Karneval 2018 in Dortmund

So bunt war?s beim Rathaussturm an Weiberfastnacht

Dortmund - Dortmunds Weiber sind los: Um 10.11 Uhr haben gut 150 verkleidete Damen unter der Führung von Prinzessin Nadja I. an Weiberfastnacht das Rathaus gestürmt, so einige Schlipse eingesammelt und ausgelassen gefeiert. Wir haben die schönsten Bilder des Rathaussturms.

In Dortmund sind sie immer ein bisschen früher dran als im Rheinland. Um 10.11 Uhr, nicht um 11.11 Uhr, beginnt hier stets der Rathaussturm. Mit Bussen fahren die Damen auch an diesem Donnerstag auf dem Friedensplatz vor, dann geht?s unter großem Gejubel hinein in die Bürgerhalle. Musik an - und los geht die Party.

Die Herren im Rathaus müssen die Schlipse lassen, es wird getrunken, gesungen, gefeiert. Auch die Polonaise darf natürlich nicht fehlen. Indianerinnen, Matrosinnen, Piratinnen und Clowinnen schlängeln sich schunkelnd durchs Rathaus - angeführt von Prinzessin Nadja I. Auch ihr Prinz, Dirk III., darf mitfeiern.

Vom Rathaus zieht die jecke Truppe dann weiter durch die Stadt. Der Rathaussturm war schließlich erst der Anfang der närrischen Hoch-Zeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Gewaltsam erstickt: Frau wurde schon vor dem Brand in Datteln Opfer eines Tötungsdelikts
Gewaltsam erstickt: Frau wurde schon vor dem Brand in Datteln Opfer eines Tötungsdelikts
Entlassener Trainer Tedesco unterschreibt bei neuem Verein: Warum sich Schalke darüber freut
Entlassener Trainer Tedesco unterschreibt bei neuem Verein: Warum sich Schalke darüber freut
"RE leuchtet": Verfolgen Sie den Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
"RE leuchtet": Verfolgen Sie den Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
Kurden und Türken demonstrieren in der Altstadt: Moscheen bitten um Polizeischutz
Kurden und Türken demonstrieren in der Altstadt: Moscheen bitten um Polizeischutz
Schlangenalarm in Pelkum: Feuerwehr schnappt 1,80 Meter lange Boa Constrictor 
Schlangenalarm in Pelkum: Feuerwehr schnappt 1,80 Meter lange Boa Constrictor 

Kommentare