+
In Herne fuhr ein Radfahrer in Schlangenlinien und sorgte anschließend für Ärger.

Vorfall in Wanne-Eickel

Radfahrer aus Herne fährt in Schlangenlinien: Was er dann macht, ist einfach ekelhaft

  • schließen

Was ein Bochumer Ehepaar, das am 20. März in Wanne-Eickel unterwegs war, erlebt hat, ist kaum zu glauben - und nicht nur in Corona-Zeiten mehr als ekelhaft.

  • Fahrradfahrer fährt am 20. März auf der Stöckstraße in Wanne in Schlangenlinien.
  • Ein Ehepaar aus Bochum, das mit dem Wagen unterwegs ist, spricht den Mann an einer Ampel an.
  • Was dann geschieht, ist einfach nur ekelhaft - und führte jetzt zur Strafanzeige.

Ende der vergangenen Woche ging im Bochumer Polizeipräsidium eine Anzeige ein, die zurzeit im Verkehrskommissariat bearbeitet wird. "Der angezeigte Sachverhalt könnte einem - nicht nur in der jetzigen Corona-Zeit den Magen umdrehen", schreibt die Polizei Bochum. Was ist am Freitag, 20. März, auf der Stöckstraße in Herne-Wanne passiert?

Herne: Radfahrer fährt freihändig und in Schlangenlinien

Gegen 16.05 Uhr beobachtet ein Bochumer Ehepaar aus dem Auto heraus einen Radfahrer, der freihändig und verkehrsgefährdend die Kreuzung Stöckstraße/Johannesstraße überquert - bei Rotlicht! 

Wenig später fährt der Mann in Schlangenlinien fast gegen den Wagen der Zeugen. Als sich der Fahrradfahrer zwischen der Karl- und Apothekerstraße auf gleicher Höhe befindet, dreht der Autofahrer die Scheibe herunter und spricht den jungen Mann auf seine gefährliche Fahrweise an. 

Herne: Beleidigung und ekelhafte Aktion am offenen Fenster

Wie reagiert der Radfahrer? Er zieht die Ohrstöpsel heraus, beleidigt den Pkw-Fahrer mit den Worten "Was willst du Wichser" und spuckt ihn durch das geöffnete Fenster an - so der Bericht der Polizei. Eine mehr als ekelhafte Aktion, gerade auch wegen der Infektionsgefahr durch das Coronavirus. Erst vor wenigen Wochen gab es eine ähnliche Aktion in Herne

Aufgrund eines Handyfotos konnte der Radfahrer gut beschrieben werden. Der Mann ist circa 25 bis 30 Jahre alt, hat eine kräftige Statur, lange gelockte braun-rötliche Haare, die zu einem Zopf gebunden waren und trug eine blaue Jacke, die zu den blauen Griffen des Fahrradlenkers passen.

Bochum: Verkehrskommissariat nimmt Hinweise zum Fall aus Herne entgegen

Die Beamten aus dem Bochumer Verkehrskommissariat, die in Sachen Straßenverkehrsgefährdung, Körperverletzung, Beleidigung, Sachbeschädigung und wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz ermitteln, bitten zu Geschäftszeiten unter der Rufnummer 0234/909-5206 um Hinweise.

In Waltrop hat es am Dienstag (14.4.) schon wieder gekracht: Erneut an einer Kreuzung, an der es häufig zu Unfällen kommt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Bis zu zwölf Jahre Haft - Angeklagte aus Recklinghausen und Marl
Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Bis zu zwölf Jahre Haft - Angeklagte aus Recklinghausen und Marl
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Wetter in NRW: Nach Mini-Sommer kommt Tief "Gudrun" - So wird das Wochenende
Wetter in NRW: Nach Mini-Sommer kommt Tief "Gudrun" - So wird das Wochenende
Ralf Moeller verrät Gage für seine Rolle in "Gladiator": "... auch für viel weniger Geld gemacht"
Ralf Moeller verrät Gage für seine Rolle in "Gladiator": "... auch für viel weniger Geld gemacht"
Video
Marl: Große Evakuierung wegen Wohnungsbrand | cityInfo.TV
Marl: Große Evakuierung wegen Wohnungsbrand | cityInfo.TV

Kommentare