Henrichenburger Straße

Dieb stirbt auf Flucht vor Ladendetektiv

Castrop-Rauxel - Ein 41-jähriger Mann aus Selm hat am Montagnachmittag versucht Zigaretten zu stehlen. Auf der Flucht vor einem Ladendieb sackte er plötzlich zusammen und starb.

Bei dem Versuch Zigaretten zu stehlen, ist ein 41-jähriger Mann aus Selm am Montagnachmittag auf seiner Flucht vor einem Ladendieb gestorben. Der Mann war gegen 17.30 Uhr mit zwei mutmaßlichen Komplizen unterwegs.

Als ein Ladendieb den Dreien auf die Schliche kam, flüchteten sie. Eine Zeugin beobachtete, wie der 41-Jährige auf der Henrichenburger Straße plötzlich zusammensackte.

Sie hatte noch versucht, ihn wiederzubeleben. Vergeblich. Die Polizei schließt nach eigenen Angaben Fremdverschulden aus. Die beiden anderen Männer wurden gefasst und mit zur Wache genommen. (kawe)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nur drei Siege: Rabenschwarzer Spieltag für die B-Kreisligisten aus Recklinghausen
Nur drei Siege: Rabenschwarzer Spieltag für die B-Kreisligisten aus Recklinghausen
Pech für TuS: Anan fällt lange aus 
Pech für TuS: Anan fällt lange aus 
Demonstration statt Unterricht - was Schüler in Oer-Erkenschwick planen
Demonstration statt Unterricht - was Schüler in Oer-Erkenschwick planen
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Süle verpasst Lucky Punch in der Nachspielzeit
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Süle verpasst Lucky Punch in der Nachspielzeit
Kultdesigner stirbt im hohen Alter - seine bekanntesten Werke kennt fast jeder
Kultdesigner stirbt im hohen Alter - seine bekanntesten Werke kennt fast jeder

Kommentare