Hubschrauber im Einsatz

Autofahrer kollidiert auf A45 mit mehreren Bäumen und wird schwer verletzt

Dortmund/ Castrop-Rauxel - Schwerer Unfall auf der A45 auf Höhe des Autobahnkreuzes Castrop-Rauxel-Ost: Der Fahrer eines Kleintransporters ist von der Fahrbahn abgekommen, mit mehreren Bäumen kollidiert und auf der Seite liegend zum Stehen gekommen.

Auf der A45 Richtung Frankfurt hat es am Nachmittag gegen 16 Uhr in Höhe des Autobahnkreuzes Castrop-Rauxel-Ost einen Verkehrsunfall gegeben. Der Fahrer eines Kleintransporters wurde hierbei schwer verletzt, teilt die Polizei am Abend mit.

Er sei von der Fahrbahn abgekommen, mit mehreren Bäumen kollidiert und anschließend auf der Seite liegend zum Stillstand gekommen.

Nach Angaben der Polizei konnten mehrere Ersthelfer den Fahrer noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte aus dem Auto befreien. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Es waren 16 Helfer von Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug

Kommentare