Lichterfest

Der Fredenbaum erstrahlt am Wochenende beim Lichterfest

Hafen - Der Himmel über dem Fredenbaumpark wird am Samstag explodieren: Das Feuerwerk des Lichterfestes verspricht spektakuläre Fotomotive. Doch das Lichtspektakel bietet noch mehr.

Der Westfalenpark war bereits am 1. September dran, jetzt folgt der Fredenbaum: Am Samstag (15. September) steigt erneut das Lichterfest in der Nordstadt. Vor dem großen Feuerwerk gegen 22.15 Uhr gibt es ein Begleitprogramm mit Lichtillumination, Lichterketten, Feuerschalen und Musik.

Das Unterhaltungsprogramm startet ab 18 Uhr mit Schlager-Musik am Musikpavillon, wo gute drei Stunden lang eine Schlagerparty mit Live-Auftritten gefeiert wird. Am Platanenplatz wird von 19 bis 22 Uhr die Coverband "Undercover Crew" für Stimmung sorgen. Die Band spielt Hits der 1980er-, 1990er- und 2000er-Jahre sowie aktuelle Songs.

Ballonglühen und Feuerwerk als Höhepunkte

Neben dem Musikprogramm können die Besucher auf der Festwiese bei Einbruch der Dunkelheit ein Ballonglühen erleben, bei dem drei Heißluftballons ihre Hüllen aufrichten. Für Kinder wird Laternenbasteln und Kinderschminken auf der großen Festwiese angeboten. Außerdem können die Besucher beim Aufstellen von Lichtbechern im Park selbst kreativ werden.

Als Höhepunkt wird es zum Abschluss gegen 22.15 Uhr ein musiksynchrones Höhenfeuerwerk unter dem Motto "Sternenzauber über dem Fredenbaum" geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus

Kommentare