Schriftzug: Der Morgen im Vest
+
Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen

Der Nachrichtenüberblick fürs Vest

Kreisverwaltung unter Druck - Erfolgreiche Bloggerin aus Recklinghausen - Entscheidung über Astrazeneca-Impfstoff

  • Erwin Kitscha
    vonErwin Kitscha
    schließen

Guten Morgen! Wird im Recklinghäuser Impfzentrum am Ende des Tages Impfstoff vernichtet? Die Behauptung hat die Kreisverwaltung stark unter Druck gesetzt. Celine Nadolny aus Recklinghausen ist mit ihrem Blog „Book of Finance“ sehr erfolgreich. Wie geht es weiter mit dem gestoppten Corona-Impfstoff von Astrazeneca? Die EU-Arzneimittelbehörde EMA entscheidet heute. Und der FC Bayern München steht zum 19. Mal im Viertelfinale der Champions League.

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Recklinghausen und der Region

Das Impfzentrum in Recklinghausen bleibt am Donnerstag (18.3.) komplett geschlossen. Der Kreis RE begründet die Entscheidung im Gespräch mit 24VEST.

Nach offiziellen Zahlen sind bisher 23.247 Fälle Coronavirus-Fälle im Kreis Recklinghausen bestätigt worden. Davon gelten 21.195 als wieder gesund. Bislang kam es zu 729 Todesfällen. Das bedeutet: Es gibt 1323 aktuelle Infektionen.
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Vest liegt nach Angaben der Kreisverwaltung Recklinghausen bei 83,2 (Stand: 18.3., 6 Uhr).
Laut den Angaben des Landeszentrums Gesundheit (LZG) NRW von Donnerstag, 0 Uhr, liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 85,8.
In ganz Deutschland sind in den vergangenen 24 Stunden 17.504 Neuinfektionen registriert worden. Außerdem gab es laut Robert-Koch-Institut 272 weitere Todesfälle. Die bundesweite Inzidenz liegt bei 90,0 (Stand: 18.3., 0 Uhr).
Die Lage im Kreis Recklinghausen (Übersichts-Blog)
Die Lage in Recklinghausen
Die Lage in Marl
Die Lage in Herten
Die Lage in Datteln
Die Lage in Oer-Erkenschwick
Die Lage in Waltrop

Was ist los im Kreis Recklinghausen und der Umgebung?

Recklinghausen: Ein Teilerfolg ist erzielt, die „Rebellen“ forderten aber mehr: Sie wollten, dass die Sparkasse Vest ihre Filiale an der Sachsenstraße wieder mit menschlichen Mitarbeitern besetzt.

Recklinghausen: Celine Nadolny (23) verdient mit Buchrezensionen über Finanzratgeber ihren Lebensunterhalt. Mit ihrem Blog „Book of Finance“ ist die Studentin aus Süd so erfolgreich, dass sie dafür mit dem „Black Bull Award 2021“ nominiert wurde. Schon wieder. Im letzten Jahr hat sie den Preis gewonnen.

Marl: Pläne der Fakt AG zum Umbau der lange entwidmeten Lutherkirche in ein Wohnprojekt werden konkret. Doppelhäuser bilden die neue Nachbarschaft.

Marl: Bei hohen Inzidenzwerten machen Zentralbibliothek und Türmchen, aber auch Volkshochschule, Musikschule und Skulpturenmuseum wieder auf. Sollte sich die Corona-Krise weiter verschärfen, steht alles erneut auf dem Prüfstand.

Herten: Auch in Herten bieten bereits mehrere Einrichtungen kostenlose Schnelltests an. Manche Ärzte haben schon begonnen, andere Stellen brauchen noch Zeit.

Herten: Wie die Polizei mitteilt, wurde in Herten-Langenbochum der Wagen eines 22-jährigen Gelsenkircheners beschlagnahmt. Gegen ihn wird ermittelt.

Datteln: Beim letzten Mal, als in Datteln der Haushalt verabschiedet werden sollte, scheiterte das im ersten Anlauf. Am Mittwoch (17.3.) galt es nun, um über die Stadtfinanzen 2021 zu entscheiden.

Datteln: Da staunten die Polizeibeamten nicht schlecht, als sie sich in einem Haus an der Hachhausener Straße in Datteln umschauten. Diebesbeute im Wert von 15.000 Euro fand sich da.

Waltrop: Für Menschen ist das Herpes-Virus nervig, aber häufig nur ein Bläschen an der Lippe. Für Pferde kann es aber schlimmer enden, weiß der gebürtige Waltroper Karl Brocks Junior.

Waltrop: 500.000 Euro werden derzeit an der Veiinghofstraße auf der Kanal-Baustelle verbaut. Am Samstag rücken wieder die Asphaltiermaschinen an.

Oer-Erkenschwick: Das war‘s dann wohl mit Schule für die Abiturienten des Willy-Brandt-Gymnasiums in Oer-Erkenschwick. Ab sofort lernen sie nur noch von zu Hause - Infektionsschutz geht vor.

Oer-Erkenschwick: Ein 20-Jähriger unter Hochbetagten: Marco Retta macht ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Tagespflege St. Agnes in Oer-Erkenschwick. Und er lernt weit mehr als Geduld und Umsicht.

Kreis Recklinghausen: Wird im Recklinghäuser Impfzentrum am Ende des Tages Impfstoff vernichtet? Die Behauptung eines Beschäftigten der Feuerwehr-Kreisleitstelle hat die Kreisverwaltung stark unter Druck gesetzt und auch unsere Leser zu vielen kritischen Kommentaren veranlasst.

Gelsenkirchen: Vier Kommunen in Nordrhein-Westfalen erhalten im Rahmen des Programms «Nationale Projekte des Städtebaus» eine Millionenförderung vom Bund. Aachen, Detmold, Gelsenkirchen und Nideggen (Kreis Düren) seien in diesem Jahr unter den 24 Kommunen, die für ihre zukunftsweisende Stadtentwicklung mit insgesamt rund 75 Millionen Euro unterstützt würden, teilte das Bundesbauministerium am Mittwoch in Berlin mit. Insgesamt hatten sich 98 Städte und Gemeinden aus ganz Deutschland beworben.

Lokalsport: Die Regionalliga-Handballerinnen der PSV Recklinghausen können in der kommenden Saison auf eine neue Linkshänderin setzen.

Gelsenkirchen: Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Das geheimnisvolle Bündnis, dass Ralf Rangnick zum FC Schalke 04 holen will, stammt größtenteils aus dem Kreis Recklinghausen.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Am Paschenberg und im Katzenbusch in Herten gehen jetzt endlich die Sanierungen der Sportplätze voran. In dieser Woche wird die Grundierung für den lang ersehnten Kunstrasen fertiggestellt. Jan-Tobias Welzel vom ZBH hat zudem gute Nachrichten zu verkünden.

Die Wetterlage im Kreis Recklinghausen

Heute lässt sich die Sonne am Himmel über dem Vest eher selten blicken. Es bleibt vielerorts bedeckt. Es besteht eine schwache Niederschlagsneigung. Es bleibt zudem frisch: Die Tagestemperaturen im Vest erreichen heute maximal 6 Grad. Es weht ein schwacher Wind.

Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Weitere Themen des Tages

Brüssel: Wie geht es weiter mit dem in Deutschland gestoppten Corona-Impfstoff von Astrazeneca? Die entscheidende Bewertung für Europa will heute die EU-Arzneimittelbehörde EMA abgeben - einen Tag vor dem deutschen Impfgipfel. Deutschland und andere EU-Länder hatten die Nutzung des Astrazeneca-Impfstoffs vorerst gestoppt. Hintergrund sind Meldungen von Blutgerinnseln in zeitlichem Zusammenhang zu Impfungen.

Bergamo: Gut ein Jahr nach den erschütternden Bildern von Militär-Lastwagen, die Särge aus dem norditalienischen Bergamo fuhren, will die Stadt heute der Corona-Toten gedenken. Ministerpräsident Mario Draghi will gegen Mittag an einer Gedenkfeier teilnehmen und einen Gedenkwald symbolisch eröffnen. Den Tag über sind in der Stadt aber auch in ganz Italien Veranstaltungen geplant. Bergamo galt als das Epizentrum des Corona-Ausbruchs in Europa.

Berlin: Die Kultusminister der Länder beraten heute über die Corona-Lage und die Situation an den Schulen. Vor dem Hintergrund steigender Ansteckungszahlen sind die Pläne, auch für ältere Schüler wieder Unterricht an den Schulen anzubieten, regional zum Teil ins Stocken geraten. Bei der Videokonferenz geht es zudem um das Thema berufliche Orientierung und Ausbildungsplätze. Dazu sind Vertreter der Bundesagentur für Arbeit, führender Wirtschaftsverbände und der Gewerkschaften eingeladen.

Köln: Der Strafrechtler Björn Gercke stellt heute ein brisantes Gutachten zum Umgang des Erzbistums Köln mit sexuellem Missbrauch vor. Kardinal Rainer Maria Woelki hat den Juristen damit beauftragt. Ein erstes Gutachten hatte Woelki nicht veröffentlicht; er begründete das mit rechtlichen Bedenken. Gercke hat vorab mitgeteilt, dass seine im Jahr 1975 beginnende Untersuchung mehr als 300 Opfer und über 200 Beschuldigte aufführt. Woelki hat ihn beauftragt, Verantwortliche namentlich zu benennen - gegebenenfalls auch ihn selbst.

Den Haag: Der niederländische Premier Mark Rutte und seine rechtsliberale Partei VVD haben wie erwartet die Parlamentswahl gewonnen. Die VVD wird nach den ersten im TV-Sender NOS veröffentlichten Prognosen mit etwa 23 Prozent und 35 Sitzen mit Abstand stärkste Kraft in der Zweiten Kammer des Parlaments in Den Haag. Rutte könnte demnach nach zehn Jahren zum vierten Mal Regierungschef der Niederlande werden.

Moskau: Russland will gemeinsam mit weiteren Ländern wie den USA, China und Pakistan am Donnerstag nach Wegen für eine friedliche Lösung des Afghanistan-Konflikts suchen. Zu der Konferenz in der russischen Hauptstadt Moskau wird auch eine offiziell entsandte Delegation aus Kabul sowie der militant-islamistischen Taliban erwartet.

New York: Der Rover «Perseverance» hat erstmals eine Audio-Aufnahme von einer Fahrt über den Mars geschickt. Es handele sich um die erste Aufnahme dieser Art überhaupt, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa in der Nacht mit. Die rund 16-minütige Tonaufnahme sei bei der etwa 27 Meter langen Fahrt des Rovers vor einigen Tagen von einem Mikrofon aufgenommen worden. «Perseverance» soll auf dem Mars nach Spuren früheren mikrobiellen Lebens suchen sowie das Klima und die Geologie des Planeten erforschen.

Düsseldorf: Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat das Wasser des Rheins auf Mikroplastik untersucht. Die Ergebnisse der Studie werden an diesem Donnerstag (10.00 Uhr) vorgestellt. Zwischen Koblenz und Duisburg seien mehr als 200 Wasserproben genommen und analysiert worden, teilte Greenpeace mit.

Münster: Das Verwaltungsgericht in Münster verhandelt am Donnerstag (9.00 Uhr) einen Streit um die Bergung eines Flugzeugs aus dem Zweiten Weltkrieg im westlichen Münsterland bei Stadtlohn. Die Arbeitsgruppe Vermisstenforschung aus Rheinland-Pfalz will 80 Jahre nach dem Absturz das Wrack und möglicherweise auch eine Leiche tief aus dem Boden bergen und klagt auf eine Erlaubnis. Die Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe haben Bedenken, bevor eine denkmalrechtliche Genehmigung erteilt wird.

Duisburg: Angesichts steigender Corona-Neuinfektionen liefern sich die schwarz-gelbe Landesregierung und mehrere meist SPD-regierte Kommunen in Nordrhein-Westfalen eine Kraftprobe zu den Schutzmaßnahmen. Als erste Stadt in NRW will Duisburg die Kinderbetreuung wieder drastisch einschränken. Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link (SPD) kündigte am Mittwoch die Rückkehr zum Notbetrieb in den Kitas an. Familienminister Joachim Stamp (FDP) will das nicht zulassen. In der Diskussion um Schulschließungen hat die Landesregierung die Kommunen im Land nochmals nachdrücklich auf die einzuhaltenden Modalitäten hingewiesen. Das sei über einen Erlass am Mittwoch geschehen, erklärte die Staatskanzlei am Abend.

Düsseldorf: Masken-Geschäfte und andere Ausgaben: Der Landesrechnungshof nimmt nach Angaben des Gesundheitsministeriums derzeit umfassend den Umgang mit den Gelder des NRW-Rettungsschirms unter die Lupe. Dazu gehöre auch die Überprüfung der Beschaffung von Schutzausrüstung, sagte der Staatssekretär des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS), Edmund Heller, am Mittwochabend im Landtag in Düsseldorf. «MAGS hat in dieser Frage nichts zu verbergen», unterstrich er im Gesundheitsausschuss.

Düsseldorf: Die kostenlosen Corona-Schnelltests sind in Nordrhein-Westfalen an deutlich über 2000 Teststellen möglich. Diese Größenordnung nannte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Mittwoch im Gesundheitsausschuss des Landtages. Dabei war von einer sehr großen Dynamik beim Aufbau der Testinfrastruktur die Rede. Die sogenannten Bürgertests sollen möglichst auch im ländlichen Bereich offeriert werden. Deshalb können Anbieter der Schnelltests 1000 Euro einmaligen Einrichtungszuschuss für den erforderlichen Aufbau von kleinen Teststellen beispielsweise auch in Dörfern bekommen.

Bremerhaven: Nach dem Nachweis von Salmonellen hat die Copack Tiefkühlkost Produktionsgesellschaft mbH Tiefkühl- Kräutermischungen zurückgerufen. Betroffen sei das Produkt «Edeka Bio 8 Kräuter 50g» mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 01.2022 und 02.2022, das vor allem bei Edeka und Marktkauf vertrieben worden sei. Der Rückruf gelte auch für die beim Netto Marken-Discount verkaufte «BioBio 8 Kräuter Mischung 50g» mit den Haltbarkeitsdaten 01.2022 und 02.2022. Betroffen ist auch die bei Aldi verkaufte «GutBio 8 Kräuter Mischung 50g» mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 21.01.2022 und 03.02.2022.

München: Der FC Bayern München steht zum 19. Mal im Viertelfinale der Champions League und ist damit alleiniger Rekordhalter in der europäischen Fußball-Königsklasse. Die Mannschaft von Trainer Hansi Flick gewann am Mittwochabend das Achtelfinal-Rückspiel gegen Lazio Rom mit 2:1 (1:0) und setzte sich nach dem 4:1 im ersten Duell souverän durch. Weltfußballer Robert Lewandowski brachte den deutschen Rekordmeister mit einem Foulelfmeter in Führung (33. Minute). Für den Titelverteidiger der Champions League traf nach der Pause noch Eric Maxim Choupo-Moting (73.); Marco Parolo (82.) erzielte das Tor für die Gäste.

Das Zitat der Nacht

Wenn ich diese Geräusche in meinem Auto hören würden, würde ich anhalten und den Abschleppdienst anrufen.

Der Nasa-Mitarbeiter Dave Gruel beschreibt die Geräusche des Mars-Rover «Perseverance» während einer etwa 27 Meter langen Fahrt über den roten Planeten. Die rund 16-minütige Tonaufnahme wurde nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde Nasa vor einigen Tagen mit einem Mikrofon aufgezeichnet. «Perseverance» hat bereits Tonaufnahmen von seiner Landung und vom Ausprobieren eines Lasers zur Erde gesendet.

Die Zahl der Nacht

19: Der FC Bayern München steht zum 19. Mal im Viertelfinale der Champions League und ist damit alleiniger Rekordhalter in der europäischen Fußball-Königsklasse. Die Mannschaft von Trainer Hansi Flick gewann am Abend das Achtelfinal-Rückspiel gegen Lazio Rom mit 2:1 (1:0) und setzte sich damit nach dem 4:1 im ersten Duell souverän durch.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.
Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Die Trends in den Sozialen Medien

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Impfkampagne nimmt Tempo auf - 2605 aktuell Infizierte - Acht Tote im Kreis zu beklagen -  Regierung bringt Bundes-Notbremse auf den Weg - Testpflicht in Unternehmen
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Impfkampagne nimmt Tempo auf - 2605 aktuell Infizierte - Acht Tote im Kreis zu beklagen - Regierung bringt Bundes-Notbremse auf den Weg - Testpflicht in Unternehmen
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Impfkampagne nimmt Tempo auf - 2605 aktuell Infizierte - Acht Tote im Kreis zu beklagen - Regierung bringt Bundes-Notbremse auf den Weg - Testpflicht in Unternehmen
Kita-Baustelle wird zum Drogen-Treffpunkt, Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Wasserrohrbruch im Bürgerbad, Mordversuch mit dem Auto?
Kita-Baustelle wird zum Drogen-Treffpunkt, Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Wasserrohrbruch im Bürgerbad, Mordversuch mit dem Auto?
Kita-Baustelle wird zum Drogen-Treffpunkt, Auto geht nach Unfall in Flammen auf, Wasserrohrbruch im Bürgerbad, Mordversuch mit dem Auto?
Vermummte attackieren Auto mit Waffen: Zwei Verletzte
Vermummte attackieren Auto mit Waffen: Zwei Verletzte
Vermummte attackieren Auto mit Waffen: Zwei Verletzte
Betonmischer verliert seine Ladung: Flüssigbeton landet auf der Berliner Brücke
Betonmischer verliert seine Ladung: Flüssigbeton landet auf der Berliner Brücke
Betonmischer verliert seine Ladung: Flüssigbeton landet auf der Berliner Brücke
Nach Auseinandersetzung mit der Mutter: 17-Jährige wird vermisst
Nach Auseinandersetzung mit der Mutter: 17-Jährige wird vermisst
Nach Auseinandersetzung mit der Mutter: 17-Jährige wird vermisst

Kommentare