Nachrichtenüberblick am Sonntag

Großbrand in Herten, Sturmschäden in Waltrop und 2000 Helfer beim Besentag in Marl

Mehrere Lagerhallen in Herten stehen am Sonntagmorgen in Flammen, in Waltrop hat das Orkantief für einige Schäden gesorgt und in Marl haben rund 2000 Menschen beim Besentag mitgeholfen. Das und mehr lesen Sie in unserer Morgenübersicht.

Was ist los im Kreisgebiet und der Umgebung?

Weitere Themen des Tages

  • Istanbul: Nach der von der Türkei angekündigten Öffnung ihrer Grenzen Richtung EU sind nach Angaben der UN-Organisation für Migration (IOM) mehr als 13 000 Migranten an der Grenze zu Griechenland angekommen. Tausende Migranten, darunter auch Familien mit kleinen Kindern, verbrächten hier eine kalte Nacht, berichtete IOM am frühen Sonntagmorgen.
  • Berlin: Es gibt eine Reihe neuer bestätigter Coronavirus-Fälle in Deutschland. Fast alle verlaufen derzeit glimpflich. Die Auswirkungen der beginnenden Epidemie auf den Alltag nehmen zu. Die USA und Australien melden die ersten Todesfälle. Wie die Lage im Vest ist, lesen Sie hier.
  • Washington: Ex-Vizepräsident Biden war bei den Vorwahlen der Demokraten fast schon abgeschrieben, nun feiert er ein Comeback in South Carolina. Das Feld der Bewerber dünnt sich unterdessen aus. Mit großer Spannung schauen nun alle auf den "Super Tuesday".
  • Sinsheim: Ein beleidigendes Plakat - und plötzlich wird unterbrochen. Im Kampf gegen Ausgrenzung verfolgt der DFB eine neue Linie. Der FC Bayern und die TSG Hoffenheim setzen ein bisher noch nicht gesehenes Zeichen.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Das Wetter

Trübe Aussichten für das Wetter am Montag, wogegen an den anderen Tagen in der Region Recklinghausen auch die Sonne zum Vorschein kommt. Am Dienstag muss vereinzelt mit Schauern gerechnet werden. Die Tageshöchsttemperaturen liegen für Recklinghausen bei etwa 9 Grad. Vor allem am Sonntag weht ein Sturmstärke erreichender Wind aus südwestlicher Richtung.

Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Der Kreis multimedial

Am 12. März startet der Circus Roncalli auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Recklinghausen sein neues Programm "ALL FOR - ART - FOR ALL“. Das Zelt steht: Knapp 16 Meter hoch und 36,8 Meter im Durchmesser. Insgesamt werden 172 Anker in das Hauptzelt geschlagen und zwölf Kilometer Kabel und drei Kilometer Wasserleitungen verbaut. cityInfo.TV hat den Zeltaufbau im Zeitraffer.

Circus Roncalli: Der Aufbau des Zelts im Zeitraffer | cityInfo.TV

Circus Roncalli: Der Aufbau des Zelts im Zeitraffer | cityInfo.TV

Trends in den Sozialen Medien

Die Plakataktion gegen Dietmar Hopp hat in der Bundesliga für einen Aufschrei gesorgt. Im Nachhinein werden die Reaktionen aber durchaus kritisch gesehen.

Rubriklistenbild: © Buer

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Neues Forum Herten: Es gibt Neuigkeiten vom Vermarkter
Neues Forum Herten: Es gibt Neuigkeiten vom Vermarkter
Feuerwehr-Einsatz am Busbahnhof in Herten - wieder lauert dort Gefahr für Passanten
Feuerwehr-Einsatz am Busbahnhof in Herten - wieder lauert dort Gefahr für Passanten
An vier Stellen leuchten jetzt Gruben-Ampelmännchen in Herten - Fotostrecke
An vier Stellen leuchten jetzt Gruben-Ampelmännchen in Herten - Fotostrecke
Dortmund: Was die neuen Schriftzeichen am U-Turm bedeuten
Dortmund: Was die neuen Schriftzeichen am U-Turm bedeuten
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Westerholt an
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Westerholt an

Kommentare