Joseph-König-Gymnasium

Jahrestag Germanwings-Absturz: Gedenkfeier an Schul-Gedenkstätte

Haltern - Der Absturz der Germanwings-Maschine vor vier Jahren traf Haltern besonders hart: 16 Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrerinnen des Joseph-König-Gymnasiums verloren damals ihr Leben. Am Montag gibt es eine Gedenkfeier auf dem Schulhof.

Schüler und Lehrer des Joseph-König-Gymnasiums in Haltern gedenken am Montag (12.30 Uhr) an der Gedenkstätte auf dem Schulhof der Opfer des Germanwings-Absturzes vor vier Jahren. Das Flugzeug war am 24. März 2015 auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf, als sie an einem Berg zerschellte. Unter den 150 Toten waren auch 16 Schüler und zwei Lehrerinnen der Schule. Sie waren auf dem Rückflug von einem Schüleraustausch in Spanien.

Geplant sind kurze Ansprachen durch Bürgermeister Bodo Klimpel und Schulleiter Ulrich Wessel. Während einer Schweigeminute legen die Klassen- und Kurssprecher Rosen an die Gedenkstätte. "Das gemeinsame Gedenken und die gemeinsame Erinnerung sind und bleiben uns ein wichtiges Anliegen", heißt es in einer Ankündigung der Schule.

Bereits am Sonntag, dem Jahrestag, hatten am Absturzort in den südfranzösischen Alpen zahlreiche Angehörige ihrer Lieben gedacht. Die Germanwings-Muttergesellschaft Lufthansa hatte sie wie in den Vorjahren dorthin gebracht.

Nach Überzeugung der Ermittler hatte der Copilot die Maschine absichtlich zum Absturz gebracht. Die Toten kamen vor allem aus Deutschland und Spanien.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Plötzlich hagelt es Gelbe Karten für die DJK Spvgg. Herten II
Plötzlich hagelt es Gelbe Karten für die DJK Spvgg. Herten II

Kommentare