+
In eine Herne Apotheke wurde eingebrochen.

Die Polizei bittet um Mithilfe

Lebensgefährliche Medikamente aus Apotheke gestohlen

Unbekannte Täter haben in Herne einen Tresor aus der Verankerung gerissen und mitgenommen - jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Medikamente, die bei falscher Anwendung tödlich wirken können, haben Unbekannte am Dienstag aus einer Apotheke in Herne gestohlen. 

Diebstahl passierte in der Wiescherstraße

Die Arzneien befanden sich in einem Tresor, den die Einbrecher aus einer Verankerung gerissen und mitgenommen hatten. Zuvor hatten die Täter ein Fenster aufgehebelt. Wie sie den Tresor abtransportierten, wurde zunächst nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen, die den Diebstahl in der Wiescherstraße zwischen Montagabend um 19 Uhr und Dienstag um 7 Uhr beobachtet haben. Die Kripo Herne bitte die Bevölkerung um Hinweise unter (Telefon 02325/950-8505).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Gegen Baum geprallt: Recklinghäuser kommt bei Verkehrsunfall in Haltern am See ums Leben
Gegen Baum geprallt: Recklinghäuser kommt bei Verkehrsunfall in Haltern am See ums Leben
Recklinghäuser kommt bei Unfall in Haltern ums Leben, mehrere Verkehrsbehinderungen in dieser Woche
Recklinghäuser kommt bei Unfall in Haltern ums Leben, mehrere Verkehrsbehinderungen in dieser Woche
200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen
200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen

Kommentare