Hoher Sachschaden

Drei Verletzte bei Unfall auf Oerweg in Recklinghausen

Recklinghausen - Zwei Autos sind am Dienstagmorgen auf dem Oerweg in Recklinghausen zusammengestoßen. Drei Menschen wurden verletzt. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Auf dem Oerweg in Recklinghausen hat es am Dienstagmorgen gekracht. Die Rettungskräfte sind gegen 9 Uhr zur Unfallstelle ausgerückt. Zwei Autos sind nach Angaben der Polizei zusammengestoßen. Ein 34-Jähriger aus Amerika soll beim Abbiegen gegen das Auto einer 24-Jährigen aus Schmallenberg gestoßen sein.

Drei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. Beide Autos wurden abgeschleppt. Die Unfallstelle war zwischenzeitlich gesperrt. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Überraschender Trainerwechsel: SG Suderwich findet schnell einen Gerdes-Nachfolger
Überraschender Trainerwechsel: SG Suderwich findet schnell einen Gerdes-Nachfolger
Dortmunder Parteien unter die Lupe genommen: So sieht ihr Plan für Auto, ÖPNV, Rad und Flughafen aus 
Dortmunder Parteien unter die Lupe genommen: So sieht ihr Plan für Auto, ÖPNV, Rad und Flughafen aus 
Der aktuelle R-Wert: Reproduktionszahl weiter deutlich unter kritischem Wert
Der aktuelle R-Wert: Reproduktionszahl weiter deutlich unter kritischem Wert
Video
David Wagner: „Wir müssen an einigen Stellschrauben drehen“ | cityInfo.TV
David Wagner: „Wir müssen an einigen Stellschrauben drehen“ | cityInfo.TV
Video
Recklinghausen: Radio Ruhrpott gibt Balkonkonzerte | cityInfo.TV
Recklinghausen: Radio Ruhrpott gibt Balkonkonzerte | cityInfo.TV

Kommentare