Marienburger Straße

Auto in Recklinghausen brennt plötzlich lichterloh

RECKLINGHAUSEN - Und plötzlich brannte es lichterloh: Ein geparktes Auto ist in der Nacht zu Freitag gegen 2.15 Uhr an der Marienburger Straße aus noch ungeklärter Ursache in Flammen aufgegangen. Die Polizei sucht jetzt nach Augenzeugen.

Denn trotz des Einsatzes der Feuerwehr war nichts mehr zu machen, der Wagen brannte komplett aus. Die Höhe des Sachschadens gibt die Polizei mit rund 8000 Euro an. Zeugen, die gesehen haben, wie der Brand entstanden ist oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0800/2361111 zu melden.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Pkw-Fahrer (21) verletzt - Straße zwei Stunden voll gesperrt
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Pkw-Fahrer (21) verletzt - Straße zwei Stunden voll gesperrt
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Haben vier Jugendliche das Feuer gelegt?
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Haben vier Jugendliche das Feuer gelegt?
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Jungen aus Marl schütten Rattengift in Spielplatz-Sandkasten
Jungen aus Marl schütten Rattengift in Spielplatz-Sandkasten
Die „Moselbach-Alm“ im Stadtpark ist ein Erfolg - und so geht's nun weiter
Die „Moselbach-Alm“ im Stadtpark ist ein Erfolg - und so geht's nun weiter

Kommentare