+
Herbstwetter.

Wetterprognose

"Goldener Oktober" in NRW: Temperaturen über 20 Grad erwartet

Die Woche startet weitgehend niederschlagsfrei. Die Temperaturen steigen weiter an, doch der Himmel bleibt bewölkt und gebietsweise muss mit Nebel gerechnet werden.

Den Regenschirm können die Menschen in Nordrhein-Westfalen in dieser Woche wohl zu Hause lassen. Nach reichlich Regen in den vergangenen Tagen soll es diese Woche trocken bleiben bei Höchsttemperaturen über der 20-Grad-Marke.

Am Dienstag sei es zunächst noch wolkig mit Werten zwischen 13 und 16 Grad, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Essen am Montag.

Bis Donnerstag werde es stetig wärmer. Das Thermometer könne dann bis zu 21 Grad anzeigen. Auch am Wochenende soll es überwiegend mild und trocken bleiben.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Neue Test-Strategie in der Stadt Dortmund - das steckt dahinter
Coronavirus: Neue Test-Strategie in der Stadt Dortmund - das steckt dahinter
Nächste Runde im Bellingham-Poker: "Man kann verstehen, warum Vereine wie der BVB..."
Nächste Runde im Bellingham-Poker: "Man kann verstehen, warum Vereine wie der BVB ..."
Große Freude beim SC Herten: Der Verein bekommt einen Kunstrasenplatz
Große Freude beim SC Herten: Der Verein bekommt einen Kunstrasenplatz
Abiturprüfungen im Kreis Recklinghausen finden statt, werden aber verschoben
Abiturprüfungen im Kreis Recklinghausen finden statt, werden aber verschoben
Polizei-Einsatz am Kreisverkehr: Verwirrter Mann greift Autofahrer und mutige Helfer an
Polizei-Einsatz am Kreisverkehr: Verwirrter Mann greift Autofahrer und mutige Helfer an

Kommentare