Feuerwehreinsatz

192 Fahrgäste müssen aus Intercity befreit werden

In Haan ist eine Oberleitung auf einen Intercity gestürzt. Daraufhin mussten 192 Menschen von der Feuerwehr evakuiert werden.

Aus einem liegen gebliebenen Intercity der Bahn sind in Nordrhein-Westfalen 192 Menschen befreit worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, war der Zug am Samstagabend in der Nähe eines Bahnhofs in Haan stehen geblieben, nachdem die Oberleitung auf den IC gestürzt war. 

Unwegsames Gelände macht Einsatz schwierig

Neben der Elektrizität seien auch die Höhe und das unwegsame Gelände mögliche Gefahren gewesen, sagte ein Sprecher am Sonntagmorgen. Die Bahnstrecke wurde gesperrt und die Oberleitung stromlos geschaltet. Die Feuerwehr brachte die Fahrgäste in Sicherheit. Das Zugpersonal konnte die Bahn selbstständig verlassen. Der Einsatz habe etwa eine Dreiviertelstunde gedauert, sagte der Sprecher.

Niemand ernsthaft verletzt

Eine Frau hatte Probleme mit ihrem Kreislauf und wurde von Sanitätern versorgt. Andere Verletzte gab es laut Feuerwehr nicht. Taxis und Busse brachten die Männer, Frauen und Kinder weiter zum Bahnhof. Die gesperrte Bahnstrecke war später am Abend wieder frei.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still

Kommentare