Kein Weiterkommen

Polizei braucht Hilfe in Mordermittlung

Gelsenkirchen - Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe, da sie in der Mordermittlung um einen getöteten 63-Jährigen nicht weiterkommt.

Die intensiven Ermittlungen der Mordkommission der Gelsenkirchener Polizei zu dem Fall des Getöteten am 13. Oktober im Stadtteil Rotthausen haben bislang noch keinen konkreten Tatverdacht ergeben. Auch die Gründe für diese Tat liegen für die Polizei weiterhin im Unklaren. Deshalb sei man nach wie vor auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen und sucht nach Zeugen, die kurz nach Mitternacht etwas beobachtet haben, das mit der Tat in Zusammenhang stehen könnte.

Insbesondere geht es den Ermittlern um eine dunkle Limousine, die mit mehreren Personen besetzt war und sich kurz nach Mitternacht vom Tatort in Richtung Wiehagen entfernte. Darüber hinaus sucht die Polizei einen Mann, die sich zu dieser Zeit zwischen der Osterfeldstraße und dem Wiehagen auf der Wembkenstraße unterwegs war und ein quergestreiftes Polohemd trug. Dieser Mann, der ein wichtiger Zeuge sein könnte, wird gebeten sich dringend bei der Polizei zu melden. Hinweise zur Tat können unter den Rufnummer 0209/365-7113 (Mordkommission), - 8240 (Kriminalwache) oder - 2160 (Einsatzleitstelle) gegeben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Entlassener Trainer Tedesco unterschreibt bei neuem Verein: Warum sich Schalke darüber freut
Entlassener Trainer Tedesco unterschreibt bei neuem Verein: Warum sich Schalke darüber freut
Salto-Soltane: Erst Traum-Tor aus 25 Metern, dann klasse Haltungsnoten beim Jubel 
Salto-Soltane: Erst Traum-Tor aus 25 Metern, dann klasse Haltungsnoten beim Jubel 
Gewaltsam erstickt: Frau wurde schon vor dem Brand in Datteln Opfer eines Tötungsdelikts
Gewaltsam erstickt: Frau wurde schon vor dem Brand in Datteln Opfer eines Tötungsdelikts
Nach Bombendrohung in Köln: Auch München und Bremen betroffen - Täter aus dem rechten Spektrum?
Nach Bombendrohung in Köln: Auch München und Bremen betroffen - Täter aus dem rechten Spektrum?
Erkenschwicker Hobby-Truppe feiert einen klaren Sieg beim Liga-Debüt
Erkenschwicker Hobby-Truppe feiert einen klaren Sieg beim Liga-Debüt

Kommentare