+
Dattelns Kinderklinik schließt seine hauseigene Küche.

Kinderklinik

Dattelner Chefarzt fristlos gekündigt

Datteln - Die Vestische Kinder- und Jugendklinik hat sich von Dr. Rainer Dieffenbach getrennt. Zu den Gründen hielt sich Geschäftsführer Andreas Wachtel relativ bedeckt.

Für Andreas Wachtel, dem Geschäftsführer der Dattelner Kinder- und Jugendklinik, ist es in seinen fast 30 Dienstjahren an der Klinik eine Premiere. Und zwar eine besonders unerfreuliche. Erstmals hat er einem Chefarzt der Einrichtungen fristlos gekündigt. Es geht um Dr. Rainer Dieffenbach, den Chef der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Eine Weiterbeschäftigung war nach eigenen Angaben für die Klinikleitung nicht mehr möglich. Dieser Einschätzung folgte auch der Aufsichtsrat der Vestischen Caritas Kliniken GmbH. Auf der Sitzung am 11. März beschloss dieser die sofortige Beendigung des Arbeitsverhältnisses, wie Andreas Wachtel auf Anfrage unserer Redaktion erklärt.

"Keine andere Wahl"

Zu den Gründen für die Trennung hält sich Andreas Wachtel mit Hinweis auf mögliche juristische Auseinandersetzungen vor dem Arbeitsgericht relativ bedeckt. Nur soviel sagt der Geschäftsführer zu diesem Fall: „Dr. Dieffenbach hat sich nicht an Vorgaben bei der Behandlung von ambulanten Patienten gehalten. Dies konnten wir aus rechtlichen Gründen nicht hinnehmen. Deshalb blieb uns keine andere Wahl.“ Andreas Wachtel bedauert diesen Schritt, auch vor dem Hintergrund, dass Dr. Dieffenbach mehr als 30 Jahre an der Dattelner Kinderklinik beschäftigt war. Ende Januar 2020 hätte die Dienstzeit des Mediziners ohnehin geendet.

Die Klinik sei bereits auf der Suche nach einem Nachfolger, so Wachtel. Die Stellenausschreibung ist längst raus, es gibt bereits Bewerbungen für den Chefarztposten. Die Klinikleitung hat die langjährige, leitende Oberärztin Dr. Claudia Sauer als Interimslösung mit der Leitung der Kinder- und Jugendpsychiatrie beauftragt, erklärt Andreas Wachtel.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Verzögerung: Martin-Luther-Straße wieder in beiden Richtungen befahrbar 
Nach Verzögerung: Martin-Luther-Straße wieder in beiden Richtungen befahrbar 
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Die besten Bilder vom "Fest der Feste" der Poahlbürger
Die besten Bilder vom "Fest der Feste" der Poahlbürger
Bombige Stimmung beim Pyjamaball 2020 in Waltrop
Bombige Stimmung beim Pyjamaball 2020 in Waltrop

Kommentare