Die Polizei hofft bei ihrer Fahndung nach zwei mutmaßlichen Einbrechern in Herne auf Hinweise aus der Bevölkerung.
+
Die Polizei hofft bei ihrer Fahndung nach zwei mutmaßlichen Einbrechern in Herne auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Am frühen Morgen entwischt

Nach Einbruch in Spielhalle in Herne: Polizei sucht zwei mutmaßliche Täter

  • Oliver Prause
    vonOliver Prause
    schließen

Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die in eine Spielhalle in Herne eingebrochen sein sollen. Die Behörde hat die Täterbeschreibungen veröffentlicht.

  • Aufregung in Herne nach dem Überfall auf eine Spielhalle
  • Die beiden mutmaßlichen Täter sind noch auf der Flucht
  • Mit einer Personenbeschreibung fahndet die Polizei nach ihnen.

Schock für die Besitzer einer Spielhalle an der Vinckestraße in Herne: Zwei Männer sind am Samstagmorgen, 8. August, unerlaubterweise in das Gebäude eingedrungen. Die zuständige Polizei Bochum wurde gegen 5.20 Uhr über den Einbruch informiert und schickte sofort Beamte zum Ort des Geschehens. 

Zeugen hatten nach Angaben der Behörde - die in der Nachbarstadt Gelsenkirchen nach einem "Horror-Clown" sucht - den Einbruch mitbekommen und konnten beobachten, wie zwei Männer nach geraumer Zeit aus dem Objekt kamen und über den dortigen Parkplatz in Richtung Innenstadt davonliefen.

Obwohl die Polizei Bochum sofort eine Fahndung nach den mutmaßlichen Tätern einleitete (auch in Recklinghausen wird derzeit nach mehreren Einbrechern gesucht), fehlt von ihnen bisher jede Spur. Die Behörde hofft aber auf weitere Hinweise aus der Bevölkerung und hat die Täterbeschreibungen veröffentlicht. Beide Männer sind circa 20 Jahre alt. Während ein Mann ein schwarzes Oberteil getragen haben soll, trug der andere ein graues Oberteil.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 35 unter der Rufnummer 0234/909-8505 (werktags) oder die Kriminalwache (rund um die Uhr) unter der Rufnummer 0234/909-4441 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Vest: Kreisverwaltung informiert über Bundeswehr-Einsatz, Fallzahlen steigen
Coronavirus im Vest: Kreisverwaltung informiert über Bundeswehr-Einsatz, Fallzahlen steigen
Coronavirus im Vest: Kreisverwaltung informiert über Bundeswehr-Einsatz, Fallzahlen steigen
Fußballer in Zwangspause, Lockdown im Kreis Recklinghausen, BVB siegt, Ärger wegen Windrad, Hosenalarm in Waltrop
Fußballer in Zwangspause, Lockdown im Kreis Recklinghausen, BVB siegt, Ärger wegen Windrad, Hosenalarm in Waltrop
Fußballer in Zwangspause, Lockdown im Kreis Recklinghausen, BVB siegt, Ärger wegen Windrad, Hosenalarm in Waltrop
Strenge Corona-Beschränkungen geplant, Hochbetrieb am Testzelt, Frau in Herten belästigt
Strenge Corona-Beschränkungen geplant, Hochbetrieb am Testzelt, Frau in Herten belästigt
Strenge Corona-Beschränkungen geplant, Hochbetrieb am Testzelt, Frau in Herten belästigt
Erinnerungen an eine Legende des Dortmunder Nachtlebens
Erinnerungen an eine Legende des Dortmunder Nachtlebens
Erinnerungen an eine Legende des Dortmunder Nachtlebens
Coronavirus im Kreis RE: Für Schüler gilt wieder Maskenpflicht im Unterricht
Coronavirus im Kreis RE: Für Schüler gilt wieder Maskenpflicht im Unterricht
Coronavirus im Kreis RE: Für Schüler gilt wieder Maskenpflicht im Unterricht

Kommentare