

Ein 54-jähriger Mann hat in Gelsenkirchen seine Frau mit einem Messer bedroht. Das SEK rückte aus und nahm den Mann fest. Er wurde in eine Psychiatrie gebracht.

  • Ein Mann hat in Gelsenkirchen seine Frau mit einem Messer bedroht.
  • Das SEK rückte aus und nahm den Mann fest.
  • Der 54-Jährige kam in eine Psychiatrie.

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hat am Sonntagvormittag an der Feldmarkstraße in Gelsenkirchen einen 54-Jährigen in Gewahrsam genommen. Nach Angaben der Polizei hatte der Gelsenkirchener gegen 11 Uhr seine Ehefrau mit einem Messer bedroht. Nach der Tat gelang es der Frau, die Wohnung zu verlassen.

Der polizeibekannte Mann blieb mit dem Messer in der Wohnung. Die alarmierten Polizisten sperrten den Gefahrenbereich ab und konnten den mutmaßlichen Täter mit Unterstützung des SEK überwältigen. Anschließend wurde er in eine Psychiatrie gebracht. Verletzt wurde niemand. Hintergründe der Tat sind bislang nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Wetter im Kreis Recklinghausen: Sonniges Wochenende - trotzdem gibt es eine Warnung
Wetter im Kreis Recklinghausen: Sonniges Wochenende - trotzdem gibt es eine Warnung
Wetter im Kreis Recklinghausen: Sonniges Wochenende - trotzdem gibt es eine Warnung
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Zahl der Infizierten steigt weiter an
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Zahl der Infizierten steigt weiter an
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Zahl der Infizierten steigt weiter an
Surfen im Ruhrgebiet: Weltweit größter Surfpark soll bald entstehen
Surfen im Ruhrgebiet: Weltweit größter Surfpark soll bald entstehen
Surfen im Ruhrgebiet: Weltweit größter Surfpark soll bald entstehen
Westfleisch bietet Tarifvertrag an, CDU-Chef tritt zurück, Stabhochspringer knackt Bubka-Weltrekord
Westfleisch bietet Tarifvertrag an, CDU-Chef tritt zurück, Stabhochspringer knackt Bubka-Weltrekord
Westfleisch bietet Tarifvertrag an, CDU-Chef tritt zurück, Stabhochspringer knackt Bubka-Weltrekord
Flammeninferno auf der Autobahn: Tanklaster mit 35.000 Litern Kraftstoff brennt
Flammeninferno auf der Autobahn: Tanklaster mit 35.000 Litern Kraftstoff brennt
Flammeninferno auf der Autobahn: Tanklaster mit 35.000 Litern Kraftstoff brennt

Kommentare