Schriftzug: Der Morgen im Vest
+
Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen

Der Nachrichtenüberblick fürs Vest

Großbrand in Recklinghäuser Tiefgarage, Anzeige gegen Hertener Polizei, Dreiste Autodiebe gehen ins Netz, Ruhrfestspiele als Weltkulturerbe?

  • Bernd Turowski
    vonBernd Turowski
    schließen

Guten Morgen! Großeinsatz für die Recklinghäuser Feuerwehr: An der Penningstraße brannte am frühen Abend eine Tiefgarage. Die Brandbekämpfer waren mit allen verfügbaren Kräften im Einsatz. Für die Fans von Hape Kerkeling gibt es eine gute Nachricht: Der gebürtige Recklinghäuser kehrt bald auf dem TV-Bildschirm zurück. Im Fall der mutmaßlichen Kindesmisshandlung in Herten hat nun eine Zeugin wegen des Verdachts der unterlassenen Hilfeleistung Anzeige gegen die Polizei erstattet.

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Recklinghausen und der Region

Nach offiziellen Zahlen sind bisher 24.612 Fälle Coronavirus-Fälle im Kreis Recklinghausen bestätigt worden. Davon gelten 21.921 als wieder gesund. Bislang kam es zu 749 Todesfällen. Das bedeutet: Es gibt 1942 aktuelle Infektionen.
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Vest liegt nach Angaben der Kreisverwaltung Recklinghausen bei 151,1 (Stand: 30.3., 6 Uhr).
Laut den Angaben des Landeszentrums Gesundheit (LZG) NRW von Dienstag, 0 Uhr, liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 141,1.
In ganz Deutschland sind in den vergangenen 24 Stunden 9.549 Neuinfektionen registriert worden. Außerdem gab es laut Robert-Koch-Institut 180 weitere Todesfälle. Die bundesweite Inzidenz liegt bei 135,2 (Stand: 30.3., 0 Uhr).
Die Lage im Kreis Recklinghausen (Übersichts-Blog)
Die Lage in Recklinghausen
Die Lage in Marl
Die Lage in Herten
Die Lage in Datteln
Die Lage in Oer-Erkenschwick
Die Lage in Waltrop

Was ist los im Kreis Recklinghausen und der Umgebung?

Recklinghausen: „Wir sind nicht allein“: Das Video zum Corona-Song von Niclas Floer feierte am Samstag um 18 Uhr Youtube-Premiere.  Kinder und Jugendliche singen den Corona-Song von Musiker Niclas Floer aus Recklinghausen. Ab sofort ist das Video auch auf 24VEST zu sehen.

Recklinghausen: Die Ruhrfestspiele in Recklinghausen sollen Weltkulturerbe werden. Dafür setzt sich ein Aktionsbündnis ein. Die Mitglieder wollen, dass das Theaterfestival nicht in Vergessenheit gerät.

Herten: Im Fall einer mutmaßlichen Kindesmisshandlung an der Ewaldstraße erstattet die Zeugin Anzeige. Die Polizei soll zunächst nicht auf ihre Meldung eingegangen sein.

Recklinghausen: An der Penningsstraße in Recklinghausen ist in einer Tiefgarage ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit allen verfügbaren Kräften vor Ort, beißender Qualm hing über Teilen der Stadt.

Herten: Im vergangenen Jahr hatte Herten teilweise den höchsten Corona-Inzidenzwert in Nordrhein-Westfalen. Bereits zu Ostern könnte der Wert erneut über 300 liegen.

Datteln: Der Polizei sind zwei Autodiebe ins Netz gegangen. Ein Zeuge hatte Samstagnacht gegen 2.38 Uhr zwei Männer beobachtet, die mit einem Werkzeug an einem Auto an der Mozartstraße herumwerkelten.

Datteln: Wieder sorgt der Müll in Datteln für Ärger. Bei der Leerung der gelben Wertstofftonne hat es eine Kommunikationspanne im Rathaus gegeben, wie Stadtsprecher Dirk Lehmanski auf Anfrage bestätigt.

Waltrop: Die einen dürfen öffnen, die anderen müssen mit ihren Kunden Termine vereinbaren. Spontanes Einkaufen ist zurzeit kompliziert, wie sich auch beim Bummel durch die Fußgängerzone Waltrop zeigte.

Recklinghausen: Ein klarer Fall von blinder Zerstörungswut: Unbekannte haben im Stadtgarten in Recklinghausen eine Bank demoliert. Außerdem wurde ein Kunst-Projekt von Markus Jöhring beschädigt.

Marl: Nur wer ein aktuelles negatives Testergebnis vorweisen kann, darf in vielen Geschäften des Einzelhandels einkaufen. Aber wo wird in Marl getestet?

Recklinghausen: Auf diese Nachricht haben die Fans von Hape Kerkeling sehnlichst gewartet. Der Entertainer beendet nach mehr als sechs Jahren seine selbst auferlegte Bildschirmpause. Das sind die Pläne des TV-Stars aus Recklinghausen.

Oer-Erkenschwick: Ein Corona-Schnelltest vor einem Verwandtenbesuch macht Sinn. In Oer-Erkenschwick wird auch über die Oster-Feiertage zertifiziert getestet.

Oer-Erkenschwick: Der Mini-Kreisel an Johannesstraße und Mühlenweg in oer-Erkenschwick war eine Gefahrenstelle. Nun wurde er abgebaut. Das müssen Verkehrsteilnehmer nun beachten.

Lokalsport: Vereine, Trainer, Kicker: Im Amateurfußball hofften am Montag viele auf „klare Kante“. Auf ein Ende der Corona-Hängepartie und einen Abbruch der Saison 2020/21 samt Annullierung. Doch diesen Wunsch erfüllte der Westfälische Fußballverband (FLVW) nicht - weil er (noch) nicht kann.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Am Montagabend kam es zu einem Brand in einer Tiefgarage in der Penningstraße. Der Brand sorgte für einen Großeinsatz und löste Stadtalarm aus. Die Feuerwehr bittet die Anwohner Fenster und Türen geschlossen zu halten. Am Abend war das Feuer unter Kontrolle. Es gibt keine Verletzten.

Die Wetterlage im Kreis Recklinghausen

Ein herrlicher Frühlingstag erwartet uns im Kreis Recklinghausen. Die Sonne scheint den ganzen Tag lang und einige, wenige Wolken am Himmel stören nicht weiter. Auch die Temperaturen steigen rapide an. Bis zu 20 Grad werden am Nachmittag erreicht. Der Wind weht dabei nur schwach. Auch am Mittwoch erwartet uns ein ebenso sonniger Tag mit frühlingshaften Temperaturen.
Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Weitere Themen des Tages

Düsseldorf/Dortmund: Mehrere Polizeibehörden in NRW bereiten sich auf den sogenannten «Car-Freitag» vor, bei dem sich zu Ostern die Tuner- und Autoposer-Szene trifft. «Wir sind gut vorbereitet und haben ein Auge darauf», sagte ein Sprecher der Düsseldorfer Polizei. Auch Spezialisten der Arbeitsgruppe «Tuning» seien am Karfreitag in der Innenstadt vor Ort. Die Polizei wird neben Verstößen gegen das Verkehrsrecht auch solche gegen die Corona-Schutzregeln ahnden.

Washington: Der Großteil aller erwachsenen Amerikaner soll schon in drei Wochen impfberechtigt sein. Bis zum 19. April sollen 90 Prozent der Erwachsenen für eine Impfung in Frage kommen, erklärte US-Präsident Joe Biden am Montag im Weißen Haus. Lange Wege sollen die Menschen für die Impfung nicht auf sich nehmen müssen: Für 90 Prozent werde bis zu dem Stichtag ein Impfort in einem Umkreis von fünf Meilen (acht Kilometern) liegen. Möglich werden soll das, indem in fast 40 000 Apotheken des Landes die Impfstoffe gespritzt und weitere Massenimpfzentren aus dem Boden gestampft werden.

New York: Auf die in Untersuchungshaft sitzende Ex-Partnerin von Jeffrey Epstein, Ghislaine Maxwell, kommen weitere Anklagepunkte zu. US-Medien berichteten am Montag unter Berufung auf Gerichtsdokumente, dass die Anklageschrift gegen die 59-Jährige um ein viertes Opfer erweitert wurde. Die Vorwürfe drehen sich um Sexhandel mit einer Minderjährigen in den Jahren von 2001 bis 2004. 

München: Schlagersänger Jürgen Drews hat die coronabedingten Einschränkungen zur Erholung genutzt. «Für mich ist diese Zeit wie eine „gezwungene Pause“. Ich war all die Jahre so viel unterwegs. Immer auf der Überholspur. Mir tut diese Entschleunigung wirklich gut», sagte der 75-Jährige («Ein Bett im Kornfeld») der Deutschen Presse-Agentur in München. «Naja, ich bin ja auch nicht mehr der Jüngste.» Außerdem habe er die Zeit sinnvoll genutzt, um ein Buch zu schreiben und ein Album zu veröffentlichen.

Los Angeles: Der schottische Schauspieler Ewan McGregor (49/Long Way Round) hatte die Rückkehr in seiner ikonischen «Star Wars»-Rolle als Obi-Wan Kenobi schon vor einer Weile verkündet. Nun gab der Unterhaltungsriese Disney auch die Co-Stars für die geplante Serie «Obi-Wan Kenobi» beim Streamingdienst Disney+ bekannt. Die «unglaubliche Besetzung» wurde am Montag in einem Tweet vorgestellt.

Berlin: Im Kampf gegen die Corona-Pandemie gilt jetzt eine generelle Testpflicht für alle Flugreisen nach Deutschland. Den Test muss man schon vor dem Start im Abflugland machen. Die neuen Vorgaben sollen vorerst bis einschließlich 12. Mai gelten. Laut Bundesregierung handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme, um eine Virusausbreitung zu vermeiden. Sie soll auch Passagiere in den Flugzeugen schützen.

Karlsruhe: Der Bundesgerichtshof (BGH) verkündet um 10.30 Uhr sein Urteil zu Waffenlieferungen in mexikanische Unruheprovinzen. Mitarbeiter von Heckler & Koch hatten sich die Ausfuhrgenehmigungen der deutschen Behörden durch eine wahrheitswidrige Angabe unkritischer Empfängerregionen erschlichen. Das Stuttgarter Landgericht hatte 2019 zwei frühere Mitarbeiter der Rüstungsfirma zu Bewährungsstrafen verurteilt. Beide wollen mit ihren Revisionen einen Freispruch erreichen, die Bundesanwaltschaft strebt härtere Strafen an.

Nürnberg: Erstmals werden zur Spargel- und Erdbeerernte in Deutschland Erntehelfer aus Georgien eingesetzt. Bis zu 5000 Männer und Frauen aus der ehemaligen Sowjetrepublik sollen in den nächsten Wochen auf der Grundlage einer Vermittlungsvereinbarung zwischen den georgischen Behörden und der Bundesagentur für Arbeit auf Feldern vor allem in Baden-Württemberg und Brandenburg eingesetzt werden, teilte die Bundesagentur auf dpa-Anfrage mit.

Budapest: Die deutsche U21-Nationalmannschaft will im abschließenden EM-Gruppenspiel gegen Rumänien den Einzug ins Viertelfinale perfekt machen. Ein Remis genügt der Auswahl von Trainer Stefan Kuntz in der Partie (18.00 Uhr/ProSieben) in Budapest zum sicheren Weiterkommen. Mit einem Sieg hätte die Mannschaft des Deutschen Fußball-Bundes den Gruppensieg sicher. Im Falle einer Niederlage wäre aber auch das Vorrunden-Aus für die deutsche Nachwuchs-Auswahl noch möglich. 

Die Zahl der Nacht

2.700.000: Mexiko hat die erste Ladung einer Leihgabe von insgesamt 2,7 Million Dosen des Corona-Impfstoffs von Astrazeneca aus den USA erhalten. Ein Flugzeug mit den ersten 1,5 Millionen Dosen an Bord erreichte am Sonntagabend (Ortszeit) Mexiko, wie Außenminister Marcelo Ebrard am Montag mitteilte. Der Rest wird am Donnerstag erwartet.

Das Zitat der Nacht

Testen ist auch eine Bürgerpflicht.

(Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat die Menschen aufgefordert, sich häufiger auf das Coronavirus testen zu lassen. Neben konkreten Schutzmaßnahmen sei das Testen im Kampf gegen die Pandemie zentral, sagte Dreyer dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.)

Die Trends in den Sozialen Medien

„Dunkel war’s, der Mond schien helle...“. Das Gedicht eines unbekannten Verfassers stand offenbar Pate bei den Twitter-Posts unter dem Hashtag #Mond. Der Frühlingsvollmond (28.3.) war für viele Fotofans ein lohnendes Motiv.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus: Ärzte schlagen Alarm – Intensivbetten im Ruhrgebiet werden knapp
Coronavirus: Ärzte schlagen Alarm – Intensivbetten im Ruhrgebiet werden knapp
Coronavirus: Ärzte schlagen Alarm – Intensivbetten im Ruhrgebiet werden knapp
Sexuelle Übergriffe: Hertener vor Gericht - A43-Sperrung: Lkw-Chaos droht - Testzentrum im Palais Vest weiter geschlossen - Gefährliche SMS vom „Paketdienst“
Sexuelle Übergriffe: Hertener vor Gericht - A43-Sperrung: Lkw-Chaos droht - Testzentrum im Palais Vest weiter geschlossen - Gefährliche SMS vom „Paketdienst“
Sexuelle Übergriffe: Hertener vor Gericht - A43-Sperrung: Lkw-Chaos droht - Testzentrum im Palais Vest weiter geschlossen - Gefährliche SMS vom „Paketdienst“
Corona-Sonderregeln in NRW-Stadt: Friseure laufen wegen Tests Sturm
Corona-Sonderregeln in NRW-Stadt: Friseure laufen wegen Tests Sturm
Corona-Sonderregeln in NRW-Stadt: Friseure laufen wegen Tests Sturm
Weltkriegsbombe in Dorsten - Tödlicher Unfall in Gladbeck - Fast 18.000 Corona-Neuinfektionen im Land, davon 171 im Kreis RE - BVB-Zittersieg - Schalke gegen Augsburg
Weltkriegsbombe in Dorsten - Tödlicher Unfall in Gladbeck - Fast 18.000 Corona-Neuinfektionen im Land, davon 171 im Kreis RE - BVB-Zittersieg - Schalke gegen Augsburg
Weltkriegsbombe in Dorsten - Tödlicher Unfall in Gladbeck - Fast 18.000 Corona-Neuinfektionen im Land, davon 171 im Kreis RE - BVB-Zittersieg - Schalke gegen Augsburg

Kommentare