Michael Hübner ist der SPD-Landratskandidat. 

Wahl

Der SPD-Landratskandidat steht fest

  • schließen

Die SPD-Delegierten haben ihren Kandidaten für das Amt des Landrats für den Kreis Recklinghausen gewählt - das Abstimmungsergebnis war sehr eindeutig.

Mit großer Mehrheit ist Michael Hübner zum SPD-Kandidaten 2020 für das Amt des Landrats für den Kreis Recklinghausen gewählt worden. Mehr als 97 Prozent der Stimmen erhielt der SPD-Politiker am Samstag bei der Delegiertenkonferenz des SPD-Kreisverbandes in der Marler Vesthalle. Nur zwei von 78 Delegierten stimmten gegen den Gladbecker. Die Abstimmung bestätigt die vorherige einstimmige Nominierung Hübners durch die Kreis-SPD für die Landrats-Wahl. 

Vier inhaltliche Schwerpunkte

Inhaltlich standen bei der Veranstaltung vier Themen im Mittelpunkt, die Hübner als Schwerpunkte seiner Arbeit als Landrat sehen würde: Arbeitsplätze, Altschulden, Verkehrswende und Gesundheitspolitik.

Meistgelesen

Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Suche nach Christopher G. beendet – Mann meldet sich bei der Polizei
Suche nach Christopher G. beendet – Mann meldet sich bei der Polizei
Feuerwehr rückt aus zur Stegerwaldstraße - Zimmerbrand gemeldet
Feuerwehr rückt aus zur Stegerwaldstraße - Zimmerbrand gemeldet
So will Kevin Großkreutz sein Dortmunder Lokal und die Jobs seiner 25 Angestellten retten
So will Kevin Großkreutz sein Dortmunder Lokal und die Jobs seiner 25 Angestellten retten
Nachwuchs im Blick - FC 96 Recklinghausen setzt auf neuen Jugendkoordinator
Nachwuchs im Blick - FC 96 Recklinghausen setzt auf neuen Jugendkoordinator

Kommentare