+
Die Spieler von Mengede 08/20 bejubeln den Einzug in die Endrunde.

30. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Die zwölf Teilnehmer der Endrunde stehen fest

DORTMUND - Die zwölf Endrunden-Teilnehmer der 30. Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft stehen fest. Nachdem Westfalenligist Hombrucher SV in der Zwischenrunde am Freitag schon alle Chancen verspielt hatte, musste auch Klassenkamerad FC Brünninghausen am Samstag lange zittern. Hier gibt es alle Ergebnisse, Torschützen, Tabellen, Fotos und Videos aus den vier Hallen.

HALLE HUCKARDE

GRUPPE 1 SC Dorstfeld 09: Grochla - Schwaß, Steinhoff, Otto, Berning, Guthmann, Chrobok, Cyganek, Tempel, Tenkamp, Schumacher Westfalia Huckarde: Hohoff - Steffen, Meißner, Kapulica, Grahl, Tuday, Ahland, Lavrenz, Land, Erdmann, Meschede BW Huckarde:Duft - Ates, Bazzi, Nilkowski, Borowski, Sambale, Podschwatke, Budeus, Mumoth, Ahmed, Czinner RW Bodelschwingh: Malke - Gries, Plüser, Middeldorf, Celik, Sobek, Heper, Fojcik

GRUPPE 2 SuS Oespel-Kley:

Pater (Spieß) - S. Akdeniz, Klimek, Neweling, Richter, Hermann, M. Akdeniz, Pörschke, Kuhlmann, Paluch Arminia Marten: Kuck - Schulze, Secgel, Rybarczyk, Staudinger, V. Pehlivan, Payir, Aktas, Gökcek, Schwarz, Dollar TuS Rahm: Ludwig - Ehlert, Justus, Vidovic, Padula, Logemann, Rosenberg, Markowsky, Mehr, Bagirgan, Kocoglu Mengede 08/20: Fels - Schulz, Uphues, Iskenteridis, Dieckmann, Stiepermann, Schultze, Adamczok

Freitag, 3. Januar 2014:

SC Dorstfeld 09 - SV Westfalia Huckarde 0:0 Tore:Fehlanzeige

DJK BW Huckarde - RW Bodelschwingh 0:2 (0:0)

Tore:0:1 Gries (16.), 0:2 Meyer (17.) Rote Karte: Fojcik (10., Notbremse)

SuS Oespel-Kley - SV Arminia Marten 2:4 (2:1) Tore:

1:0 S. Akdeniz (1.), 2:0 Hermann (2.), 2:1 Schwarz (7.), 2:2 Pehlivan (14.), 2:3 Aktas (16.), 2:4 Payir (20.) Rote Karten: M. Akdeniz (14., Beleidigung) / Gökcek (15., grobes Foulspiel)

TuS Rahm - Mengede 08/20 0:4 (0:2)

Tore:0:1 Adamczok (3.), 0:2 Cosgun (9.), 0:3 Adamczok (15.), 0:4 Adamczok (16.)

SC Dorstfeld 09 - DJK BW Huckarde 2:1 (1:0) Tore:

1:0 Schumacher (7.), 2:0 Chrobok (13.), 2:1 Ahmed (18.)

SV Westfalia Huckarde - RW Bodelschwingh 3:0 (2:0)

Tore: 1:0 Grahl (2.), 2:0 Hohoff (3.), 3:0 Steffen (15.)

SuS Oespel-Kley - TuS Rahm 2:3 (1:0)

Tore:1:0 Kuhlmann (9.), 1:1 Ehlert (12.), 2:1 Paluch (18.), 2:2 Vidovic (19.), 2:3 Ehlert (20.)

SV Arminia Marten - Mengede 08/20 4:3 (3:1) Tore:

1:0 Schulz (1., Eigentor), 2:0 Secgel (2.), 2:1 Schultze (10.), 3:1 Schulz (10.), 3:2 Dieckmann (15.), 4:2 Aktas (17.), 4:3 Dieckmann (18.)

TABELLE DER GRUPPE 1:

Platz Mannschaft Spiele Tore Punkte
1. Westf. Huckarde 3 9:1 7
2. SC Dorstfeld 3 5:4 5
3. RW Bodelschwingh 3 5:6 4
4. BW Huckarde 3 2:10 0

TABELLE DER GRUPPE 2:

Platz Mannschaft Spiele Tore Punkte
1. Arminia Marten 3 10:6 9
2. Mengede 08/20 3 11:6 6
3. TuS Rahm 3 4:8 3
4. SuS Oespel-Kley 3 6:11 0

Samstag, 4. Januar 2014: SC Dorstfeld 09 - RW Bodelschwingh 3:3 (1:0) Tore:1:0 Schwaß (5.), 1:1 Steinhoff (13., Eigentor), 1:2 Meyer (14.), 2:2 Schumacher (15.), 2:3 Schumacher (17.), 3:3 Sobek (18.) SV Westfalia Huckarde - DJK BW Huckarde 6:1 (2:1) Tore: 0:1 Podschwatke (1.), 1:1 Ahland (4.), 2:1 Lavrenz (6.), 3:1 Tuday (15.), 4:1 Meißner (18.), 5:1 Kapulica (18.), 6:1 Tuday (19.)

SuS Oespel-Kley - Mengede 08/20 2:4 (2:3)

Tore: 1:0 Hermann (2.), 2:0 Richter (4.), 2:1 Dieckmann (7.), 2:2 Adamczok (8.), 2:3 D. Schultze (10.), 2:4 Stiepermann (16.)

SV Arminia Marten - TuS Rahm 2:1 (1:0) Tore:

1:0 Pehlivan (8., Strafstoß), 1:1 Justus (15.), 2:1 Schulze (18.) Rote Karte: Logemann (7., Handspiel)

Westf. Huckarde - Mengede 08/20 0:4 (0:1) Tore:

0:1 Fels (7.), 0:2 Dieckmann (14.), 0:3 D. Schultze (17.), 0:4 Schulz (19.)

Arminia Marten - SC Dorstfeld 2:3 (0:2) Tore:

0:1 Steinhoff (8.), 0:2 Berning (10.), 0:3 Berning (12.), 1:3 Schulze (14.), 2:3 Schwarz (16.)

Westf. Huckarde - Arminia Marten 0:4 (0:0) Tore:

0:1 Pehlivan (11.), 0:2 Rybarczyk (12.), 0:3 Schwarz (15.), 0:4 Schwarz (16.) Rote Karte:Tuday (14., wiederholtes Foulspiel)

FÜR DIE ENDRUNDE QUALIFIZIERT:

HALLE NORD

Mengede 08/20, GRUPPE 1 VfL Kemminghausen: Kossmann (Wicht) - Simböck, M. Großkreutz, Bredehorn, Bobach, Bednarek, Winter, Cömert, Nehm, Laske TuS Hannibal: Yilmaz - Yamal, Rugovac, Hamdaoui, Shahoud, Atriki, Chahoud, Berro, Camara, Bouzerda, Kald-Zeki SG Phönix Eving: Gillner (Frerich) - Umucu, Y. Ghalem, Alper, Özcan, Özdemir, Yigitt, Paluch, Miebelschütz, Cankaya DJK SF Nette:Henrich - Ronneburger, A. Skupin, Görl, Özkuzucu, Beutler, Fels, Gabriel, Hoppe, Lösbrock GRUPPE 2 SC Dortmund 97/08: Melcher - Bemirayak, Tasdemir, Alier, Alijer, Alpay, Bilge, Yarhdi, Turcan, El Gaouzi Viktoria Kirchderne: König - Kritzler, Dobis, Schüttfort, Losch, Januschewski, Vogtmann, Leschke, Milde, Pinkaba, Kortmann TuS Eving-Lindenhorst:Reis – Amhaouach, Yildirim, Kaplan, Watanade, Demir, Schöpf, Samin, Kayabasi, Kurgan, Akgül, Becker SC Osmanlispor:Köksal - Bayar, Yusuf Corak, Can, Yosar Corak, Atesoy, Seker, Bahadir, Kurt, Küz, Gönen

Freitag, 3. Januar 2014: VfL Kemminghausen - TuS Hannibal 6:2 (1:0) Tore:

1:0 M. Großkreutz (6.), 2:0 Bednarek (12.), 2:1 Chahoud (14.), 3:1 Cömert (15.), 4:1 Laske (16.), 4:2 Chahoud (17.), 5:2 Laske (19.), 6:2 Bredehorn (20.)

SG Phönix Eving - DJK SF Nette 3:2 (3:0) Tore:

1:0 Umucu (2.), 2:0 Özdemir (3.), 3:0 Umucu (5.), 3:1 Henrich (11.), 3:2 Lösbrock (20.)

SC Dortmund 97/08 - Viktoria Kirchderne 1:3 (0:1) Tore:

0:1 Dobis (10.), 0:2 Milde (16.), 1:2 El Gaouzi (16.), 1:3 Leschke (20.)

TuS Eving-Lindenhorst - SC Osmanlispor 2:4 (1:2) Tore:

1:0 Schöpf (3.) 1:1 Bayar (6.), 1:2 Bahadir (6.), 1:3 Yusuf Corak (12.), 1:4 Seker (13.) 2:4 Demir (13.)

VfL Kemminghausen - SG Phönix Eving 3:1 (0:1)

Tore:0:1 Gillner (4.), 1:1 M. Großkreutz (11.), 2:1 Bredehorn (14.), 3:1 Bednarek (18.)

TuS Hannibal - DJK SF Nette 1:2 (0:0) Tore:

0:1 Lösbrock (12.), 1:1 Berro (14.), 1:2 Gabriel (18.)

SC Dortmund 97/08 - TuS Eving-Lindenhorst 1:6 (0:3)

0:1 Kayabasi (7.), 0:2 Kaplan (8.), 0:3 Schöpf (10.), 0:4 Kaplan (16.), 0:5 Kurgan (17.), 0:6 Schöpf (19.), 1:6 Alier (20.)

Viktoria Kirchderne - SC Osmanlispor 0:0 Tore:

Fehlanzeige TABELLE DER GRUPPE 1:

Platz Mannschaft Spiele Tore Punkte
1. Kemminghausen 3 11:7 6
2. 3 10:8 6
3. SF Nette 3 8:6 6
4. TuS Hannibal 3 6:14 0

TABELLE DER GRUPPE 2:

Platz Mannschaft Spiele Tore Punkte
1. SC Osmanlispor 3 13:2 7
2. TuS Eving-Lindenhorst 3 14:9 6
3. Viktoria Kirchderne 3 7:7 4
4. SC Dortmund 3 2:18 0

Samstag, 4. Januar 2014: VfL Kemminghausen - DJK SF Nette 2:4 (1:3)  Tore: 0:1 Skupin (4.), 0:2 Fels (5.), 1:2 Cömert (6.), 1:3 Hoppe (10.), 2:3 Bredehorn (15.), 2:4 Hoppe (19.)

TuS Hannibal - SG Phönix Eving 3:6 (1:1)

Tore:0:1 Umucu (6.), 1:1 Chahoud (8.), 1:2 Özcan (11.), 1:3 Miebelschütz (16.), 1:4 Özcan (17.), 2:4 Berro (17.), 2:5 Umucu (18.), 3:5 Chahoud (19.), 3:6 Özdemir (20.) - Durch den Treffer zum 6:3 ist Phönix doch noch zweiter in der Gruppe

SC Dortmund 97/08 - SC Osmanlispor 0:9 (0:4) Tore:

0:1 Küz (5.), 0:2 Bahadir (6.), 0:3 Yosar Corak (8.), 0:4 Küz (9.), 0:5 Küz (11.), 0:6 Seker (17.), 0:7 Gönen (17.), 0:8 Seker (20.), 0:9 Can (20.)

Viktoria Kirchderne - TuS Eving-Lindenhorst 4:6 (2:2)

Tore: 1:0 Kritzler (2.), 1:1 Kayabasi (6.), 1:2 Schöpf (7.), 2:2 Dobis (8.), 2:3 Kayabasi (11.), 2:4 Amhaouach (12.), 2:5 Schöpf (16.), 3:5 Dobis (18.), 4:5 Dobis (18.), 4:6 Samin (19.)

VfL Kemminghausen - TuS Eving-Lindenhorst 9:1 (5:0) Tore:

1:0 Cömert (2.), 2:0 Bednarek (8.), 3:0 Bredehorn (9.), 4:0 Bobach (9.), 5:0 Cömert (10.), 6:0 Bobach (14.), 7:0 Bednarek (16.), 8:0 Bednarek (16.), 9:0 Bednarek (20.), 9:1 Akgül (20.)

TuS Eving-Lindenhorst - SC Osmanlispor 1:2 (0:1) Tore:

0:1 Bahadir (2.), 0:2 Bahadir (15.), 1:2 Eigentor (20.)

FÜR DIE ENDRUNDE QUALIFIZIERT:

HALLE BRACKEL

VfL Kemminghausen,  GRUPPE 1: Post-Telekom SV: Reber - Salk, Pieper, Rennemann, Wolff, Kaul, S. Eckey, Lehmann, Hagemann, F. Leonhardt, Exner, K. Eckey, Gruhn Westfalia Wickede:Fröse - Huneke, Kruse, Schott, Toetz, Städter, Schrade, Lmcademali, A. Konya, Olesch, Zwahr SF Brackel 61: Ledwon - Pirushkin, Heisiph, Dornhoff, Krause, Acikyürek, Hessel, Zabot, Hansen, Gutfreund TuS Bövinghausen: Kreft - Pude, Cavas, Pauritsch, Bankrowicz, Ehima, Wiegand, Schädlich, Ahmed, Meißner GRUPPE 2: SC Husen-Kurl: Wiegand - Hermann, Müller, Timm, Busse, Heyden, Holtmann, Müller, dos Santos, Strauß DJK TuS Körne: Radenkovic (T. Podubrinn) – Buccini, Joecks, Baschek, Ruwe, Özdemir, Nordberg, P. Podubrinn, Klemke, Jaekel SV Brackel 06: Piaszyk - Höse, Lichtenberg, Ambacher, Goertz, Adler, Hibbeln, Kasper, Greig, Leonhardt, Heinrich ASC 09 Dortmund: Altfeld – Yüksel, Atalay, Diaz, Sezer, Seifert, Afkir, Rotgang, Bugri, Werner, Halim

Freitag, 3. Januar 2014: Post- u. Telekom SV - Westfalia Wickede 0:5 (0:2) Tore:

0:1 Schott (4.), 0:2 Schrade (9.), 0:3 Huneke (12.), 0:4 A.Konya (13.), 0:5 Toetz (19.)

SF Brackel 61 - TuS Bövinghausen 1:3 (1:2) Tore:

0:1 Wiegand (2.), 1:1 Pirushkin (6.), 1:2 Schädlich (8.), 1:3 Schädlich (17.)

SC Husen-Kurl - DJK TuS Körne 2:1 (1:1) Tore:

1:0 Grimaldi (5.), 1:1 Baschek (8.), 2:1 Heyden (14.)

SV Brackel 06 - ASC 09 Dortmund 2:2 (0:1)

Tore: 0:1 Bugri (7.), 1:1 Goertz (11.), 1:2 Werner (12.), 2:2 Hibbeln (18.)

Post- u. Telekom SV - SF Brackel 61 2:0 (1:0) Tore:

1:0 Lehmann (7.), 2:0 Hagemann (15.)

Westfalia Wickede - TuS Bövinghausen 2:0 (1:0)

Tore:1:0 Huneke (8.), 2:0 Schott (14.)

SC Husen-Kurl - SV Brackel 06 0:0

Tore:Fehlanzeige

DJK TuS Körne - ASC 09 Dortmund 1:5 (1:4) Tore:

0:1 Afkir (3.), 0:2 Diaz (4.), 0:3 Atalay (6.), 0:4 Atalay (7.), 1:4 T. Podubrinn (10.), 1:5 Bugri (15.)

TABELLE DER GRUPPE 1:

Platz Mannschaft Spiele Tore Punkte
1. W. Wickede 3 19:1 9
2. 3 3:5 6
3. Bövinghausen 3 3:4 3
4. SF Brackel 3 2:17 0

TABELLE DER GRUPPE 2:

Platz Mannschaft Spiele Tore Punkte
1. ASC 09 3 11:3 7
2. SV Brackel 3 6:5 5
3. SC Husen-Kurl 3 2:5 4
4. DJK TuS Körne 3 5:11 0

Samstag, 4. Januar 2014: Post- u. Telekom SV - TuS Bövinghausen 1:0 (1:0) Tor:1:0 Lehmann (8.) Rote Karte: Meißner (20./Bövinghausen, Nachtreten)

Westfalia Wickede - SF Brackel 61 12:1 (4:1)

Tore: 1:0 Huneke (1.), 2:0 Schott (3.), 3:0 Lmcademali (7.), 4:0 Kruse (9.), 4:1 Krause (9.), 5:1 Toetz (13.), 6:1 Zwahr (13.), 7:1 Schott (15.), 8:1 Huneke (15.), 9:1 Toetz (18.), 10:1 Zwahr (19.), 11:1 Schrade (19.), 12:1 Schott (20.)

SC Husen-Kurl - ASC 09 Dortmund 0:4 (0:1)

Tore: 0:1 Diaz (2.), 0:2 Bugri (11.), 0:3 Atalay (15.), 0:4 Sezer (18.)

DJK TuS Körne - SV Brackel 06 3:4 (2:2)

Tore: 0:1 Leonhardt (1.), 1:1 Baschek (5.), 2:1 Nordberg (8.), 2:2 Adler (10.), 3:2 Nordberg (13.), 3:3 Adler (15.), 3:4 Greig (16.)

Westfalia Wickede - SV Brackel 2:1 (1:0)

Tore:1:0 Fröse (4.), 1:1 Leonhardt (14.), 2:1 Kruse (19.)

ASC 09 - PTSV 5:1 (2:0) Tore:

1:0 Bugri (3.), 2:0 Bugri (8.), 3:0 Diaz (12.), 4:0 Seifert (14.), 5:0 Atalay (19.), 5:1 Salk (20.)

SV Brackel - PTSV 7:0 (2:0) Tore:

1:0 Heinrich (4.), 2:0 Goertz (8.), 3:0 Greig (11.), 4:0 Greig (11.), 5:0 Leonhardt (14.), 6:0 Kasper (16.), 7:0 Barth Neto (18.)

FÜR DIE ENDRUNDE QUALIFIZIERT:

HALLE WELLINGHOFEN

Westfalia Wickede, ASC 09 Dortmund, SV Brackel GRUPPE 1 Kirchhörder SC: Gerlach - Kasperidus, Stiesberg, Braja, Brockmann, Tatsis, Franzen, Knop, Schons, Kesper, Erdogan BSV Schüren: Kuschmann – Peterson, Cekirdek, Kalpakidis, Dölling, Aydin, Johann, Bergner, Kromberg, Thiekötter TSC Eintracht: Siegl - Dücker, Zawatzky, Avci, Maglione, Stewing, Brezing, Cetinkaya, Verhoeven, Köse, Neul TV Brechten: Tscholitsch - Fetting, Hoffmann, Erincik, Hirschel, Hunger, Fiolka, Mause, Dößler, Meiser, Schulze, Kuzaj, Herrmann, Bartow GRUPPE 2 Hombrucher SV:Graudejus – Adama Anne, Cusano, Gerl, Haake, Thormann, Keuntje, Broszat, Homann, Schmitz, Sprenger FC Brünninghausen: Piontek - Birnkraut, Bielmeier, Ostrowski, Gondrum, Büth, Behrend, Andretzki, Boutagrat, Wazian, Kluy Hörder SC: Thiel - Nennstiel, Peters, Lenecke, Brunner, Ötting, Pietryga, Kuznik, Mihajlovic, Weiss SV Westrich 55: Tessnow (Krämer) - Reiß, Jagla, Rother, Vedder, Fuchsmann, K. Schulte, R. Schulte, Mücke, Dittrich

Freitag, 3. Januar 2014: Kirchhörder SC - BSV Schüren 2:2 (1:1) Tore:

0:1 Bergner (4.), 1:1 Stiesberg (8.), 2:1 Franzen (11.), 2:2 Johann (18.)

TSC Eintracht 48/95 - TV Brechten 12:0 (5:0)

Tore:1:0 Dücker (2.), 2:0 Neul (4.), 3:0 Cetinkaya (6.), 4:0 Cetinkaya (7.), 5:0 Verhoeven (10.), 6:0 Zawatzky (11.), 7:0 Verhoeven (12.), 8:0 Maglione (15.), 9:0 Zawatzky (16.), 10:0 Verhoeven (18.), 11:0 Brezing (19.), 12:0 Stewing (20.)

Hombrucher SV 09/72 - FC Brünninghausen 0:5 (0:3) Tore:

0:1 Gondrum (4.), 0:2 Birnkraut (6.), 0:3 Gondrum (6.), 0:4 Gondrum (11.), 0:5 Boutagrat (15.)

Hörder SC - SV Westrich 55 8:1 (3:1)

Tore:1:0 Kuznik (2.), 2:0 Thiel (3.), 2:1 Reiß (8.), 3:1 Nennstiel (10.), 4:1 Peters (11.), 5:1 Nennstiel (14.), 6:1 L. Ötting (17.), 7:1 Kuznik (19.), 8:1 Peters (20.)

Kirchhörder SC - TSC Eintracht 48/95 2:1 (2:0)

Tore:1:0 Knop (8.), 2:0 Eigentor (10.), 2:1 Dücker (20.)

BSV Schüren - TV Brechten 10:1 (4:1)

Tore: 1:0 Johann (5.), 2:0 Cekirdek (6.), 3:0 Dölling (8.), 4:0 Peterson (8.), 4:1 Mause (10.), 5:1 Thiekötter (10.), 6:1 Cekirdek (12.), 7:1 Johann (12.), 8:1 Peterson (16.), 9:1 Johann (18.), 10:1 Cekirdek (19.)

Hombrucher SV 09/72 - Hörder SC 0:6 (0:5) Tore:

0:1 Peters (3.), 0:2 Lenecke (4.), 0:3 Peters (6.), 0:4 L. Ötting (8.), 0:5 Nennstiel (9.), 0:6 L. Ötting (20.)

FC Brünninghausen - SV Westrich 55 3:1 (1:0) Tore:

1:0 Behrend (6.), 2:0 Behrend (14.), 2:1 Schulte (15.), 3:1 Bielmeier (16.)

TABELLE DER GRUPPE 1:

Platz Mannschaft Spiele Tore Punkte
1. 3 8:4 7
2. 3 16:4 6
3. BSV Schüren 3 14:6 4
4. TV Brechten 3 2:26 0

TABELLE DER GRUPPE 2:

Platz Mannschaft Spiele Tore Punkte
1. FC Brünninghausen 3 13:1 9
2. Hörder SC 3 14:6 6
3. Hombrucher SV 3 4:11 3
4. SV Westrich 3 2:15 0

Samstag, 4. Januar 2014: Kirchhörder SC - TV Brechten 4:1 (2:1) Tore: 0:1 Herrmann (4.), 1:1 Herrmann (7., Eigentor), 2:1 Schulze (9., Eigentor), 3:1 Brockmann (12.), 4:1 Braja (16.)

BSV Schüren - TSC Eintracht 48/95 2:3 (2:1) Tore

: 1:0 Bergner (4.), 2:0 Johann (9.), 2:1 Zawartky (10.), 2:2 Brezing (16.), 2:3 Avci (19.)

Hombrucher SV 09/72 - SV Westrich 55 4:0 (1:0) Tore :

1:0 Homann (2.), 2:0 Schmitz (12.), 3:0 Broszat (17.), 4:0 Thormann (20.)

FC Brünninghausen - Hörder SC 5:0 (3:0) Tore:

1:0 Andretzki (5.), 2:0 Andretzki (6.), 3:0 Behrend (10.), 4:0 Kluy (14.), 5:0 Ostrowski (19.)

Kirchhörder SC - Hörder SC 6:1 (3:1) Tore:

1:0 Kesper (5.), 2:0 Brockmann (5.), 3:0 Erdogan (6.), 3:1 Peters (9.), 4:1 Franzen (13.), 5:1 Franzen (19.), 6:1 Brockmann (20.)

FC Brünninghausen - TSC Eintracht 1:2 (1:1) Tore:

1:0 Boutagrat (3.), 1:1 Zawatzky (9.), 1:2 Siegl (17.)

Hörder SC - FC Brünninghausen 1:4 (0:3) Tore:

0:1 Wazian (5.), 0:2 Ostrowski (8.), 0:3 Nennstiel (10., Eigentor), 0:4 Boutagrat (16.), 1:4 Brunner (20.)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hohe Temperaturen: Feuerwehr und Stadt im Einsatz - Bauern und Förster bangen
Hohe Temperaturen: Feuerwehr und Stadt im Einsatz - Bauern und Förster bangen
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 
Bahnsteig-Mord macht fassungslos: Augenzeuge schildert tödliche Szene
Bahnsteig-Mord macht fassungslos: Augenzeuge schildert tödliche Szene
Schock am frühen Morgen: Diebe machen fette Beute am Kanal
Schock am frühen Morgen: Diebe machen fette Beute am Kanal
Marvin (15) wird seit zwei Jahren vermisst - jetzt beteiligt sich "Aktenzeichen XY" an der Suche 
Marvin (15) wird seit zwei Jahren vermisst - jetzt beteiligt sich "Aktenzeichen XY" an der Suche 

Kommentare