"Ich bin ein Star"

Ist David Friedrich der Dschungelcamp-Favorit?

Castrop-Rauxel. - Im Dschungelcamp kommt seine ruhige Art gut an. Und er isst alles auf: Eskimo-Callboy-Musiker David Friedrich hat bei der RTL-Show "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" offenbar gute Karten. Bald fällt die Entscheidung.

Noch sechs mehr oder weniger bekannte Promis kämpfen im australischen Dschungel um die Krone. Auch David Friedrich, Schlagzeuger der Castrop-Rauxeler Band Eskimo Callboy, greift nach dem Titel des Dschungelkönigs. Und in der Dschungelcamp-Sendung "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" am Dienstagabend schlug er sich wacker.

Zusammen mit Katzenberger-Schwester Jenny stellte er sich einem ganz besonderen Menü. David Friedrich, von RTL liebevoll "Nuschelrocker" genannt, verspeiste alles, was ihm bei der Dschungelprüfung vorgesetzt wurde: Spinnen, Fischaugen und Sandwürmer gab es beispielsweise als Delikatessen. Schon am ersten Dschungel-Tag schreckte ihn ein Kamelhirn auf dem Teller nicht ab. Jenny Katzenberger und er holten alle Sterne für das Team und somit eine saftige Essens-Belohnung.

Die zwei Favoriten auf die Dschungelkrone - Natascha Ochsenknecht und Ansgar Brinkmann - sind schon ausgeschieden. David Friedrich zeigt sich im Camp souverän, aber zurückhaltend. Das kannte man auch schon der RTL-Show "Die Bachelorette", bei der der junge Mann aus Moers im vergangenen Jahr das Herz von Protagonistin Jessica Paszka eroberte.

Das kommt auch bei "IBES" bei den Zuschauern an. Wer gewinnt, entscheiden die Fernsehzuschauer dann am Samstag, 22.15 Uhr - live bei RTL.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Verdacht bestätigt: 33-Jährige wurde vor dem Brand in Datteln erstickt
Verdacht bestätigt: 33-Jährige wurde vor dem Brand in Datteln erstickt
Nächster Brücken-Tiefschlag: Sogar eine Freigabe in 2019 steht jetzt infrage
Nächster Brücken-Tiefschlag: Sogar eine Freigabe in 2019 steht jetzt infrage
Salutieren per Militärgruß: Vereine vor dem Sportgericht - Genclik-Reaktion: War nur Gedankenlosigkeit
Salutieren per Militärgruß: Vereine vor dem Sportgericht - Genclik-Reaktion: War nur Gedankenlosigkeit
"RE leuchtet": Verfolgen Sie den Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
"RE leuchtet": Verfolgen Sie den Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
Sperrung Leveringhäuser Straße: Ausweichstrecken sind voll - Autofahrer brauchen Geduld
Sperrung Leveringhäuser Straße: Ausweichstrecken sind voll - Autofahrer brauchen Geduld

Kommentare