Der Sonntag im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen.
+
Der Sonntag im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen.

Der Nachrichtenüberblick fürs Vest

Sturmtief entlarvt gefährlichen „Schandfleck“, Wilde Müllkippen werden zum Problem, Einsatz für die Waltroper Feuerwehr, Schalker Abstieg rückt näher, Inzidenz zu Ostern bei 350?

  • Bernd Turowski
    vonBernd Turowski
    schließen

Sie bröckelt und bröckelt. Die Rede ist von der Klemm-Ruine in Oer-Erkenschwick. Durch Sturmtief „Klaus“ wurde das marode Gebäude zur Gefahr. Ein Notruf erreichte auch am Samstag die Waltroper Feuerwehr. Dank des schnellen Einsatzes konnte Schlimmeres verhindert werden. Beim FC Schalke brachte auch das zweite Spiel unter dem neuen Chefcoach Dimitrios Grammozis keine Wende. Die Königsblauen erleben ein 0:5-Debakel im Wolfsburg und damit rückt der Abstieg immer näher.

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Recklinghausen und der Region

Nach offiziellen Zahlen sind bisher 23.013 Fälle Coronavirus-Fälle im Kreis Recklinghausen bestätigt worden. Davon gelten 21.087 als wieder gesund. Bislang kam es zu 724 Todesfällen. Das bedeutet: Es gibt 1202 aktuelle Infektionen (Stand 14.3., 6 Uhr).
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Vest liegt nach Angaben der Kreisverwaltung Recklinghausen bei 80,6 (Stand: 14.3., 6 Uhr), steigt also weiter.
Laut den Angaben des Landeszentrums Gesundheit (LZG) NRW von Sonntag, 0 Uhr, liegt die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis bei 79,5.
In ganz Deutschland sind in den vergangenen 24 Stunden 10.790 Neuinfektionen registriert worden. Außerdem gab es laut Robert-Koch-Institut 70 weitere Todesfälle. Die bundesweite Inzidenz liegt bei 79,0 (Stand: 14.3., 0 Uhr).
Die Lage im Kreis Recklinghausen (Übersichts-Blog)
Die Lage in Recklinghausen
Die Lage in Marl
Die Lage in Herten
Die Lage in Datteln
Die Lage in Oer-Erkenschwick
Die Lage in Waltrop

Was ist los im Kreis Recklinghausen und der Umgebung?

Datteln: Stephan Schnieder, Juniorchef im Jammertal-Resort in Datteln, macht seinem Ärger Luft. Nach einem Jahr Pandemie wird der Küchenchef das Gefühl nicht los, dass die Entscheidungen auf politischer Ebene ohne jegliches Fachwissen gefällt werden.

Marl: Immer wieder melden sich Leser bei uns, die über Müll in der Nachbarschaft klagen. Über ein Müllproblem an der Rappaportstraße berichteten wir erst Anfang Januar.

Datteln: Ab 15. März beginnt der Präsenzunterricht in den weiterführenden Schulen in Datteln, doch an der Städtischen Realschule ist man skeptisch.

Recklinghausen: Melanie Ermlich-Stachorra ärgert sich jedes Mal, wenn sie mit Hund Jasper am alten Bahnhof Suderwich Gassi geht. Das liegt nicht an ihrem Hund, sondern am Zustand der Fläche. „Es ist die reinste Müllhalde“, sagt sie.

Waltrop: Die Feuerwehr Waltrop musste am Samstag Vormittag nach einem Notruf zur Hafenstraße/Ecke Lessingstraße ausrücken. Die Bewohner des Zweifamilienhauses in Waltrop hatten den Notruf selbst abgesetzt

Oer-Erkenschwick: Die Beiträge für Kindergarten und Offenen Ganztag wurden im Februar regulär abgebucht. Was Eltern dazu jetzt wissen müssen.

Herten: Alle Jahre gibt es in Herten schlechte Nachrichten in Sachen Kitaplätze. Viele Eltern sind verzweifelt, die Anzahl unversorgter Kinder ist gewaltig.

Oer-Erkenschwick: Die Klemm-Ruine an der Stimbergstraße bröckelt weiter vor sich hin. Sturmtief „Klaus“ hat deutlich gemacht, wie gefährlich dieser Schandfleck in Oer-Erkenschwick ist.

Waltrop: Seit dem 22. Februar dürfen Kinder wieder in die Kitas in Waltrop – allerdings jeweils zehn Stunden pro Woche weniger als sonst. Eltern wollen wissen, ob sie für den Corona-Monat Februar zahlen müssen.

Lokalsport: Frauenfußball-Bezirksligist DJK Spvgg. Herten setzt auf ein bewährtes Team. Der Trainer bleibt, die Spielerinnen auch - und es kommt eine neue Torhüterin.

Gelsenkirchen: Vor dem Spiel beim VfL Wolfsburg redeten alle über die mögliche Rückkehr von Ralf Rangnick. Während des Spiels zeigt sich dann: Es ist in dieser Saison offenbar völlig egal, wer die Schalker gerade trainiert oder wieder übernehmen will. Am Ende wird es meistens bitter.

Gelsenkirchen: Fans des FC Schalke 04 haben im Internet eine Petition zur Verpflichtung von Ralf Rangnick als neuem Sportvorstand gestartet. Bis zum späten Samstagabend fand diese erst 24 Stunden zuvor gestartete Aktion mehr als 23 000 Unterstützer.

Dortmund: Dank Julian Brandt und Top-Talent Youssoufa Moukoko kann Borussia Dortmund weiter auf ein Happy End im Kampf um die Champions-League-Qualifikation hoffen. Der glückliche und von einem kapitalen Torwartfehler verursachte Treffer von Nationalspieler Brandt in der 54. Minute ebnete den Weg zum hart erkämpften 2:0 (0:0)-Erfolg über Hertha BSC.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Eigentlich sollte der Kinder-Podcast „Karl vom Regal“ nur ein kurzes Projekt inmitten des Lockdowns werden. Doch der kleine Wicht hatte sehr schnell eine große Fangemeinde, so dass daraus eine richtige Serie geworden ist. Jetzt feiern Petra Decking, Leiterin der Kita „Kuckucksnest“, und Musikerin Gabriela Wilms die 100. Folge. cityInfo.TV hat Karl und seine Mitbewohnerinnen in Herten besucht.

Die Wetterlage im Kreis Recklinghausen

Auch heute überwiegen die Wolken. Schon am Vormittag ziehen Regenschauer durch das Kreisgebiet. Besserung ist im weiteren Tagesverlauf nicht in Sicht. Im Gegenteil! Am Nachmittag und am Abend können sogar Gewitter auftreten. Es weht ein mäßig bis frischer Wind, durchsetzt mit einzelnen Böen. Die Tageshöchsttemperatur liegt bei 8 Grad. Die Aussichten: Erst ab Mittwoch ist wieder mit etwas Sonnenschein zu rechnen. Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Weitere Themen des Tages

Berlin: Das Robert Koch-Institut (RKI) prognostiziert für die Woche nach Ostern höhere Neuinfektionszahlen als rund um Weihnachten. Die Inzidenz könnte dann bei 350 liegen. Grund hierfür sei unter anderem die sich rasch ausbreitende Corona-Mutante B.1.1.7, die erstmals in Großbritannien nachgewiesen wurde, heißt es im Lagebericht. Unterdessen führte die Ankündigung des Impfstoffherstellers Astrazeneca zu ersten Konsequenzen. Thüringen stoppte deshalb die Terminvergabe für Impfungen und verschob den geplanten Start von Impfungen bei Hausärzten.

Mainz: Auftakt ins Superwahljahr 2021: In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sind an diesem Sonntag Millionen Wahlberechtigte aufgerufen, neue Landtage zu wählen. In beiden Ländern zeichnen sich Siege der Amtsinhaber ab. Die CDU könnte jeweils historisch schlechte Wahlergebnisse einfahren. Auch die Affäre um Geschäfte mit Corona-Schutzmasken zweier Unions-Bundestagsabgeordneter setzte den CDU-Wahlkämpfern in der Endphase des Wahlkampfes zu.

Berlin: Bundesverkehrminister Andreas Scheuer (CSU) hat sich für ein Ende für Autos mit klassischen Benzin- und Dieselmotoren innerhalb der nächsten 15 Jahre ausgesprochen. «Unser Ziel muss das Auslaufen des fossilen Verbrenners bis 2035 sein», sagte der CSU-Politiker der «Welt am Sonntag».

Brüssel: EU-Kommissionsvize Frans Timmermans hat Versäumnisse in Sachen Impfstrategie bei der Europäischen Union eingeräumt. «Es stimmt, dass bei der Bestellung der Impfstoffe sowohl in Brüssel als auch in den Mitgliedstaaten Fehler gemacht wurden», sagte Timmermans dem «Tagesspiegel am Sonntag». «Ich bin bereit, am Ende der Pandemie eine Bilanz zu ziehen. Dann können wir ja sehen, was wir falsch und was wir richtig gemacht haben.»

Washington: Angesichts von «Rekordzahlen» ankommender Migranten an der US-Grenze zu Mexiko hat die US-Regierung die Katastrophenschutzbehörde Fema mobilisiert. Sie soll in den kommenden 90 Tagen bei der Aufnahme, Unterbringung und Weiterleitung unbegleiteter Kinder helfen, wie das Heimatschutzministerium am Samstag (Ortszeit) mitteilte.

Frankfurt/Main: Verbraucher müssen sich beim Bezahlen per Kreditkarte im Internet auch bei kleineren Beträgen an strengere Sicherheitsbestimmungen gewöhnen. Von diesem Montag (15.3.) an gilt grundsätzlich auch für Beträge bis 150 Euro die Pflicht zur sogenannten Zwei-Faktor-Authentifizierung. Das heißt: Kunden müssen in der Regel auf zwei voneinander unabhängigen Wegen nachweisen, dass sie der rechtmäßige Inhaber der Bezahlkarte sind.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.
Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Die Trends in den Sozialen Medien

Hätten Sie es gewusst? Heute ist der Pi-Tag (englisch Pi day) zu Ehren der Kreiszahl Pi. Und der wird stets am 14. März gefeiert. Das geht auf die US-amerikamische Datumsschreibweise 3/14 für den 14. März zurück. Unter dem Hashtag #PiDay wird eifrig gratuliert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus: Ärzte schlagen Alarm – Intensivbetten im Ruhrgebiet werden knapp
Coronavirus: Ärzte schlagen Alarm – Intensivbetten im Ruhrgebiet werden knapp
Coronavirus: Ärzte schlagen Alarm – Intensivbetten im Ruhrgebiet werden knapp
Sexuelle Übergriffe: Hertener vor Gericht - A43-Sperrung: Lkw-Chaos droht - Testzentrum im Palais Vest weiter geschlossen - Gefährliche SMS vom „Paketdienst“
Sexuelle Übergriffe: Hertener vor Gericht - A43-Sperrung: Lkw-Chaos droht - Testzentrum im Palais Vest weiter geschlossen - Gefährliche SMS vom „Paketdienst“
Sexuelle Übergriffe: Hertener vor Gericht - A43-Sperrung: Lkw-Chaos droht - Testzentrum im Palais Vest weiter geschlossen - Gefährliche SMS vom „Paketdienst“
Corona-Sonderregeln in NRW-Stadt: Friseure laufen wegen Tests Sturm
Corona-Sonderregeln in NRW-Stadt: Friseure laufen wegen Tests Sturm
Corona-Sonderregeln in NRW-Stadt: Friseure laufen wegen Tests Sturm
Weltkriegsbombe in Dorsten - Tödlicher Unfall in Gladbeck - Fast 18.000 Corona-Neuinfektionen im Land, davon 171 im Kreis RE - BVB-Zittersieg - Schalke gegen Augsburg
Weltkriegsbombe in Dorsten - Tödlicher Unfall in Gladbeck - Fast 18.000 Corona-Neuinfektionen im Land, davon 171 im Kreis RE - BVB-Zittersieg - Schalke gegen Augsburg
Weltkriegsbombe in Dorsten - Tödlicher Unfall in Gladbeck - Fast 18.000 Corona-Neuinfektionen im Land, davon 171 im Kreis RE - BVB-Zittersieg - Schalke gegen Augsburg

Kommentare