Konzerte in Dortmund

Max Giesinger singt in Hörde, Matthias Reim im Revierpark

Dortmund - Für die nächsten Monate, mitunter dauert es aber auch noch über ein Jahr, haben sich gleich drei Künstler für jeweils ein Konzert in Dortmund angemeldet.

Matthias Reim: Eigentlich sollte ja DJ Ötzi auf dem Dortmunder Oktoberfest auftreten. Doch der Österreicher sagte ab. Ihn ersetzt Matthias Reim. Der Musiker ist mit Hits wie "Verdammt ich lieb dich" deutschlandweit berühmt geworden. Über 20.000 Besucher werden bei dem Oktoberfest erwartet. Vor einigen von ihnen wird auch Matthias Reim spielen.

Am 29. September 2018 tritt er zusammen mit der Band "Münchner G'schichten" im Revierpark Wischlingen auf.

Max Giesinger: Sein Song "80 Millionen" sorgte schon bei der Fußball-EM 2016 für Stimmung. Seitdem ist Max Giesinger nicht mehr zu bremsen. Er gilt als großer deutscher Newcomer und spielte schon im Alter von 13 Jahren in einer Band. Inzwischen hat er über 300 Konzerte hinter sich und veröffentlicht im November sein drittes Studioalbum, "die Reise". Ab dem 14. September startet der Vorverkauf für seine bisher größte, gleichnamige Headliner-Tour.

In Dortmund spielt Giesinger am 26. Februar 2019. Sein Konzert steigt in der neuen Warsteiner Music Hall am Phoenixplatz 4 in Hörde.

Von wegen Lisbeth: Nachdem sie schon bei Juicy Beats im Westfalenpark das Publikum zum Tanzen brachte, kommt die Band erneut nach Dortmund. Bei diesem Besuch muss sie sich jedoch nicht die Bühne mit anderen Künstlern teilen. Für die fünf Berliner steht die vierte eigene Tour an. Sie beginnt im Mai 2019, Tickets sind bereits jetzt im Internet erhältlich.

Auch "Von wegen Lisbeth" treten in der Warsteiner Music Hall auf. Das Konzert ist am 1. November 2019.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Einbrecher verwüsten Vereinsanlage - das ist beim SV Titania in Oer-Erkenschwick passiert
Einbrecher verwüsten Vereinsanlage - das ist beim SV Titania in Oer-Erkenschwick passiert

Kommentare