Hubschrauber im Einsatz

Autofahrer kollidiert auf A45 mit mehreren Bäumen und wird schwer verletzt

Dortmund/ Castrop-Rauxel - Schwerer Unfall auf der A45 auf Höhe des Autobahnkreuzes Castrop-Rauxel-Ost: Der Fahrer eines Kleintransporters ist von der Fahrbahn abgekommen, mit mehreren Bäumen kollidiert und auf der Seite liegend zum Stehen gekommen.

Auf der A45 Richtung Frankfurt hat es am Nachmittag gegen 16 Uhr in Höhe des Autobahnkreuzes Castrop-Rauxel-Ost einen Verkehrsunfall gegeben. Der Fahrer eines Kleintransporters wurde hierbei schwer verletzt, teilt die Polizei am Abend mit.

Er sei von der Fahrbahn abgekommen, mit mehreren Bäumen kollidiert und anschließend auf der Seite liegend zum Stillstand gekommen.

Nach Angaben der Polizei konnten mehrere Ersthelfer den Fahrer noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte aus dem Auto befreien. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Es waren 16 Helfer von Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Schalke holt zweiten Saisonsieg: Nach 5:1 in Paderborn auf Platz 6
Schalke holt zweiten Saisonsieg: Nach 5:1 in Paderborn auf Platz 6
FC Marl feiert sechsten Sieg im sechsten Spiel - mit einem Neuzugang
FC Marl feiert sechsten Sieg im sechsten Spiel - mit einem Neuzugang
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Teutonen können aufatmen, und der VfB Waltrop ist jetzt alleiniger Spitzenreiter
Teutonen können aufatmen, und der VfB Waltrop ist jetzt alleiniger Spitzenreiter

Kommentare