Am Kämpen

46-Jähriger stirbt nach Sturz von Fahrrad

PERSEBECK - Tödlicher Unfall in Persebeck: Am Mittwochnachmittag ist ein 46-jähriger Mann aus Witten vom Fahrrad gestürzt. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er kurz nach dem Unfall starb.

Nach Angaben der Polizei war der Mann um 17.55 Uhr in der Straße Am Kämpen von seinem Rad gestürzt. Die Gründe für den Sturz sind bislang völlig unklar. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht, erklärte Polizeisprecher Manfred Radecke.

Rettungskräfte reanimierte den Wittener zunächst, später starb er allerdings in einem Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor
Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor

Kommentare