+
Oberbürgermeister Frank Baranowski begrüßte Karin Welge bei ihrem Amtsantritt 2011. Nun schickt sie sich an, seine Nachfolgerin zu werden.

Politik

SPD präsentiert Kandidatin: Wird sie Gelsenkirchens erste Oberbürgermeisterin?

  • schließen

Die SPD schickt die Stadtkämmerin bei der Oberbürgermeisterwahl in Gelsenkirchen im September ins Rennen.

Die Bürger in Gelsenkirchen wählen in diesem Jahr einen neuen Oberbürgermeister. Gut fünf Monate nach der Ankündigung des derzeitigen Stadt-Oberhaupts Frank Baranowski, nicht mehr anzutreten, ist es offiziell: Die SPD schickt eine Kandidatin ins Rennnen.

Gelsenkirchen: SPD schickt Stadtkämmerin ins Rennen

Am Dienstagabend nominierte der Vorstand der Gelsenkirchener SPD einstimmig Stadtdirektorin und Kämmerin Karin Welge (57) für die am 13. September anstehende Wahl. Ihr Name wurde bereits seit dem Sommer gehandelt.

Alternativen drängten sich für die Sozialdemokraten, die auch in ihrer einstigen Hochburg bei den letzten Wahlen reichlich Federn lassen mussten, allerdings nicht auf. Über einen geborenen Nachfolger für den Charismatiker Baranowski verfügte die Partei nicht. 

Erste Frau an der Stadtspitze von Gelsenkirchen?

Welge bringt nun bringt zumindest einen gewissen Amtsbonus mit. Und sie könnte die erste Frau in der Geschichte Gelsenkirchens sein, die die Geschicke der Stadt leitet. Bereits kurz vor Weihnachten hatte die CDU Malte Stuckmann als ihren OB-Kandidaten präsentiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet

Kommentare