Schriftzug: Der Morgen im Vest
+
Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen

Nachrichtenüberblick

Inzidenz steigt weiter, Ostern geht nichts mehr, Testzentrum in Oer-Erkenschwick, Chaos und Verwüstung in Herten

  • Randolf Leyk
    vonRandolf Leyk
    schließen

Guten Morgen: Bei der Bund-Länder-Runde gestern Abend hat es bis zu einer Entscheidung lange gedauert. Wir geben einen Überblick. Derweil wird im Kreis Recklinghausen in Oer-Erkenschwick ein neues Testzentrum errichtet. Die Inzidenz geht hier wie bundesweit weiter noch oben. Und in Herten gibt es mal wieder Chaos und Verwüstung durch Unbekannte.

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Recklinghausen und der Region

Nach offiziellen Zahlen sind bisher 23.684 Fälle Coronavirus-Fälle im Kreis Recklinghausen bestätigt worden. Davon gelten 21.459 als wieder gesund. Bislang kam es zu 742 Todesfällen. Das bedeutet: Es gibt 1483 aktuelle Infektionen.
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Vest liegt nach Angaben der Kreisverwaltung Recklinghausen bei 99,3 (Stand: 23.3., 6 Uhr).
Laut den Angaben des Landeszentrums Gesundheit (LZG) NRW von Montag, 0 Uhr, liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 99,5.
Die Lage im Kreis Recklinghausen (Übersichts-Blog)
Die Lage in Recklinghausen
Die Lage in Marl
Die Lage in Herten
Die Lage in Datteln
Die Lage in Oer-Erkenschwick
Die Lage in Waltrop

Unterdessen haben die Gesundheitsämter in Deutschland dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 7485 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 250 neue Todesfälle verzeichnet. Die bundesweite Inzidenz liegt aktuell bei 108,1 (Stand: 23.3., 0 Uhr). In der kommenden Woche soll das öffentliche Leben in Deutschland für fünf Tage weitgehend heruntergefahren werden.  

Vom 1. bis einschließlich 5. April, also von Gründonnerstag bis Ostermontag, soll das öffentliche, private und wirtschaftliche Leben weitgehend heruntergefahren werden, um die dritte Welle der Pandemie zu brechen.

Wo sind wir denn? Sind wir in der Krise oder im Freizeitpark, wo jeder macht, was er will?

Michael Hüther,  Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW).

Was ist los im Kreis Recklinghausen und der Umgebung?

Recklinghausen: Die Palmkirmes wurde auch in diesem Jahr coronabedingt abgesagt. Auf dem Marktplatz in Recklinghausen stehen aber seit Montag wieder zwei „Buden“, die Crêpes, Popcorn und gebrannte Mandeln verkaufen. Aber Richard Abendroth, Vorsitzender des Schaustellervereins Recklinghausen, verkauft hier nicht nur Süßwaren, hier bekommt man auch die sogenannte „Kirmes to go“ Tasche. Mehr dazu im Video oben.

Oer-Erkenschwick: Statt Schmorbraten und Büfett gibt es im Restaurant Stimbergpark in Oer-Erkenschwick neuerdings Teststäbchen. Am Mittwoch, 24. März, um 8.30 Uhr eröffnet Christian Weidensee (36) am Haardrand ein Corona-Schnelltestzentrum.

Herten: Wie die Polizei mitteilt, haben unbekannte Täter am vergangenen Wochenende (20./21.3.) in Herten großen Schaden an Autos angerichtet. Jetzt werden dringend Zeugen gesucht.

Marl: Den harten Alltag in deutschen Gefängnissen kennen nur diejenigen, die dort sitzen, saßen oder arbeiten. Doch in seinem neuen Buch gibt der Marler Strafverteidiger Burkhard Benecken spannende Einblicke.

Waltrop: Kontakte nachzuverfolgen gilt als A und O in Zeiten der Corona-Pandemie. Warum ist dann nicht längst eine App dafür eingeführt worden, fragen sich Waltroper und Dattelner Ärzte.

Bochum/Düsseldorf: Der VfL Bochum hat mit einem 3:0 (2:0) im Zweitliga-Spitzenspiel bei Fortuna Düsseldorf die Tabellenführung zurückerobert. Am Montagabend hielten Simon Zoller (12. Minute), Gerrit Holtmann (35.) und Soma Novothny (87.) das Team von Trainer Thomas Reis auf Aufstiegskurs. Der Spitzenreiter zeigte sich deutlich effektiver als die spielbestimmende Fortuna, die ihre vagen Aufstiegshoffnungen damit wohl endgültig beenden kann. Auch international hat der VfL Bochum seine Fans.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

„Klimaschutz geht uns alle an.“ Um diese Worte nicht nur als leere Worthülsen fallen zu lassen, hat sich der Kreis Recklinghausen entschieden, Klimaschutz in den Köpfen der Büger:innen zu verfestigen. Im Jahr 2020 sollte daher die 1. Vestische Klimakonferenz stattfinden, coronabedingt musste diese abgesagt werden. In diesem Jahr soll sie am 15. Juni in digitaler Form sattfinden. Im Vorfeld der Konferenz fand in Gladbeck eine Baumpflanzaktion mit Landrat Bodo Klimpel und Gladbecks Bürgermeisterin Bettina Weist statt. Ein Bericht von cityInfo.TV.

Die Wetterlage im Kreis Recklinghausen

Am Vormittag gibt es vielfach ungestörten Sonnenschein. Am Nachmittag überwiegen mal sonnige Abschnitte, mal dichte Wolken. Dabei werden während des Tages 11 Grad erreicht, nachts kühlt es dann bis auf 5 Grad ab. Der Wind weht leicht aus Südwest.
Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Weitere Themen des Tages

Düsseldorf : In Nordrhein-Westfalen übernimmt die Polizei die Beschaffung der Corona-Schnelltests für Schulen, Kitas und Behörden. Das Land will über das Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste zunächst mehr als 22 Millionen Tests bestellen, wie aus der Ausschreibung auf der NRW-Vergabeplattform hervorgeht. Die Tests sollen ab Mitte April in wöchentlichen Tranchen von anfangs 3,1 Millionen Einheiten geliefert werden. Am Montag beteiligte sich die nordrhein-westfälische Polizei auch an der Verteilung der ersten Schnelltests an die Schulen.

Delbrück: Die Geflügelpest ist in weiteren Betrieben in Westfalen festgestellt worden. So wurden nach dem Ausbruch der Tierseuche in einem Betrieb in Delbrück (Kreis Paderborn) 30 000 Junghennen getötet, wie der Kreis am Montagabend mitteilte. Auch etwa 150 Tiere aus dem ostwestfälischen Delbrück, die zu einem Hobbyhalter in den Kreis Warendorf geliefert wurden, waren betroffen und mussten getötet werden. Zuvor war am Freitag eine hochansteckende Variante der Vogelgrippe bei Puten in Eslohe im Hochsauerlandkreis festgestellt worden. 5700 Tiere wurden vorsorglich getötet.

Münster :So etwas hat es in der katholischen Kirche lange nicht mehr gegeben: Mehr als 230 Theologieprofessoren und -professorinnen aus dem deutschen Sprachraum protestieren in einer am Montag veröffentlichten Stellungnahme gegen das vom Vatikan erlassene Segnungsverbot für homosexuelle Paare. Die Erklärung der römischen Glaubenskongregation sei „von einem paternalistischen Gestus der Überlegenheit geprägt“ und diskriminiere homosexuelle Menschen und ihre Lebensentwürfe, kritisieren die Experten. 

Berlin: Die Corona-Krise mit Lockdown, Gesundheitskosten und Unternehmenshilfen belastet den Bundeshaushalt deutlich stärker als erwartet. Finanzminister Olaf Scholz will im laufenden Jahr rund 60,4 Milliarden Euro mehr Schulden machen als bisher geplant. Für das kommende Jahr 2022 plant er eine Neuverschuldung von rund 81,5 Milliarden Euro. Auch im kommenden Jahr solle dafür noch einmal die Ausnahmeregel der im Grundgesetz verankerten Schuldenbremse genutzt werden. Man sei aber optimistisch, dass die Auswirkungen der Pandemie dann nicht mehr so tief zu spüren und etwa nicht mehr so hohe Corona-Hilfen für die Wirtschaft nötig seien wie jetzt, hieß es. 

Mainz: Gut eine Woche nach der Landtagswahl beginnen in Rheinland-Pfalz die Koalitionsverhandlungen für eine Neuauflage der Ampel-Regierung. Vor dem Beginn der Gespräche äußern sich an diesem Dienstag (14.00 Uhr) die drei Spitzenkandidatinnen von SPD, Grünen und FDP: Malu Dreyer, Anne Spiegel und Daniela Schmitt. Die Landesvorsitzenden der alten und voraussichtlich neuen Koalitionäre werden ebenfalls ein Statement abgeben.

München :Im Mordprozess um einen tödlichen Raserunfall in München wird am Dienstag (14.00 Uhr) das Urteil erwartet. Die Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft für den Angeklagten. Sie beantragte eine Verurteilung wegen Mordes und vierfachen versuchten Mordes. Außerdem soll der Angeklagte in einer Entziehungsanstalt untergebracht werden. 

Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel berät am Dienstagabend (19.00 Uhr) bei einem digitalen „Autogipfel“ mit Vertretern der Branche über den Strukturwandel in der deutschen Schlüsselindustrie. Auch Ministerpräsidenten von „Autoländern“ wie Baden-Württemberg oder Niedersachsen sollen teilnehmen. 

Die Zahl der Nacht

45 000 000: McKinsey hat wegen der Beratung von Pharmafirmen bei der Vermarktung süchtig machender Schmerzmittel einen weiteren teuren Vergleich akzeptiert. Die Unternehmensberatung zahle zur Beilegung eines Verfahrens wegen dubioser Geschäftspraktiken im US-Bundesstaat Nevada 45 Millionen Dollar (37,7 Mio Euro), teilte der dortige Generalstaatsanwalt Aaron Ford gestern (Ortszeit) mit.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.
Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Die Trends in den Sozialen Medien

Natürlich geht es auch in den sozialen Medien um das Thema Corona. .Unter #osterlockdown wird fleißig gepostet:

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Impfkampagne nimmt Tempo auf - 2605 aktuell Infizierte - Acht Tote im Kreis zu beklagen -  Regierung bringt Bundes-Notbremse auf den Weg - Testpflicht in Unternehmen
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Impfkampagne nimmt Tempo auf - 2605 aktuell Infizierte - Acht Tote im Kreis zu beklagen - Regierung bringt Bundes-Notbremse auf den Weg - Testpflicht in Unternehmen
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Impfkampagne nimmt Tempo auf - 2605 aktuell Infizierte - Acht Tote im Kreis zu beklagen - Regierung bringt Bundes-Notbremse auf den Weg - Testpflicht in Unternehmen
Kita-Baustelle wird zum Drogen-Treffpunkt, Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Wasserrohrbruch im Bürgerbad, Mordversuch mit dem Auto?
Kita-Baustelle wird zum Drogen-Treffpunkt, Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Wasserrohrbruch im Bürgerbad, Mordversuch mit dem Auto?
Kita-Baustelle wird zum Drogen-Treffpunkt, Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Wasserrohrbruch im Bürgerbad, Mordversuch mit dem Auto?
Vermummte attackieren Auto mit Waffen: Zwei Verletzte
Vermummte attackieren Auto mit Waffen: Zwei Verletzte
Vermummte attackieren Auto mit Waffen: Zwei Verletzte
Betonmischer verliert seine Ladung: Flüssigbeton landet auf der Berliner Brücke
Betonmischer verliert seine Ladung: Flüssigbeton landet auf der Berliner Brücke
Betonmischer verliert seine Ladung: Flüssigbeton landet auf der Berliner Brücke
Nach Auseinandersetzung mit der Mutter: 17-Jährige wird vermisst
Nach Auseinandersetzung mit der Mutter: 17-Jährige wird vermisst
Nach Auseinandersetzung mit der Mutter: 17-Jährige wird vermisst

Kommentare