Leichenfund

Polizei sucht Hinweise: Wer kennt diese tote Frau

Dortmund - In einem leerstehenden Haus in Dortmund-Aplerbeck wurde eine junge Frau tot aufgefunden. Die Polizei bittet um Hinweise, um die Unbekannte zu identifizieren.

Achtung: Weiter unten im Text ist ein Bild der Toten zu sehen.Die Polizei Dortmund bittet zur Identifizierung einer verstorbenen jungen Frau um Hinweise. Die Leiche der Unbekannten wurde am Samstag (10.11.) in einem leerstehenden Haus in Dortmund-Aplerbeck gefunden. Die Polizei gibt an, dass die Frau eines natürlichen Todes gestorben sei.

Bisher ist wenig über sie bekannt. Die verstorbene Frau habe Englisch gesprochen und wurde "Stella" genannt. Sie war vermutlich 25 bis 30 Jahre alt, 170 cm groß und von schlanker Statur (50 kg).

Hinweise zur Verstorbenen nimmt die Kriminalwache entgegen

Die Frau trug zuletzt dunkle Jeans und ein graues T-Shirt mit Motiv. Bei sich hatte sie zudem eine dunkelbraune Winterjacke der Marke Wellensteyn sowie eine Tasche, in der sich Designerkleidung befand.

Wer Angaben zur Verstorbenen machen kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei zu melden: 0231/132 7441.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Es geht um ihre Zukunft: Ostvest-Bauern bei Demo in Bonn - es herrscht Verkehrschaos
Es geht um ihre Zukunft: Ostvest-Bauern bei Demo in Bonn - es herrscht Verkehrschaos
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Vorfahrt missachtet: Unfall an der Buschstraße fordert drei Verletzte 
Vorfahrt missachtet: Unfall an der Buschstraße fordert drei Verletzte 

Kommentare