Leichenfund

Polizei sucht Hinweise: Wer kennt diese tote Frau

In einem leerstehenden Haus in Dortmund-Aplerbeck wurde eine junge Frau tot aufgefunden. Die Polizei bittet um Hinweise, um die Unbekannte zu identifizieren.

Die Polizei Dortmund bittet zur Identifizierung einer verstorbenen jungen Frau um Hinweise. Die Leiche der Unbekannten wurde am Samstag (10.11.) in einem leerstehenden Haus in Dortmund-Aplerbeck gefunden. Die Polizei gibt an, dass die Frau eines natürlichen Todes gestorben sei.

Bisher ist wenig über sie bekannt. Die verstorbene Frau habe Englisch gesprochen und wurde "Stella" genannt. Sie war vermutlich 25 bis 30 Jahre alt, 170 cm groß und von schlanker Statur (50 kg).

Hinweise zur Verstorbenen nimmt die Kriminalwache entgegen

Die Frau trug zuletzt dunkle Jeans und ein graues T-Shirt mit Motiv. Bei sich hatte sie zudem eine dunkelbraune Winterjacke der Marke Wellensteyn sowie eine Tasche, in der sich Designerkleidung befand.

Wer Angaben zur Verstorbenen machen kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei zu melden: 0231/132 7441.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln

Kommentare