+
Mehr als 6800 Messerangriffe wurden im Jahr 2019 in NRW gezählt.

Gesamtjahresbilanz

Kriminalstatistik 2019: Mehr als 6800 Messerangriffe in NRW

Auf Antrag der AfD hat der Innenausschuss eine Kriminalstatistik zu Messerangriffen im Jahr 2019 vorgelegt. Der Innenausschuss wird sich am Donnerstag mit dem Thema befassen.

Düsseldorf - Im vergangenen Jahr hat die Kriminalpolizei in Nordrhein-Westfalen über 6800 Straftaten erfasst, bei denen ein Messer genutzt oder mit einem Messer gedroht worden ist.

Das geht aus einem Bericht der Landesregierung an den Innenausschuss des Düsseldorfer Landtags hervor, der sich am Donnerstag mit dem Thema befasst.

Statistik wurde erst Anfang 2019 eingeführt

Fast 40 Prozent der 6736 erfassten Tatverdächtigen besaßen nicht die deutsche Staatsangehörigkeit.

NRW hatte die Statistik zu Messerangriffen erst Anfang 2019 eingeführt, nachdem es zuvor eine Serie von Messerangriffen gegeben hatte. Daher gibt es zu den Daten keinen Vorjahresvergleich.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Mareile Höppner: Wäsche-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Wäsche-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?

Kommentare