+
Die Feuerwehr hat am Freitagabend einen Pkw-Brand gelöscht.

Kemminghauser Straße

Feuerwehr löst Pkw-Brand in Dortmund

Dortmund - Die Feuerwehr hat am Freitagabend einen Pkw-Brand in Dortmund gelöscht. Das Auto hatte im Bereich des Motorraums Feuer gefangen.

Insgesamt zehn Feuerwehrleute sind am Donnerstagabend zu einem Pkw-Brand auf der Kemminghauser Straße in Dortmund ausgerückt. Ein Auto hatte im Bereich des Motorraums Feuer gefangen. Als die Einsatzkräfte eintrafem, hatte der Autofahrer bereits selbst erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher unternommen. Die Feuerwehr löschte den Brand dann engültig und kontrollierte den Bereich mit einer Wärmebildkamera. Nach ersten Erktenntnissen wurde niemand verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Mann in blauer Jacke onaniert vor 70-jähriger Seniorin - Polizei sucht den Unbekannten
Mann in blauer Jacke onaniert vor 70-jähriger Seniorin - Polizei sucht den Unbekannten
Ins Gesicht geschlagen und mit Flasche beworfen: Streit eskaliert am Busbahnhof
Ins Gesicht geschlagen und mit Flasche beworfen: Streit eskaliert am Busbahnhof
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion

Kommentare