+
Ein Pferd steckt in einer Schlammgrube fest. Das Tier war im Bereich einer Baustelle in dem sumpfigen Boden versunken.

Feuerwehr muss eingreifen

Hilfloses Pferd aus Schlammgrube in Essen gerettet

Ein ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr in Essen: Ein Reiter war am Samstagabend (11.01.) mit seinem Pferd in eine Schlammgrube eingesunken. Der Reiter konnte sich selbst befreien, für die Rettung des Tieres aber musste die Feuerwehr einschreiten.

Der Besitzer des Pferdes war mit dem Tier auf einer Bewegungsrunde gerade im Bereich einer Baustelle unterwegs gewesen, als sie einem Lkw ausweichen wollten. Dabei gerieten sie in so schlammiges Gebiet, dass sie darin versanken. Zunächst scheiterten alle Versuche der Baufirma, das Tier aus der Grube zu retten. Daher wurde die Feuerwehr alarmiert.

Die Einsatzkräfte stiegen zu dem Pferd in das Schlammloch hinein und befreiten die Vorderläufe des verängstigten Tieres mit bloßen Händen. Gleichzeitig ließen weitere Einsatzkräfte das Wasser aus der Grube ab.

Auf diese Weise konnten dem Tier Gurte unter dem Bauch hergezogen werden und in ständiger Rücksprache mit einem Tierarzt vor Ort konnte das erschöpfte Tier so mit einem Bagger zurück auf festen Boden gebracht werden.

Der ganze Rettungseinsatz zog sich über 2 1/2 Stunden hin, der Besitzer des Pferdes war jedoch zur Sicherheit in ein Krankenhaus eingeliefert worden, da er bei dem Sturz unter das Pferd geriet. Das Tier selbst war unterkühlt, jedoch ohne größere Verletzungen.

Hier der Bericht der Feuerwehr Essen:

In Dorsten war vor einigen Monaten ein Reh in ein Regenrückhaltebecken gestürzt und in Recklinghausen konnte die Feuerwehr bereits einmal einen Papageien vom Baum holen und dem Besitzer zurückgeben.

Wer derweil beim Tierschutzverein in Datteln anruft, landet grundsätzlich bei Ehrenamtlichen. Einige verstehen aber nicht, dass die nicht alles stehen und liegen lassen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Dortmunds Sancho begehrt: Manchester und Madrid interessiert - Mega-Ablöse für den BVB durch Wechsel?
Dortmunds Sancho begehrt: Manchester und Madrid interessiert - Mega-Ablöse für den BVB durch Wechsel?
Cineworld öffnet noch diese Woche - das sind die Regeln für die Kino-Besucher
Cineworld öffnet noch diese Woche - das sind die Regeln für die Kino-Besucher
Tag des Hundes: Wir suchen vierbeinige Mutmacher aus Datteln
Tag des Hundes: Wir suchen vierbeinige Mutmacher aus Datteln
BVB gegen Hertha BSC im Live-Ticker: Neben Hummels muss Dortmund wohl auch auf Haaland verzichten
BVB gegen Hertha BSC im Live-Ticker: Neben Hummels muss Dortmund wohl auch auf Haaland verzichten
Nach Reitstall-Brand: Feuerwehr gibt Entwarnung - keine Gesundheitsgefahr durch Rauch
Nach Reitstall-Brand: Feuerwehr gibt Entwarnung - keine Gesundheitsgefahr durch Rauch

Kommentare