Schriftzug: Der Morgen im Vest
+
Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen

Der Nachrichtenüberblick fürs Vest

Auf der alten Trabrennbahn ist ein Wendepunkt erreicht, in Oer-Erkenschwick jaulen heute die Motorsägen, Inzidenz weiter über 200

  • vonBernd Turowski
    schließen

Guten Morgen zusammen! Bislang wurde auf dem Areal der einstigen Trabrennbahn in Recklinghausen vor allem abgerissen, doch jetzt ist der Wendepunkt erreicht. Die Stadt Oer-Erkenschwick lässt 26 Bäume fällen. Ab heute greift die neue Coronaschutzverordnung: Bei einer Inzidenz von 228,5 drohen für den Kreis möglicherweise weitere Einschränkungen.

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Recklinghausen und der Region

Der Kreis Recklinghausen hat zum Wochenstart leider noch keine offiziellen Zahlen bekanntgegeben. Am Sonntag waren 17.835 Fälle Coronavirus-Fälle im Kreis Recklinghausen bestätigt worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Vest lag zuletzt nach Angaben der Kreisverwaltung Recklinghausen bei 235,3 (Stand, 9.1., 6 Uhr).
Laut den Angaben des Landeszentrums Gesundheit (LZG) NRW von Montag, 0 Uhr, liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 228,5, und damit ebenfalls weit über dem kritischen Grenzwert von 50.  Diese Zahl ist auch ausschlaggebend für die am Freitag vom Land beschlossene neue Coronaschutzverordnung. Da der Kreis nunmehr einen Inzidenzwert von über 200 erreicht hat, werden die Experten im Kreishaus am Montag über mögliche Maßnahmen beraten. Eine Bewegungsbeschränkung (15-Km-Regel) wurde wurde nicht vom Land verordnet. Allerdings können die Kommunen hier selbst entscheiden.
In ganz Deutschland haben die Gesundheitsämter dem Robert Koch-Institut (RKI) am Montagmorgen 12.497 neue Corona-Infektionen gemeldet. 1343 Todesfälle binnen 24 Stunden. 1.796 Neuinfektionen gibt es in NRW, am Vortag waren es 5.900 neue Fälle. Da an Wochenenden weniger getestet wird, sind die Fallzahlen an Montagen immer niedriger.
Bei ihrer ersten Schaltkonferenz des neuen Jahres hatten Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Regierungschefs der Bundesländer am Dienstag eine Verlängerung und Verschärfung des Lockdowns bis zum 31. Januar beschlossen.

In den vergangenen Tagen deutete sich bereits an, dass das öffentliche Leben wegen hoher Infektionszahlen vorerst noch nicht wieder hochgefahren wird. Das ist mittlerweile Realität.
Die Lage im Kreis Recklinghausen (Übersichts-Blog)
Die Lage in Recklinghausen
Die Lage in Marl
Die Lage in Herten
Die Lage in Datteln
Die Lage in Oer-Erkenschwick
Die Lage in Waltrop

Was ist los im Kreis Recklinghausen und der Umgebung?

Recklinghausen: Bislang wurde auf dem Areal der einstigen Trabrennbahn vor allem abgerissen, doch jetzt ist der Wendepunkt erreicht: Es geht aufwärts - und zwar wortwörtlich: Ein Lärmschutzwall wird gebaut.

Marl: Die neue Deckenkonstruktion wird am Montag abgenommen. Aber liegt die Sanierung der Sporthalle am GiL im Plan?

Herten: Der Sturm aufs Kapitol in Washington beschäftigt auch die US-Amerikaner, die in Herten leben. Einer von ihnen ist Lavon Hightower. Er spielt Basketball für die Hertener Löwen.

Oer-Erkenschwick: Ab Montagmorgen jaulen an der Ecke Schiller-/Buschstraße die Motorsägen. Die Stadt Oer-Erkenschwick lässt 26 Bäume fällen - aus diesem Grund.

Waltrop: Anders als sonst, kamen diesmal die Menschen zu den Sternsingern. Die Gläubigen waren dankbar – auch in der Gemeinde St. Ludgerus.

Kreis Recklinghausen: Laut Landeszentrums Gesundheit (LZG) NRW von Montag, 0 Uhr liegt die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Recklinghausen bei 228,5. Experten im Kreishaus werden heute über mögliche Maßnahmen beraten, die sich aus der verschärften Coronaschutzverordnung ergeben..

Datteln: Gestern wurde auch in Datteln der Blockflötentag gefeiert. Leser erzählen an dieser Stelle ihre Geschichten rund um das doch zumeist unterschätzte Instrument.

Lokalsport: Macht eine Weltmeisterschaft mitten in einer Pandemie-Zeit Sinn? Viele Experten aus dem Vest sind sehr skeptisch.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Anders als sonst, kamen diesmal die Menschen zu den Sternsingern. Die Gläubigen waren dankbar – auch in der Waltroper Gemeinde St. Ludgerus. Diesmal gab es den Segen der Heiligen Drei Könige in den Gemeinden nämlich „to go“.

Weitere Themen des Tages

Washington: Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump wollen die Demokraten im Kongress an diesem Montag konkrete Schritte zur Amtsenthebung des abgewählten US-Präsidenten einleiten.

Jakarta: Nach dem Absturz einer indonesischen Passagiermaschine vor der Insel Java gehen die Bemühungen zur Bergung des Flugschreibers weiter. Suchteams hätten inzwischen Teile einer Turbine aus dem Meer geborgen, teilte ein Offizier der Marine am Montag mit. Ein Marineschiff habe sie mit Hilfe eines Sonargeräts entdeckt. 

Düsseldorf: In Nordrhein-Westfalen beginnt heute der verschärfte Corona-Lockdown. Er bringt vor allem drastische Einschränkungen für Familien mit: Schulen gehen komplett in den Distanzunterricht und Kitas betreuen nur noch in reduziertem Umfang.

Berlin: Der Untersuchungsausschuss des Bundestags zur gescheiterten Pkw-Maut geht nach mehr als einem Jahr Arbeit auf die Zielgerade. Vor der ersten Sitzung im neuen Jahr an diesem Montag forderten Oppositionspolitiker erneut den Rücktritt von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU).

Houston: Die Los Angeles Lakers haben sich mit einem Sieg gegen die Houston Rockets zum derzeit erfolgreichsten Team der NBA aufgeschwungen. Das 120:102 des Titelverteidigers gegen die Rockets am Sonntagabend (Ortszeit) war der achte Saisonerfolg für das Team um Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder und die beiden Superstars LeBron James und Anthony Davis.

Seoul: Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat seine Stellung an der Spitze der herrschenden Arbeiterpartei abgesichert und sich einen neuen Titel geben lassen. Beim achten Parteikongress in Pjöngjang sei Kim zum Generalsekretär der Organisation bestimmt worden, berichteten die Staatsmedien am Montag.

Haibach: Die Adler Modemärkte AG stellt einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung. Ziel sei es, das Unternehmen über einen Insolvenzplan zu sanieren, teilt das Unternehmen mit. Dabei werde der Geschäftsbetrieb unter Aufsicht eines Sachwalters in vollem Umfang fortgeführt. Auslöser seien die erheblichen Umsatzeinbußen durch die seit Mitte Dezember 2020 andauernden Schließungen fast aller Verkaufsfilialen als Folge des Lockdowns in der Corona-Krise. 

Die Zahl der Nacht

18.000: Höher, weiter, schneller: Kanzlerin Angela Merkel und ihre Minister haben ein neues Flugzeug für ihre Dienstreisen, das alle bisherigen Modelle in den Schatten stellt. Außenminister Heiko Maas durfte am Sonntagabend als erster mit dem Airbus A350 nach Kairo starten, wo er heute an Gesprächen zum Nahost-Konflikt teilnimmt. Der neue Flieger ist 67 Meter lang, kann 13 100 Meter hoch und nonstop 18 000 Kilometer weit fliegen - also fast um die halbe Welt, selbst bis Auckland in Neuseeland. Bisher waren die Maschinen von Typ A340 die besten Stücke der Flugbereitschaft der Bundeswehr. Die schaffen es aber höchstens 15 200 Kilometer weit.

Das Zitat des Tages

Wir müssen einfach der Tatsache ins Auge sehen, dass das Virus jetzt erst anfängt, richtig Fahrt aufzunehmen. Ich merke, dass bei mir in Thüringen gerade die Hütte brennt.

(Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow spricht sich im ZDF-«heute journal» gegen Forderungen nach Lockerungen in der Corona-Pandemie aus.)

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.
Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

So wird das Wetter im Kreis Recklinghausen

Der Himmel im Vest zeigt sich immer noch bedeckt. Am Montag und Dienstag muss zudem mit Regen gerechnet werden. Die Höchsttemperaturen nehmen 4 bis 5 Grad ins Visier. Die Tiefstwerte belaufen sich bis zum Mittag auf 0 Grad. Es wird also wieder glatt! Heute weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus südwestlicher Richtung.
Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Die Trends in den Sozialen Medien

Der Wochenstart ist am heutigen Montag natürlich das beherrschende Thema bei den Twitter-Usern:

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Verlust in Millionenhöhe: Askania insolvent, Abzocker-Parkplatz heute im TV, Haard-Schacht ist Geschichte, Tiefe Trauer in Waltrop,  Inzidenz bei 65,6
Verlust in Millionenhöhe: Askania insolvent, Abzocker-Parkplatz heute im TV, Haard-Schacht ist Geschichte, Tiefe Trauer in Waltrop, Inzidenz bei 65,6
Verlust in Millionenhöhe: Askania insolvent, Abzocker-Parkplatz heute im TV, Haard-Schacht ist Geschichte, Tiefe Trauer in Waltrop, Inzidenz bei 65,6
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Acht weitere Todesopfer, Fallzahl leicht gestiegen - aber alle Städte im Kreis unter der 100er-Marke
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Acht weitere Todesopfer, Fallzahl leicht gestiegen - aber alle Städte im Kreis unter der 100er-Marke
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Acht weitere Todesopfer, Fallzahl leicht gestiegen - aber alle Städte im Kreis unter der 100er-Marke
Kupferrohre nicht immer ideal
Kupferrohre nicht immer ideal
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 26 weitere Todesfälle - Corona-Varianten auf dem Vormarsch
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 26 weitere Todesfälle - Corona-Varianten auf dem Vormarsch
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 26 weitere Todesfälle - Corona-Varianten auf dem Vormarsch
Mumien-Räuber unterrichtete zum Thema Banküberfall
Mumien-Räuber unterrichtete zum Thema Banküberfall
Mumien-Räuber unterrichtete zum Thema Banküberfall

Kommentare