Schriftzug: Der Morgen im Vest
+
Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen

Unser Nachrichtenüberblick

Endspurt bei Kommunalwahl in NRW, S9 fährt ab heute bis Recklinghausen, Corona am Gymnasium

  • Tobias Ertmer
    vonTobias Ertmer
    schließen

Ab heute fährt die S9 auch bis nach Recklinghausen. In Essen ist ein 81-Jähriger wegen Mordes angeklagt. Am Sonntag findet die Kommunalwahl in NRW statt. Unser Nachrichtenüberblick für Freitag, 11. September:

Was ist los im Kreis Recklinghausen und der Umgebung?

Kreis Recklinghausen: Aktuell gibt es im Kreis Recklinghausen 90 Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet sind. Sie gelten als aktuell Infizierte. Wie die Lage in Ihrer Stadt und in der Region ist, erfahren Sie in unserem News-Blog.

Waltrop/Dortmund: Autofahrer im morgendlichen Berufsverkehr, die kurz nach der A2-Auffahrt in Waltrop/Mengede die A45 in Richtung Frankfurt nehmen, müssen heute Wartezeit einplanen.

Marl: Am Donnerstagvormittag haben im Marler Stern die ersten Shops des „Fashion Outlet Marl“. Am Nachmittag fällte der Rat die Entscheidung über vier verkaufsoffene Sonntage.

So lief die Eröffnung des „Fashion Outlet Marl“ am Donnerstag

Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.  © Patrick Köllner
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.  © Patrick Köllner
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.  © Patrick Köllner
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.  © Patrick Köllner
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.  © Patrick Köllner
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.  © Patrick Köllner
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.  © Patrick Köllner
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.  © Patrick Köllner
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.  © Patrick Köllner
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.  © Patrick Köllner
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.  © Patrick Köllner
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.
Am Donnerstag (10.9.) wurde das „Fashion Outlet Marl“ eröffnet.  © Patrick Köllner

Recklinghausen: Der UBP-Landratskandidat Tobias Köller soll drei Personen aus Recklinghausen im Internet beleidigt haben. Er streitet die Vorwürfe als „Fake“ ab.

Herten: Die Hertener Stadtwerke arbeiten derzeit daran, die defekten Fernwärme-Leitungen in der Innenstadt am Otto-Wels-Platz auszutauschen. Bei den Arbeiten wurde das Leck entdeckt.

Waltrop: Noch immer ist viel zu tun im Coronavirus-Testzelt in Waltrop. Wegen Problemen in einem Labor kam es unlängst zu Verzögerungen beim Ergebnis.

Datteln: Ein Schüler des Comenius Gymnasiums wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Die Schulleitung hat umgehend Maßnahmen ergriffen.

Oer-Erkenschwick: Ohne Baustellen ist der geförderte Breitbandausbau in Oer-Erkenschwick nicht möglich – das erleben in diesen Tagen auch die Anwohner mehrerer Stadtteile.  

Recklinghausen: Was die Briefwahl angeht, brechen Recklinghausens Wähler in diesen Tagen alle Rekorde. 26 große Altpapier-Tonnen voller Umschläge warten auf die Auszähler.

Herten: Die Freibad-Saison im Copa Ca Backum endet. Dafür öffnet das Westerholter Hallenbad wieder seine Türen für Badegäste.

Recklinghausen/Bottrop: Die S-Bahn-Linie 9, die Haltern und Marl mit Essen, Wuppertal und Hagen verbindet, sollte schon im Dezember 2019 einmal pro Stunde von Bottrop nach Recklinghausen fahren. Ab heute ist es soweit.

Essen/Gladbeck:  Ein 81-jähriger Mann aus Gladbeck muss sich von Freitag (9.00 Uhr) an wegen Mordes vor dem Essener Landgericht verantworten. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, am 16. März 2020 nach einem Streit seine Lebensgefährtin umgebracht zu haben. Laut Anklage schlug der Rentner in der gemeinsamen Wohnung des Paares zunächst mit einem Hammer auf die 73 Jahre alte Frau ein und stach dann mehrmals mit einem Messer zu.

Dortmund: Nach dem Fund einer größeren Menge verdächtiger Substanzen und zahlreicher Waffen in einer Dortmunder Wohnung ermittelt die Polizei gegen den Bewohner. Der 68-Jährige sei nach der Durchsuchung seiner Wohnung und seiner Garage festgenommen worden und befinde sich weiter in Gewahrsam, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Am Donnerstag entdeckten die Ermittler auch mehrere Kilogramm TNT. 

Dortmund: Der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund steigt in den Frauenfußball ein. «Begeisternder Fußball in Schwarzgelb wird vom kommenden Sommer an keine reine Männerdomäne mehr sein», teilte der Bundesligist am Donnerstagabend mit. In den kommenden Monaten sollen «die Grundlagen» für den Start zur Saison 2021/22 getroffen werden. Der Verein werde dafür keine Lizenz eines bestehenden Clubs übernehmen.

Nachrichten aus dem Lokalsport

In gut zwei Wochen beginnt in der Regionalliga West die Saison. Grund genug für Citybasket Recklinghausen und Hertener Löwen, an diesem Wochenende (12./13. September) intensiv zu testen.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Gestern eröffnete das neue Fashion Outlet Marl. Unsere Kollegen von cityInfo.TV waren dabei, als die ersten Kunden in die neuen Läden strömten.

News aus der Nacht und die Themen des Tages

NRW: Die Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen stimmen am Sonntag darüber ab, wer in den nächsten fünf Jahren die Geschicke in ihren Kommunen bestimmen soll. Rund 14 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen, über Oberbürgermeister (OB), Bürgermeister oder Landräte sowie Stadt- und Gemeinderäte, Kreistage und Bezirksvertretungen in kreisfreien Städten zu entscheiden. Hier haben wir die wichtigsten Infos zur Wahl zusammengefasst.

London: Traurige Nachrichten für die Fans von „Game of Thrones“. Die beliebte Schauspielerin Dame Diana Rigg verstarb am Donnerstag. Sie feierte in den 1960er-Jahren ihren ersten Erfolg.

Berlin: Die Gesundheitsämter in Deutschland haben innerhalb eines Tages 1484 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Seit Beginn der Corona-Krise haben sich mindestens 256 850 Menschen in Deutschland nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert, wie das Robert Koch-Institut (RKI) am Freitag auf seiner Homepage bekannt gab (Datenstand 11.9., 0.00 Uhr).

San Francisco: Ein seit Mitte August wütender Waldbrand in Nordkalifornien hat sich auf eine Rekordfläche von mehr als 1906 Quadratkilometer Land ausgeweitet. Das sogenannte August Complex Feuer im Bezirk Mendocino County ist damit das flächenmäßig größte in der jüngeren Geschichte Kalifornien. Schon jetzt zählen sechs der derzeitigen Brände zu den 20 größten in der Geschichte Kaliforniens, seit Beginn der Aufzeichnungen um 1930. Nach Angaben der Cal Fire-Behörde kamen in dieser Feuersaison zwölf Menschen ums Leben, es werden noch mehr Opfer befürchtet.

Berlin: Die Unionsfraktion im Bundestag ruft nach weiteren Schritten im Kampf gegen Kindesmissbrauch. «Die Vorschläge der Bundesjustizministerin, um Kinder vor sexuellem Missbrauch zu schützen, gehen in die richtige Richtung», sagte der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion, Thorsten Frei , der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. «Aber sie gehen nicht weit genug.»

Athen: Nach der Zusage Deutschlands und Frankreichs, kurzfristig mehr minderjährige Migranten aus dem abgebrannten griechischen Lager Moria aufzunehmen, setzt Entwicklungsminister Gerd Müller auf die Solidarität innerhalb der EU. Jetzt müssten auch die anderen europäischen Länder und die EU-Kommission entschlossen handeln, sagte der CSU-Politiker der «Passauer Neue Presse». Der griechische Regierungschef Kyriakos Mitsotakis bedankte sich bei Deutschland und Frankreich für die Bereitschaft, Minderjährige aufzunehmen.

Tokio: Nach der Ölkatastrophe vor Mauritius in Folge eines Schiffsunglücks hat der japanische Betreiberkonzern dem Urlaubsparadies Millionen-Hilfen zugesagt. Wie die Mitsui O.S.K. Lines bekanntgab, werde man über die nächsten Jahre rund eine Milliarde Yen für Umwelt- und andere Maßnahmen zur Unterstützung des Inselstaates im Indischen Ozean investieren. Dazu gehört ein Fond zur Wiederherstellung der Umwelt, für den der Konzern über die nächsten Jahre 800 Millionen Yen zur Verfügung stellen will.

Kansas City: Die Kansas City Chiefs haben ein halbes Jahr nach ihrem Triumph im Super Bowl den Auftakt in die NFL-Saison gegen die Houston Texans gewonnen. Das Team um Superstar-Quarterback Patrick Mahomes bezwang die Texaner am Donnerstagabend (Ortszeit) vor 15 895 Zuschauern 34:20. Trotz der Corona-Pandemie durfte das Arrowhead-Stadion in Kansas City zu 22 Prozent genutzt werden.

New York: Der Hamburger Tennisprofi Alexander Zverev kämpft bei den US Open in New York um den Einzug in sein erstes Grand-Slam-Endspiel. Der Weltranglisten-Siebte trifft am Freitag um 22.00 Uhr deutscher Zeit im ersten Halbfinale auf den Spanier Pablo Carreño-Busta. Im zweiten Halbfinale stehen sich danach der Österreicher Dominic Thiem und Daniil Medwedew aus Russland gegenüber. Die Partien werden live von Eurosport übertragen.

Mainz/Braunschweig: Mit zwei Partien startet der DFB-Pokal an diesem Freitag in die neue Saison. Bundesligist Hertha BSC spielt um 20.45 Uhr beim Zweitligisten Eintracht Braunschweig. Der FSV Mainz 05 hat zeitgleich die Amateure des TSV Havelse zu Gast. Beide Spiele werden vom Pay-TV-Sender Sky übertragen.

Köln: Im Prozess um einen wegen sexuellen Missbrauchs angeklagten Kölner Urologen wird am Freitag (11.00 Uhr) ein Urteil erwartet. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 49-Jährigen vor, zwischen 2015 und 2019 junge Patienten unter Ausnutzung des Behandlungsverhältnisses sexuell missbraucht zu haben. Zudem soll er Fotos von den Männern in sexuell aufgeladenen Posen gemacht haben.

Bonn: Der erste bundesweite Warntag hat am Donnerstag deutliche Lücken bei der Alarmierung der Bevölkerung offenbart. Zum einen wurde deutlich, dass es vielerorts gar keine Sirenen mehr gibt, zum anderen kam die Gefahrenmeldung der Warn-Apps NINA und KATWARN erst mit einer guten halben Stunde Verspätung auf den Smartphones an.

Düsseldorf: Europas größter Billigflieger Ryanair zieht sich vom Düsseldorfer Flughafen zurück. Die Basis am größten NRW-Airport soll geschlossen werden, mehr als 200 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz, wie Ryanair am Donnerstag mitteilte. Als Grund nannte die irische Fluggesellschaft die aus ihrer Sicht zu hohen Gebühren am Düsseldorfer Flughafen. Ryanair fliegt nach Angaben des Airports bisher rund 20 Ziele an.

Oberhausen:  Er schuf «Räuber Hotzenplotz» und «Die kleine Hexe»: Dem Werk des Kinder- und Jugendbuchautors Otfried Preußler (1923-2013) ist von diesem Sonntag an eine Überblicks-Ausstellung in Oberhausen gewidmet. Im Mittelpunkt der Schau in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen stehen die Illustrationen zu seinen Büchern.

Die Zahl der Nacht

22.700.000.000: Deutschland wird nach einer Prognose der EU-Kommission ein Gewinner des neuen Verteilungssystems für die Milliardenbeträge aus dem europäischen Corona-Konjunkturprogramm sein. Nach den der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Zahlen könnte die Bundesrepublik 7,27 Prozent der Zuschüsse aus der sogenannten Aufbau- und Resilienzfazilität bekommen. Dies entspricht rund 22,7 Milliarden der insgesamt 312,5 Milliarden Euro.

Das Zitat der Nacht

Ich habe nicht gelogen.

(US-Präsident Donald Trump hat dementiert, die Amerikaner über die Gefahr durch das Coronavirus belogen zu haben. In Interviews des Investigativjournalisten Bob Woodward hatte er im März gesagt, er habe die Gefahr durch das Virus heruntergespielt.)

Die Lage auf den Straßen in NRW

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

So wird das Wetter im Kreis Recklinghausen

Ungetrübter Sonnenschein, so weit das Auge reicht. So präsentiert sich das Wetter für Recklinghausen. Niederschlag ist nicht zu erwarten. Die Tageshöchsttemperaturen liegen für Recklinghausen bei etwa 23 Grad. Vor allem am Samstag weht ein teilweise kräftiger Wind aus westlicher Richtung.
Hier die detaillierten Wetter-Aussichten für den Kreis Recklinghausen.

Die Trends in den Sozialen Medien

Die Brasilianerin Maya Gabeira hat ihren eigenen Rekord für die größte jemals von einer Frau gesurfte Welle gebrochen. Sie habe damit den neuen Weltrekord aufgestellt, erklärte die World Surf League (WSL) gestern in einer Mitteilung. Gabeira, die aus Rio de Janeiro stammt, hatte die 22,40 Meter hohe Welle im Surfer-Hotspot Nazaré in Portugal bei einem WSL-Wettbewerb im Februar bezwungen. Sie übertraf damit ihre eigene Marke von 20,72 Metern aus dem Jahr 2018.

(mit dpa-Material)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis RE: Bundeswehr in NRW im Einsatz, Sportvereine stellen Betrieb ein, neue Höchstwerte
Coronavirus im Kreis RE: Bundeswehr in NRW im Einsatz, Sportvereine stellen Betrieb ein, neue Höchstwerte
Coronavirus im Kreis RE: Bundeswehr in NRW im Einsatz, Sportvereine stellen Betrieb ein, neue Höchstwerte
Hamsterkäufe wegen Corona, aktuelle Infektionszahlen, Trickbetrüger in Marl, BVB verliert
Hamsterkäufe wegen Corona, aktuelle Infektionszahlen, Trickbetrüger in Marl, BVB verliert
Hamsterkäufe wegen Corona, aktuelle Infektionszahlen, Trickbetrüger in Marl, BVB verliert
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Streiks gehen weiter, Streifenwagen stößt mit Auto zusammen, Wolf im Kreis RE nachgewiesen
Streiks gehen weiter, Streifenwagen stößt mit Auto zusammen, Wolf im Kreis RE nachgewiesen
Streiks gehen weiter, Streifenwagen stößt mit Auto zusammen, Wolf im Kreis RE nachgewiesen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen

Kommentare