+

Der Nachrichtenüberblick fürs Vest

Extrem-Hitze im Anmarsch, Unfall beim Radrennen, Polizei jagt 39-Jährige

  • schließen

Heiß, heißer, Kreis Recklinghausen: Ab Mitte der Woche herrschen bei uns tropische Temperaturen. Ein Unfall bringt das Radrennen in Recklinghausen teilweise zum Erliegen. In Dorsten jagt die Polizei eine Autofahrerin, bis es kracht.

Was ist los im Kreisgebiet und der Umgebung?

Die Top-Themen des Tages

  • Mainz: Während der Fahrt ist ein Sanitäter in Mainz durch das offene Fenster seines Rettungswagens von einem Geschoss getroffen und leicht verletzt worden. Am Sonntagabend fuhr der Wagen im Stadtgebiet, als der 24 Jahre alte Sanitäter am Arm getroffen wurde. Das Geschoss stamme laut Polizei von einem Luftgewehr oder einer Luftpistole.
  • Kiew: Nach dem Sieg seiner Partei bei der Parlamentswahl hat der prowestliche ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj sein Ziel einer Beendigung des Krieges im Osten des Landes bekräftigt. Vorrangige Aufgaben seien zudem, die ukrainischen Gefangenen aus Russland zurückzuholen sowie der Sieg über die Korruption, sagte der Präsident in Kiew.
  • Washington: In seiner Auseinandersetzung mit vier weiblichen Abgeordneten der Demokraten hat US-Präsident Donald Trump am Sonntag (Ortszeit) zu einem neuen Schlag ausgeholt. "Ich glaube nicht, dass diese vier Kongressabgeordneten in der Lage sind, unser Land zu lieben", twitterte Trump.
  • Paris: Deutschland, Frankreich und andere EU-Staaten wollen in Paris weiter nach einer Lösung im Streit um die Seenotrettung im Mittelmeer suchen. An dem informellen Treffen von Innen- und Außenministern in der französischen Hauptstadt nimmt unter anderem Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) teil. 
  • Bremen: Bei den Bremer Linken läuft um 16.30 Uhr die Frist zur Teilnahme an einem Mitgliederentscheid über die rot-grün-rote Koalition ab. Danach sollen die Stimmen ausgezählt werden. Mit einem Ergebnis wird zwischen 20.30 Uhr und 22.30 Uhr gerechnet. Sollten die Mitglieder wider Erwarten mehrheitlich mit Nein stimmen, wäre die rot-grün-rote Koalition in Bremen geplatzt. 
  • Köln: Weil sie ihre kleine Tochter auf brutale Weise umgebracht haben soll, steht eine 31-jährige Frau vomn heute an (9.15 Uhr) vor dem Kölner Landgericht. Ihr wird Totschlag vorgeworfen. Die Nigerianerin soll der Zweijährigen im vergangenen Dezember mit einem Stöckelschuh derart auf den Kopf geschlagen haben, dass das Kind an seinen Verletzungen starb. Tatort war demnach eine Flüchtlingsunterkunft in Köln. 
  • Berlin: Wer errät das richtige Wort? Oder wird am schnellsten seine Karten los? Eine Jury zeichnet am Montag (10.30 Uhr) in Berlin das "Spiel des Jahres" 2019 aus. Nominiert sind drei Titel. Im vergangenen Jahr hatte das Legespiel "Azul" gewonnen, bei dem Spieler mit farbigen Steinen einen Palast fliesen müssen.
  • Gwangju: Bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Südkorea stehen heute mehrere Olympiasieger im Fokus. Der Brite Adam Peaty will nach seinem Weltrekord über 100 Meter Brust den WM-Titel verteidigen. Die Ungarin Katinka Hosszu geht als Titelverteidigerin über 200 Meter Lagen an den Start.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Das Wetter

Die "Hundstage" bringen auch dem Kreis Recklinghausen fast unerträgliche Extrem-Hitze. Zum Start in die Woche herrschen aber noch angenehme Temperaturen: Die Höchstwerte liegen heute bei 29 Grad Celsius, in der Nacht sinken die Werte auf 18 Grad. Ab morgen startet dann eine Hitzewelle, wie es sie seit Jahren nicht mehr gab. Am Donnerstag zeigt das Thermometer womöglich über 40 Grad an!

Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Die Zahl der Nacht

34.000: Der Österreicher Norbert Sedlacek ist in Sables-d’Olonne an der Atlantikküste zur ersten erweiterten Weltumsegelung gestartet. Der 57-Jährige, der am Sonntag aufbrach, will nonstop und einhand an beiden Polen vorbei die Welt umsegeln. Der Gesamtkurs ist auf direktem Weg 34.000 Seemeilen lang.

Trends in den sozialen Medien

Überraschung bei der diesjährigen Comic-Con in San Diego: Der Marvel-Held Thor bekommt 2021 einen vierten Kinofilm. Mit von der Partie ist bei "Thor: Love and Thunder" auch wieder Schauspielerin Natalie Portman, die als Jane Foster in den ersten zwei Solo-Streifen die Freundin des Donnergottes mimte. Auf Twitter sind die Comic-Fans über die Ankündigung begeistert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen

Kommentare