Gelsenkirchen

Sirenenalarm löst Irritationen aus

HERTEN - Die Feuerwehr Gelsenkirchen hat am Sonntagnachmittag gegen 17.30 Uhr das Sirenen-Warnsystem in der Nachbarstadt aktiviert. Das führte in Herten zu Irritationen.

Mit einem einminütigen Dauer-Heulton wurde in Gelsenkirchen die Bevölkerung aufgefordert, das Radio einzuschalten und auf Hinweise zu achten.

Die Gelsenkirchener Sirenen waren auch in Teilen von Herten zu hören, was in der Bevölkerung zu Irritationen und Verunsicherung sorgte. Die Kreisleitstelle Recklinghausen der Feuerwehr hat bisher aber keinen Sirenenalarm in den Städten des Kreises ausgelöst.

Unterdessen hält der Orkan auch die Hertener Feuerwehr in Atem. Neben der Berufsfeuerwehr sind alle Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert worden. Es blieb aber nach bisherigen Informationen bei Sachschäden, etwa durch umgekippte Bäume.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Unfallflucht im Porsche - Hertener Autoverleiher versteht Suchaktion der Polizei nicht
Unfallflucht im Porsche - Hertener Autoverleiher versteht Suchaktion der Polizei nicht

Kommentare