Kinder angesprochen

Unbekannter Mann belästigt zwei Jungen im Hoeschpark - Polizei sucht Zeugen

Ein Unbekannter soll am Donnerstagabend (9. Mai) zwei Jungen im Alter von acht und elf Jahren im Hoeschpark belästigt haben. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas gesehen haben könnten.

Die Jungen wurden laut Polizei gegen 18.30 von dem unbekannten Mann angesprochen, als sie sich in der Nähe eines Ententeichs im Hoeschpark aufhielten. Die beiden Kinder sind elf und acht Jahre alt. Sie sagten aus, dass der Mann sie nicht nur am Teich angesprochen, soondern auch körperlich belästigt habe.

Polizei: Nehmen die Vorwürfe ernst

Die Eltern der Kinder sowie die Kinder selbst werden zu dem Vorfall noch einmal angehört. "Gerade bei Aussagen von Kindern muss man vorsichtig sein. Nichtsdestotrotz nehmen wir die Vorwürfe ernst", betont Polizeisprecher Sven Schönberg.

Bereits im Oktober soll ein Jugendlicher ein junges Mädchen angegangen haben. Die Polizeibeamten sind sensibilisiert und verstärkt in diesem Bereich präsent und ansprechbar.

Die Polizei bittet um Hinweise, falls jemand am Donnerstagabend verdächtige Beobachtungen gemacht hat. Hinweise an die Polizei unter 0231/132-7441.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten

Kommentare