Kino im Park

Filme unter dem Dortmunder Nachthimmel schauen

Dortmund - Im Westfalenpark können sich Besucher ab dem 18. Juli wieder ihren Lieblingsfilm ansehen. Wir haben für Sie zusammengefasst, welche Filme in diesem Jahr angeboten werden.

Im Westfalenpark an der Seebühne können Besucher in der Sommerzeit bei Anbruch der Dunkelfilme wieder eine Menge Filme schauen. Das Kino unterm Nachthimmel ist seit einigen Jahren fester Bestandteil des Sommerprogramms im Westfalenpark. Auch in diesem Jahr sind wieder aktuelle Filme und alte Klassiker dabei.

Die Abendkasse sowie das Veranstaltungsgelände öffnen ab 19.30 Uhr. Wer Karten für den Parkettbereich haben möchte, kann die im Angebot ab acht Euro bekommen.

Bei der Abendkasse kosten die Tickets zehn Euro. Karten im Logenbereich kosten im Vorverkauf elf Euro und an der Abendkasse 14 Euro. Die Filme kann man dann nach Einbruch der Dunkelheit mit gekauften Snacks und Drinks genießen.

Selbstgebrachtes Essen und Getränke sind nicht erlaubt. Weitere Informationen zum Event findet man unter www.psd-bank-kino.de. Zum Abschluss der Kino-Reihe am Sonntag, 26. August können Besucher aus sechs Filmen ihren Lieblingsfilm aussuchen. Welche das sind, wird noch nicht verraten.

Diese Filme sind zu sehen:

Mittwoch, 18: Juli: Bang Boom Bang

Donnerstag, 19. Juli: Tully

Freitag, 20. Juli: Ready Player One

Samstag, 21. Juli: Fack Ju Göhte 3

Sonntag, 22. Juli: Greatest Showman

Montag, 23. Juli: Dortmunder Tresen Filmfestival

Dienstag, 24. Juli: I, Tonya

Mittwoch, 25. Juli: Dortmunder Science Slam

Dienstag, 31. Juli: Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Mittwoch, 01. August: Game NightDonnerstag, 02. August: E.O.F.T. - European Outdoor Film Tour 17/18Freitag, 03. August: Jim Knopf und Lukas der LokomotivführerSamstag, 04. August: Avengers: Infinity WarSonntag, 05. August: Die VerlegerinMontag, 06. August: Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Dienstag, 07. August: Lady BirdMittwoch, 08. August: Aus dem NichtsFreitag, 10. August: Red SparrowSamstag, 11. August: COCO - Lebendiger als das Leben Samstag, 11. August: A Quiet Place - MitternachtskinoSonntag, 12. August: Kiss the Cook: So schmeckt das LebenMontag, 13. August: FamiliyeDienstag, 14. August: Shape of Water: Das Flüstern des WassersMittwoch, 15. August: Surf Film NachtDonnerstag, 16. August: Lion: Der lange Weg nach Hause Freitag, 17. August: Bang Boom BangSamstag, 18. August: Deadpool 2Sonntag, 19. August: Dieses bescheuerte HerzMontag, 20. August: Alles Geld der WeltDienstag, 21. August: Call me by your NameMittwoch, 22. August: Ocean´s EightDonnerstag, 23. August: The Mundorgel Project Freitag, 24. August: Tatort Dortmund: Tod und Spiele -Premiere des neuen Tatortes, zu dem es noch keinen Trailer gibtSamstag, 25. August: Solo: A Star Wars Story

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Fridays for Future in Marl: Damit hat niemand gerechnet
Fridays for Future in Marl: Damit hat niemand gerechnet
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter

Kommentare