+
Ein unbekannter Mann soll in Gelsenkirchen einen 27-Jährigen mit einem Messer verletzt worden.

Agnesstraße

Unbekannter kommt aus Maisfeld und sticht Mann mit Messer in die Schulter

In Gelsenkirchen ist ein 27-Jähriger von einem jungen Mann mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Mysteriöses Verbrechen in Gelsenkirchen: Als ein Mann (27) und ein Bekannter nach einer Feier auf dem Heimweg waren, kam laut Polizei am frühen Samstagmorgen gegen 2.40 Uhr plötzlich ein Unbekannter aus einem nahen Maisfeld. "Er lief auf den 27-Jährigen zu und stach ihn mit einem Messer in die Schulter", so ein Polizeisprecher am Montag.

Der Mann wurde verletzt, schwebte aber nicht in Lebensgefahr. Das Opfer und sein Bekannter beschrieben den Angreifer als etwa 24 Jahre alt, 1,80 Meter groß und sehr blass.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Pizza-Bäcker rast in Radarfalle - und hat eine überraschende Ausrede
Pizza-Bäcker rast in Radarfalle - und hat eine überraschende Ausrede
Coronavirus in NRW: Was passiert mit meiner privaten Feier?
Coronavirus in NRW: Was passiert mit meiner privaten Feier?
Mega-Talent Jude Bellingham: Es gibt nur noch ein Hindernis für den BVB
Mega-Talent Jude Bellingham: Es gibt nur noch ein Hindernis für den BVB

Kommentare