Illustrationsfoto zum Thema Gewalt
+
Zwei Autofahrer geraten in Streit und prügeln sich. (symbolfoto)

Streit um Vorfahrt

Autofahrer geraten aneinander - ein Messer ist auch im Spiel

  • Erwin Kitscha
    vonErwin Kitscha
    schließen

Zwei Autofahrer streiten sich darüber, wer denn nun die Vorfahrt hatte. Der Streit eskaliert. Einer der Männer zückt sogar ein Messer.

  • Zwei Autofahrer streiten sich in Gladbeck um die Vorfahrt.
  • Sie prügeln aufeinander ein.
  • Einer der Männer zieht ein Messer.

Gladbeck - Wie die Polizei Recklinghausen mitteilt, war am Dienstagabend (14.7.) um 20.30 Uhr ein Bottroper (25) in seinem Wagen auf der Horster Straße in Gladbeck unterwegs. Ein Autofahrer aus Gladbeck (26) fuhr von der Boystraße auf die Horster Straße.

Autofahrer prügeln sich in Gladbeck

Einige Meter weiter hielten beide ihre Autos an. Die Männer stiegen aus und stritten sich lautstark darüber, wer denn nun Vorfahrt gehabt habe.

Aus dem verbalen Zoff entwickelte sich zügig eine handfeste Prügelei. Dabei soll laut Polizei der Gladbecker ein Messer gezogen haben. Der Bottroper wurde bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. 

Die Polizei leitete ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Lesen Sie auch:

In Recklinghausen ist eine Panzergranate gesprengt worden.

Lebt das Reality-TV-Pärchen Carina Spack und Serkan Yavuz bald vereint in Recklinghausen?

Die Feuerwehr rettet Eichhörnchen-Babys.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tickets, Bier und Gästefans: DFL stellt Plan zur Rückkehr der Fans ins Stadion vor
Tickets, Bier und Gästefans: DFL stellt Plan zur Rückkehr der Fans ins Stadion vor
Horror-Begegnung in Gelsenkirchen-Buer: Clown springt mit Messer aus Gebüsch und bedroht 26-Jährigen
Horror-Begegnung in Gelsenkirchen-Buer: Clown springt mit Messer aus Gebüsch und bedroht 26-Jährigen
Wetter am Wochenende: Es ist weiter heiß - Risiko für Hitzegewitter steigt deutlich
Wetter am Wochenende: Es ist weiter heiß - Risiko für Hitzegewitter steigt deutlich
Demo gegen Corona-Beschränkungen in Dortmund: 2800 Teilnehmer
Demo gegen Corona-Beschränkungen in Dortmund: 2800 Teilnehmer
Schalke Transfer-Ticker: Bundesligist wohl neuer Favorit im Werben um Weston McKennie
Schalke Transfer-Ticker: Bundesligist wohl neuer Favorit im Werben um Weston McKennie

Kommentare