Klosterstraße

Polizei umstellt Haus und schnappt drei Einbrecher

Dortmund - Ein aufmerksamer Zeuge hat am Mittwochabend in der Dortmunder City dafür gesorgt, dass drei mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat erwischt werden konnten. Die Polizei umstellte das Haus.

Gegen 20.40 Uhr verschafften sich die mutmaßlichen Täter nach ersten Ermittlungen wohl durch ein Fenster Zugang zu einer Erdgeschosswohnung in der Klosterstraße. Es handelt sich bei den Festgenommenen um drei junge Männer im Alter von 17, 18 und 19 Jahren.

Ein 53-jähriger Dortmunder beobachtete den Einbruch, griff zum Handy und rief die Polizei. Wenig später trafen die Beamten ein. Sie umstellten das Haus und nahmen die bereits polizeibekannten Täter fest. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Helmut Feldmann aus Marl erstattet Anzeige gegen Gesundheitsminister Jens Spahn
Helmut Feldmann aus Marl erstattet Anzeige gegen Gesundheitsminister Jens Spahn
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette Roller vor dem Aus?
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette Roller vor dem Aus?
Baustelle am Hebewerk: Brücken-Freigabe noch vor Weihnachten?
Baustelle am Hebewerk: Brücken-Freigabe noch vor Weihnachten?
Das ist am Traumkörper von "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Das ist am Traumkörper von "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Anschlussstellen gesperrt! Das muss man als Autofahrer jetzt über die A 52 wissen
Anschlussstellen gesperrt! Das muss man als Autofahrer jetzt über die A 52 wissen

Kommentare