Streik im Öffentlichen Dienst

Kreis Recklinghausen: Nichts geht mehr - hier stehen am Dienstag alle Busse still

  • Randolf Leyk
    vonRandolf Leyk
    schließen

Wer am Dienstag, 29. September mit dem Bus zur Schule, zur Arbeit oder in die Nachbarstadt möchte, muss sich eine Alternative suchen: Bei der Vestischen steht 24 Stunden lang alles still, weil Verdi zum Warnstreik aufgerufen hat. 

Update, 14.14 Uhr: Mit dem Bus ging es am Dienstagmorgen auch in Datteln nicht in Richtung Schule oder Arbeit - die ÖPNV-Mitarbeiter streiken. Das große Verkehrschaos blieb in der Kanalstadt aber aus, ähnlich war es in Oer-Erkenschwick.

Auch in Marl waren die Bürgerinnen und Bürger offensichtlich gut vorbereitet. Der Busbahnhof am Marler Stern war fast menschenleer. Auch an den Bushaltestellen in der Stadtmitte warteten nicht wie sonst viele Frühaufsteher auf den Bus.

Streik im Kreis Recklinghausen: Busse sollen am Mittwoch wieder planmäßig rollen

Erstmeldung von 12.20 Uhr: Erst mit Betriebsbeginn am Mittwoch sollen die Busse wieder planmäßig rollen, wie Sprecher Christoph van Bürk erklärt. Zudem weist er darauf hin, dass mit den Fahrten auch die Mobilitätsgarantie und das Pünktlichkeitsversprechen entfallen. Die Kundencenter bleiben ebenfalls geschlossen. Verdi verlangt einheitliche Regelungen unter anderem beim Ausgleich von Überstunden, in NRW für 30.000 Beschäftigte.

Nahverkehr: Züge der Bahn werden fahren

Mit unliebsamen Überraschungen im Nahverkehr müssen aber auch Pendler in ganz NRW rechnen. Denn der von verdi ausgerufene Warnstreik wird wohl flächendeckend seind. Auch in Bochum soll der Nahverkehr komplett ausfallen. Fahrten durch Fremdunternehmen werde es nicht geben, teilte das Verkehrsunternehmen Bogestra mit. Die gute Nachricht in dem Zusamenhang: Nicht von dem Ausstand betroffen sind die Nahverkehrszüge der Deutschen Bahn und der anderen Eisenbahngesellschaften. 

Verdi fordert Entlastung für die Beschäftigten

Verdi fordert in dem Tarifkonflikt für bundesweit 87.000 Beschäftigte Regelungen zur Nachwuchsförderung und zur Entlastung der Beschäftigten. Trotz steigender Fahrgastzahlen seien in den letzten 20 Jahren 15.000 Stellen abgebaut worden. Folgen seien hohe Krankheitsquoten und fehlender Nachwuchs.

In NRW gehe es laut Verdi um die Arbeitsbedingungen von 30.000 Beschäftigten. Wer am Dienstag also mit dem Bus fahren möchte, wird sich eine Alternative suchen müssen. Nicht einfach dürfte es vor allem die Schlerinnen und Schüler werden, die teils auf die Busse angewiesen sind. Aber auch Berufspendler, die kein eigenes Auto besitzen, mit dem Fahrrad aber einen zu langen Weg hätten und ein Taxi nicht bezahlbar könne, dürften Proleme bekommen. (mit dpa)

Rubriklistenbild: © Michael Wallkötter

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Deutlicher Rückgang der aktuellen Fälle - Diese Regeln sollen im Dezember gelten
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Deutlicher Rückgang der aktuellen Fälle - Diese Regeln sollen im Dezember gelten
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Deutlicher Rückgang der aktuellen Fälle - Diese Regeln sollen im Dezember gelten
Neues in Sachen Fashion Outlet Marl, Feuerwehreinsatz im Copa Ca Backum, Schützenfest abgesagt
Neues in Sachen Fashion Outlet Marl, Feuerwehreinsatz im Copa Ca Backum, Schützenfest abgesagt
Neues in Sachen Fashion Outlet Marl, Feuerwehreinsatz im Copa Ca Backum, Schützenfest abgesagt
Gefahr durch Einkaufswagen in Oer-Erkenschwick, Corona sorgt für Paket- und Brettspiel-Boom, längerer Teil-Lockdown
Gefahr durch Einkaufswagen in Oer-Erkenschwick, Corona sorgt für Paket- und Brettspiel-Boom, längerer Teil-Lockdown
Gefahr durch Einkaufswagen in Oer-Erkenschwick, Corona sorgt für Paket- und Brettspiel-Boom, längerer Teil-Lockdown
Polizei berichtet: Vermisste 12-Jährige aus Gelsenkirchen und 17-Jährige aus Gladbeck sind zurück
Polizei berichtet: Vermisste 12-Jährige aus Gelsenkirchen und 17-Jährige aus Gladbeck sind zurück
Polizei berichtet: Vermisste 12-Jährige aus Gelsenkirchen und 17-Jährige aus Gladbeck sind zurück
Bewährung für 33-jährigen Mumien-Räuber
Bewährung für 33-jährigen Mumien-Räuber
Bewährung für 33-jährigen Mumien-Räuber

Kommentare