Polizei Gelsenkirchen

Zugedröhnt am Steuer - Polizei zieht Raser aus dem Verkehr

  • Erwin Kitscha
    vonErwin Kitscha
    schließen

Da mussten selbst die Polizisten kräftig auf die Tube drücken. Mit einer irrwitzigen Geschwindigkeit schoss ein VW Polo innerorts an der Streife vorbei. Der Fahrer muss demnächst wohl eine Weile zu Fuß gehen.

Schnell hingucken mussten Polizisten am Dienstagabend (30.3.) um 21.45 Uhr. Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit raste ein VW Polo an ihnen vorbei. Ein Raser bedrohte in Herten jüngst sogar Polizisten.

Mit 130 km/h über die Uferstraße

Mit über 130 km/h flog der Wagen über die Uferstraße in Richtung Gelsenkirchen-Hessler. Erlaubt ist dort eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.

Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Auf Anhaltesignale reagierte der Polo-Fahrer zunächst nicht. Er bog mit seinem Wagen auf die Grothusstraße in Richtung Altstadt ab. Schließlich hielt der Fahrer dann doch auf einem Parkplatz an.

Alkoholtest ist positiv

Der obligatorische Alkoholtest fiel positiv aus. Dann musste der 28-jährige Gelsenkirchener mit zur Polizeiwache. Dort unterzog er sich freiwillig einem Drogentest.

Auch dieser Test war positiv, was dann noch eine Blutprobe zur Folge hatte. Die Polizisten nahmen dem jungen Mann danach die Autoschlüssel ab.

Hier die Pressemeldung der Polizei.

Rubriklistenbild: © Boris Roessler/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Rückschlag für Impfkampagne - 2605 aktuell Infizierte - Acht weitere Tote - Regierung bringt Bundes-Notbremse auf den Weg
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Rückschlag für Impfkampagne - 2605 aktuell Infizierte - Acht weitere Tote - Regierung bringt Bundes-Notbremse auf den Weg
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Rückschlag für Impfkampagne - 2605 aktuell Infizierte - Acht weitere Tote - Regierung bringt Bundes-Notbremse auf den Weg
Kita-Baustelle wird zum Drogen-Treffpunkt, Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Wasserrohrbruch im Bürgerbad, Mordversuch mit dem Auto?
Kita-Baustelle wird zum Drogen-Treffpunkt, Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Wasserrohrbruch im Bürgerbad, Mordversuch mit dem Auto?
Kita-Baustelle wird zum Drogen-Treffpunkt, Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Wasserrohrbruch im Bürgerbad, Mordversuch mit dem Auto?
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
„Wir sind die kleinen Dummen“: Oberhausenerin will wegen Corona-Regel 24 Stunden am Stück arbeiten
„Wir sind die kleinen Dummen“: Oberhausenerin will wegen Corona-Regel 24 Stunden am Stück arbeiten
„Wir sind die kleinen Dummen“: Oberhausenerin will wegen Corona-Regel 24 Stunden am Stück arbeiten
Droht jetzt ein Verkehrschaos? - A43 für LKW gesperrt - Staus aber zunächst ausgeblieben
Droht jetzt ein Verkehrschaos? - A43 für LKW gesperrt - Staus aber zunächst ausgeblieben
Droht jetzt ein Verkehrschaos? - A43 für LKW gesperrt - Staus aber zunächst ausgeblieben

Kommentare