+
Die Polizei hat in Dortmund den Fahrer eines Maserati angehalten (Symbolbild).

Ohne Führerschein unterwegs

Mit Maserati durch Dortmund: Polizei stoppt Raser gleich zweimal in 30 Minuten

Er soll ohne Führerschein und zu schnell unterwegs gewesen sein: Gleich zweimal in einer halben Stunde hat die Polizei in Dortmund einen Sportwagenfahrer gestoppt.

Der23-Jährige sei nach seiner ersten rasanten Fahrt am Samstagabend (9.11.) durch die Innenstadt von Dortmund vor den Augen der Beamten aus dem geliehenen Maserati gestiegen und habe behauptet, nicht am Steuer gesessen zu haben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Beamten verboten die Weiterfahrt. Der vorherige Beifahrer, ein 19-Jähriger aus Bergkamener, nahm daraufhin auf dem Fahrersitz Platz und fuhr davon.

Maserati wurde in Oberhausen ausgeliehen

Eine halbe Stunde später fiel der in Oberhausen geliehene Sportwagen bei hohem Tempo dann wieder auf. Die Beamten folgten dem Mietauto bis zu einer Tankstelle: Erneut habe der 23-Jährige am Steuer gesessen. Und wieder behauptete dieser, nicht gefahren zu sein. 

Sportwagen wird von der Polizei beschlagnahmt

"Da der Fahrer innerhalb von 30 Minuten zweimal ohne Fahrerlaubnis am Steuer eines Pkw gesessen hat, beschlagnahmte die Polizei zur Vermeidung weiterer Straftaten den Sportwagen", heißt es im Polizeibericht. Gegen den 23-Jährigen werde nach den Vorfällen am Samstag ermittelt. 

Das könnte Sie auch interessieren:

In Gelsenkirchen hatte es ein 21-jähriger VW-Fahrer am Mittwochabend besonders eilig. Nun gibt ihm die Polizei einen fragwürdigen Titel.

So ziemlich jeder Autofahrer hat schon einmal vom Toleranzabzug bei Blitzern gehört. Aber wissen Sie auch, was das ist - und wie hoch dieser tatsächlich ausfällt?

Mit dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten
"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten

Kommentare