+
Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn einseitig gesperrt werden.

Leveringhäuser Straße

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Waltrop - Bei einem Auffahrunfall auf der Leveringhäuser Straße nahe der Lidl-Kreuzung sind am Montag zwei Personen verletzt worden. Drei Autos waren an dem Unfall beteiligt.

Wie die Polizei vor Ort berichtete, hat den Unfall eine 52-jährige Waltroperin verursacht. Sie fuhr gegen 17.15 Uhr mit ihrem Wagen auf den eines Recklinghäuser Fahrers (42) auf, der wiederum auf den Wagen einer Frau aus Dortmund (32) prallte. Im Wagen der Mannes aus Recklinghausen wurde dieser selbst leicht verletzt, seine Beifahrerin - eine 47-jährige Dortmunderin - ersten Erkenntnissen nach sogar schwer. Beide kamen ins Krankenhaus, teilten die Polizeibeamten vor Ort mit.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn der Leveringhäuser Straße stadtauswärts - also in Richtung Süden - gesperrt. Gegen 18.30 Uhr konnte die Sperrung jedoch wieder aufgehoben werden.

Übrigens hatte die Polizei selbst den Unfall "gemeldet": Die Beamten waren gerade auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite damit beschäftigt, einen weiteren Auffahrunfall aufzunehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
Schalke 04: Nullnummer im  Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Schalke 04: Nullnummer im  Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Alexander Nübel ablösefrei zum FC Bayern? Das sagt er zum direkten Duell
Alexander Nübel ablösefrei zum FC Bayern? Das sagt er zum direkten Duell

Kommentare