Glühwein

Die Dortmunder Weihnachtsmarkt-Tasse 2018 ziert ein Elch

Donnerstag startet der Dortmunder Weihnachtsmarkt. Nun ist bekannt wie die Weihnachtsmark-Tasse aussieht: Sie ist rot und im Mittelpunkt steht ein Elch. Der Glühweinpreis bleibt stabil.

Elch Siggi, das Maskottchen des Weihnachtsdorfs, hatte am Montag große Freude an der neuen Weihnachtsmarkt-Tasse der Dortmunder Weihnachtsmarkts. Denn im Mittelpunkt der neuen Tassen-Kreation steht in diesem Jahr ein Elch, der aus der Tasse hervorragt.

Ansonsten ist der Becher, in dem ab Donnerstag auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt der Glühwein ausgeschenkt wird, in diesem Jahr wieder ziemlich farbenfroh. Erstmals seit fünf Jahren ist die Tasse wieder knallrot. Und rund um den Elch ist wieder ein weihnachtliches Dortmunder Stadtpanorama zu sehen - mit dem Weihnachtsbaum, der Reinoldikirche und dem U-Turm. Die Jahreszahl, 2018, steht dieses Mal auf dem Henkel.

Kontrast zum schwarzgelben Vorgänger

"Eine rote Tasse kommt immer gut an", sagte Schausteller Günter Wendler am Montag bei der Präsentation der Weihnachtstasse. Nach dem schwarzgelben Modell im vergangenen Jahr ist die rote Version auf jeden Fall ein Kontrast. Zuletzt war die Tasse 2013 rot - damals mit Weihnachtsmann. 2011 gab's eine rote Tasse in Herzchenform und 2004 war sie ein roter Stiefel.

Die Form ist dieses Mal weniger originell. Die Tasse wir nach unten hin ein wenig schmaler. Der hervorstehende Elch ist dafür etwas ganz Neues - das gab?s bislang nicht. Die Tassengröße ist die gleiche wie immer: 0,2 Liter Glühwein passen hinein.

Der Preis für das süße Heißgetränk bleibt in diesem Jahr stabil: Ein Glühwein kostet weiterhin 2,50 Euro. Man habe sich gemeinsam dafür entschieden, den Preis zu halten, obwohl der Glühwein im Einkauf gut zehn Prozent teurer geworden ist, sagt Schausteller Patrick Arens. "Eine Preiserhöhung passt nicht in die Zeit", sagt er. Dennoch habe der Glühwein natürlich eine hohe Qualität, versichert Arens. Die letzte Preiserhöhung gab es 2013.

Die Tasse ist ein Sammlerstück

Der Pfand für die Tasse liegt ebenfalls bei 2,50 Euro. Viele Weihnachtsmarktbesucher behalten ihre Tasse als Erinnerung. Günter Wendler geht davon aus, dass die Tasse wieder ausverkauft sein wird. Zuletzt war das bereits rund um den dritten Advent der Fall. Danach gibt's dann an den Glühweinständen Ersatztassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick

Kommentare