+
Ohrenschmerzen können unerträglich sein.

Gesundheit

Hier öffnet eine neue HNO-Notfalldienstpraxis für den Kreis Recklinghausen

  • schließen

Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe regelt den fachärztlichen Notdienst im Kreis Recklinghausen sowie in Gelsenkirchen und Bottrop neu.

Region - Wer außerhalb der regulären Praxisöffnungszeitenzeiten dringend einen Hals-Nasen-Ohrenarzt braucht, hat ab Freitag (2. August) eine neue Anlaufstelle. Die ist am Prosper-Hospital in Recklinghausen angesiedelt. Die zentrale HNO-Notfalldienstpraxis ist für Patienten aus dem ganzen Kreis Recklinghausen sowie aus Gelsenkirchen und Bottrop gedacht. Bisher absolvierten die HNO-Ärzte ihre Bereitschaftsdienste in den eigenen Praxen. Welcher Hals-Nasen-Ohren-Arzt gerade Dienst hatte, mussten die Patienten über die Rufnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes unter 116117 erfragen.

Suche nach dem diensthabenden Arzt entfällt im Kreis Recklinghausen

„Durch die Kooperation mit dem Prosper-Hospital ist es uns gelungen, die Versorgung der Patienten im HNO-Notfalldienst in unserer Region weiter zu verbessern, denn durch die zentrale Notfalldienstpraxis entfällt zukünftig die Suche nach dem diensthabenden Hals-Nasen-Ohren-Arzt“, erklärt Dr. Werner Seibel, Leiter der Bezirksstelle Recklinghausen der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL). Neben Bochum ist Recklinghausen der zweite Standort in Westfalen-Lippe mit einer zentralen HNO-Notfalldienstpraxis.

Anlaufstelle ist das Prosper-Hospital in Recklinghausen

Das Prosper-Hospital in Recklinghausen.

Die zentrale HNO-Notfalldienstpraxis am Prosper-Hospital Recklinghausen finden Patienten ab dem 2. August in den Räumlichkeiten der HNO-Ambulanz des Klinikums an der Mühlenstraße 27 in Recklinghausen. Geöffnet ist die Notfallpraxis freitags von 16 bis 18 Uhr, samstags, sonntags und feiertags von 10 bis 13 Uhr und von 16 bis 20 Uhr. Außerhalb der regulären Praxisöffnungszeiten der niedergelassenen HNO-Ärzte sowie der oben genannten Öffnungszeiten der HNO-Notfalldienstpraxis können sich Patienten in dringenden Fällen auch an die Zentrale Notaufnahme des Prosper-Hospitals wenden, wie die Kassenärztliche Vereinigung und das Prosper-Hospital in ihrer gemeinsamen Mitteilung betonen.

Alle Informationen zum Ärztlichen Bereitschaftsdienst finden Sie hier.

Meistgelesen

Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen

Kommentare