Im Landesvergleich am stärksten

Die Arbeitslosigkeit im Vest sinkt weiter

  • schließen

KREIS RE - Die positive Entwicklung auf dem hiesigen Arbeitsmarkt setzt sich fort – „allen Unkenrufen und schwächelnden Konjunkturprognosen zum Trotz“, so die Leiterin der Arbeitsagentur Recklinghausen, Anke Traber.

26.816 Frauen und Männer seien hier im April arbeitslos gemeldet gewesen – 733 weniger als im März. Die Arbeitslosenquote sank damit im Vest um 0,2 Punkte auf 8,2 Prozent.

Noch erfreulicher fällt der Jahresvergleich aus. „Heute sind fast 4400 Menschen weniger arbeitslos als im April 2018, die Quote betrug damals noch 9,7 Prozent“, so Traber. Damit sei die Arbeitslosigkeit landesweit nirgendwo so stark gesunken wie im Agenturbezirk Recklinghausen. Seit 1997 seien hier noch nie so wenige Menschen arbeitslos gewesen. „Das ist wunderbar“, so Traber, „aber wir wollen nichts schönreden: Es sind immer noch zu viele.“

Die Arbeitslosenquoten der Städte im Kreis Recklinghausen (in Klammern die Veränderung zum Vormonat):

Gladbeck 10,0 % (-0,1) RE 9,7 % (-0,1) Herten 9,6 % (-0,3) Marl 9,4 % (-0,3) Datteln 8,6 % (-0,4) Oer-Erk. 8,0 % (+-0) Castrop-Rauxel 7,4 % (-0,7) Dorsten 6,5 % (-0,1) Waltrop 4,6 % (-0,2) Haltern 3,5 % (+-0)

Wichtig ist Traber, dass im Kreis nicht nur die Arbeitslosigkeit zurückgeht, sondern gleichzeitig auch die Beschäftigung zunimmt. So sei die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im vergangenen Jahr um mehr als 4400 auf 171.139 gestiegen. Damit liege man ruhrgebietsweit im Mittelfeld. Zwar garantiere der Begriff „sozialversicherungspflichtig“ alleine noch kein auskömmliches Einkommen – „aber er steht dafür, dass eine gewisse Absicherung gegeben ist“.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Einbrecher verwüsten Vereinsanlage - das ist beim SV Titania in Oer-Erkenschwick passiert
Einbrecher verwüsten Vereinsanlage - das ist beim SV Titania in Oer-Erkenschwick passiert

Kommentare